Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

63Stunden investiert

20Studien recherchiert

104Kommentare gesammelt

Eine Rundbürste ist eine Art Haarbürste, deren Borsten die Form eines Kreises haben. Sie werden in der Regel zum Föhnen, Stylen und Locken der Haare verwendet. Rundbürsten gibt es in verschiedenen Größen, von kleinen bis zu großen Bürsten. Welche Größe du wählst, hängt davon ab, wie viel Volumen oder Locken du erreichen willst und welche Art von Frisur du anstrebst (z. B. glatt oder lockig).




Rundbürste: Bestseller und aktuelle Angebote

Rundbürste: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Olivia Garden Keramik & Ionische Rundhaarbürste

Diese runde Keramik- und Ionen-Haarbürste von Olivia Garden ist das perfekte Werkzeug zum schnellen und schonenden Föhnen und Glätten, besonders von langem Haar. Durch die Belüftungslöcher im Bürstenkörper gelangt mehr Föhnluft in das Haar, was für mehr Volumen beim Glätten oder Locken sorgt. Die antistatischen und ionisierten Nylonborsten verhindern die elektrische Aufladung des Haares beim Föhnen und wirken dem Austrocknen des Haares entgegen – für glänzende, gesund aussehende Locken. Mit der integrierten Abteilspitze am Griffende der Bürste kannst du Haarsträhnen abteilen, bevor du sie separat trocken föhnst, sodass du zu Hause ganz einfach ein Styling in Salonqualität erzielen kannst. Außerdem sorgt der ergonomische Burst-Griff für ein minimales Gewicht und einen nahtlosen Übergang vom Griff zum Burst-Körper – kein Hängenbleiben oder Ziehen mehr – für stressfreies Styling bei jeder Gelegenheit.

Olivia Garden Keramik- und Ionen-Rundbürste

Diese Olivia Garden Keramik- und Ionen-Rundbürste ist das perfekte Werkzeug zum Föhnen und Glätten von mittellangem Haar. Der extralange Bürstenkörper verkürzt die Föhnzeit im Vergleich zu normalen Rundbürsten um 25 Prozent, während die besonderen Merkmale der speed xl-Serie – extralanger Bürstenkörper und größere Belüftungslöcher – dafür sorgen, dass mehr Haare mit mehr Föhnluft pro Schlag versorgt werden. Das Ergebnis ist ein schnelleres und sanfteres Trocknen. Der wärmespeichernde Keramikkörper ist auch für glattes und lockiges Haar geeignet, während die antistatischen (ionisierten) Nylonborsten die elektrische Aufladung der Haare beim Föhnen verhindern und dem Austrocknen der Haare entgegenwirken. Für glänzendes, gesund aussehendes Haar ist diese ergonomische Bürste ein Muss.

Der Keramik-Zylinderföhn: Trocknet dein Haar schneller und schützt es vor Beschädigungen

Wenn du auf der Suche nach einem großartigen Haartrockner bist, der dir hilft, Zeit zu sparen und dein Haar vor Schäden zu schützen, dann ist der Keramik-Zylinderföhn genau das Richtige für dich. Dieses einzigartige Design verfügt über eine hohle Trommel, die gleichmäßig erhitzt wird, sodass dein Haar schneller trocknet und nicht an den Strähnen zieht. Die Borsten sind außerdem so konzipiert, dass sie dein Haar schonen und sich nicht verfangen oder verheddern. Außerdem helfen die negativen Ionen, die von der Keramikoberfläche freigesetzt werden, Frizz und statische Aufladung zu reduzieren.

Nano Thermal Ceramic Ionic Rundbürste

Wenn du auf der Suche nach einer Haarbürste bist, die deinem Haar endlosen Glanz verleiht, bist du bei unserer Nano-Thermokeramik-Ionen-Rundbürste genau richtig. Diese Bürste mit natürlichen Wildschweinborsten hilft dabei, den Talg von der Kopfhaut zu verteilen, um jede einzelne Haarsträhne zu befeuchten, und sorgt so für weniger Krause und mehr Glanz. Der belüftete Keramikzylinder sorgt für einen maximalen Luftstrom und eine gleichmäßige Wärmeverteilung, wodurch das Haar schnell trocknet und geglättet wird, während Frizz minimiert wird. Und dank des ergonomischen Griffs liegt die Bürste angenehm in der Hand und rutscht nicht aus der Hand, wenn du sie benutzt. Warum also warten? Lege noch heute eine (oder zwei.) in deinen Warenkorb.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Rundbürsten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Rundbürsten, aber sie lassen sich in zwei Kategorien einteilen. Die erste Kategorie ist die mit einem Griff und Borsten nur an einem Ende (wie ein Künstlerpinsel). Diese Art von Pinsel wird für das Auftragen von Make-up auf kleinen Flächen wie der Augen- oder Lippenpartie verwendet. Die zweite Kategorie besteht aus Pinseln mit Stiel und Borsten an beiden Enden; diese sind in der Regel größer als die Pinsel der ersten Gruppe. Diese Pinsel sind in der Regel vielseitiger einsetzbar, da du sie je nach Größe und Form für verschiedene Dinge verwenden kannst, z. B. zum Abpudern deines Gesichts oder Körpers, zum Verblenden von Farben usw.

Die Qualität der Bürste wird durch ihre Borsten bestimmt. Eine gute Rundbürste hat hochwertige Borsten, die Hitze und Feuchtigkeit aushalten und trotzdem weich genug für deinen Haartyp sind. Außerdem sollte sie in der Lage sein, mit minimalem Aufwand glatte Locken oder Wellen zu erzeugen.

Wer sollte eine Rundbürste verwenden?

Jeder, der seinem Haar Volumen und Schwung verleihen möchte. Rundbürsten sind perfekt, um weiche, lockere Locken oder Beachy Waves zu kreieren. Sie können auch bei glattem Haar als Finishing-Tool verwendet werden, nachdem du ein Glätteisen oder einen Lockenstab benutzt hast, um Glanz und Geschmeidigkeit zu erzeugen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Rundbürste kaufen?

Das Wichtigste, worauf du bei einer Rundbürste achten solltest, ist die Größe ihres Schafts. Eine Bürste mit einem zu kleinen oder zu großen Schaft ist nicht so effektiv, also solltest du eine wählen, die perfekt zu deinen Bedürfnissen und deinem Stil passt. Du kannst auch andere Faktoren wie das Material und die Grifflänge bei dieser Entscheidung berücksichtigen.

Achte darauf, dass du die Länge der Borsten überprüfst. Längere Borsten sind besser, da sie mit einem Strich mehr Fläche abdecken können. Außerdem ist ein breiterer Bürstenkopf zu bevorzugen, da er bei der Benutzung mehr Fläche abdeckt.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Rundbürste?

Vorteile

Rundbürsten eignen sich hervorragend, um deinem Haar Volumen und Textur zu geben. Sie können auch für nasses oder trockenes Haar verwendet werden, je nachdem, was du erreichen willst.

Nachteile

Rundbürsten sind nicht für langes Haar geeignet. Die Rundbürste ist am besten für kurzes bis mittellanges Haar geeignet und funktioniert gut bei lockigem oder gewelltem Haar. Wenn du längeres, glattes Haar hast, ist eine größere Bürste besser für deine Bedürfnisse geeignet. Auch wenn du Volumen im Ansatz deiner Frisur haben möchtest, ist die Rundbürste vielleicht nicht die richtige Wahl, da sie im Vergleich zu anderen Bürstentypen wie Paddel- oder Wildschweinborstenbürsten, die aufgrund ihres Designs und ihrer Form einen stärkeren Luftstrom um sich herum erzeugen, nicht viel Auftrieb bietet.

Kaufberatung: Was du zum Thema Rundbürste wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • OLIGAR
  • Olivia Garden
  • TimeTinkle

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Rundbürste-Produkt in unserem Test kostet rund 7 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 18 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Rundbürste-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Osensia, welches bis heute insgesamt 15805-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Osensia mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte