Zuletzt aktualisiert: 10. Dezember 2021

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Hast du schon einmal in den Spiegel geschaut und festgestellt, dass deine Haut den natürlichen Glanz verloren hat, den sie einst hatte? Das Reinigungsgel ist das ideale Produkt, um die Vitalität deiner Haut wiederherzustellen. Sie entfernt die oberflächliche Schmutzschicht, die sich im Laufe des Tages oder der Nacht angesammelt hat, und verleiht deiner Haut ein leichtes und sauberes Gefühl.

Die Gesichtsreinigung ist der wichtigste Schritt der Hautpflege. Reinigungsgel hat viele Vorteile, wenn es um die Gesichtspflege geht. Bei der Auswahl des idealen Reinigungsgels ist es wichtig, ein paar Dinge zu beachten. Deshalb helfen wir dir in diesem Leitfaden bei den häufigsten Zweifeln.




Das Wichtigste in Kürze

  • Reinigungsgels führen eine Tiefenreinigung von endogenen (inneren) und exogenen (äußeren) Wirkstoffen durch.
  • Die Kenntnis unseres Hauttyps ist der Schlüssel zur Wahl des besten Reinigungsgels.
  • Wir können nach Produkten mit zusätzlichen Inhaltsstoffen Ausschau halten, um die Vorteile zu verstärken, wie z. B. bestimmte Säuren, die zur Verbesserung der Haut beitragen.

Reinigungsgel Test: Die besten Produkte im Vergleich

Die Wahl eines Produkts kann schwierig sein. Es gibt verschiedene milde, starke oder gemischte Gesichtsreinigungsgels. Am besten ist es, wenn du herausfindest, welches Reinigungsgel deine Hautpflegeroutine und die Produkte, die du nach der Reinigung verwendest, entscheidend beeinflussen kann. Hier findest du eine Liste der besten Produkte.

Einkaufsführer: Was du über Gelreiniger wissen musst

Beim Einkauf von Körperpflegeprodukten ist es normal, dass du Fragen und Bedenken hast. Reinigungsgel ist eine von mehreren Arten von Gesichtsreinigern auf dem Markt. Hier beantworten wir die häufigsten Fragen zu dieser Art von Produkt, damit du entscheiden kannst, ob es das Beste für dich ist.

Hermosa chica con una piel perfecta sosteniendo dos botellas

Reinigungsgels sorgen für eine Tiefenreinigung von endogenen (inneren) und exogenen (äußeren) Erregern. (Quelle: lightfieldstudios: 112758646/ 123rf)

Wozu dient ein Gelreiniger und welche Vorteile hat er?

Gesichtsreiniger sind Produkte, die helfen, Unreinheiten und Schmutz von der Haut zu entfernen. Der Gel-Reiniger hat in diesem Fall eine halbstarre Textur. Aus diesem Grund ähnelt seine Beschaffenheit etwas Festem, wenn es still steht, wird aber flüssig, wenn es sich bewegt. Dadurch lässt sich der Schmutz, den wir im Gesicht haben, sehr leicht und schnell entfernen, da er gut in der Fläche verteilt werden kann.

Das Reinigungsgel bietet eine Tiefenreinigung. Obwohl seine Durchschlagskraft nicht sehr hoch ist, entfernt er alle Spuren von Schmutz, die sich auf der Haut befinden. Schmutz kann aus der Umwelt kommen, entweder durch Umweltverschmutzung oder durch andere Produkte, die wir auf unserer Haut verwenden, wie z.B. Make-up.

Gleichzeitig haben wir Schmutz, den unser eigener Körper produziert, wie z.B. Öl oder abgestorbene Hautzellen (1). Der Gel-Reiniger entfernt all dies dank seiner chemischen Zusammensetzung.

Gel-Reiniger sind sehr empfehlenswert für Haut mit Akne (2). Sie verhindern die Ansammlung und Bildung von Talg, der Pickel und Mitesser auf der Haut hervorruft.
Bei der

Wahl eines Gelreinigers müssen wir unsere Haut berücksichtigen, denn bei manchen Menschen können sie etwas abrasiv sein und/oder die Haut austrocknen.

Der Gelreiniger ist sehr vorteilhaft für die drei häufigsten Hauttypen: trocken, fettig oder Mischhaut. Gleichzeitig fördert die richtige Anwendung die Hydratation der Haut und hilft dabei, jede Art von Make-up oder Schweißrückständen leicht zu entfernen.

Es wird empfohlen, den Dermatologen deines Vertrauens zu konsultieren, um das richtige Reinigungsgel für deinen Hauttyp auszuwählen, da es auf dem Gesicht nicht abrasiv sein und Hautreizungen oder Trockenheit verursachen darf.

Vorteile
  • Tiefenreinigung
  • Entfernt Make-up und abgestorbene Hautzellen
  • Ideal für fettige oder zu Akne neigende Haut
Nachteile
  • Kann bei manchen Hauttypen abrasiv wirken
  • Neigt zum Austrocknen

Wie man ein Reinigungsgel verwendet

Da du nun weißt, was ein Reinigungsgel ist und wofür es verwendet wird, schauen wir uns an, wie man ein Reinigungsgel am besten verwendet. Für welche Routine du dich entscheidest, hängt stark davon ab, wie viel Zeit du dafür aufwenden möchtest und von deinem Hauttyp. Es gibt eine Basis, an die du dich halten kannst und die du dann je nach Bedarf abändern oder weitere Schritte einbauen kannst.

Idealerweise brauchst du für die Anwendung des Gelreinigers eine leicht feuchte Haut. Es wird empfohlen, es mit lauwarmem Wasser anzufeuchten und dann eine kleine Menge auf die sauberen Hände zu geben und auf dem Gesicht zu verteilen.

Beginne vor allem in der T-Zone, also auf der Stirn, der Nase und dem Kinn. Übe nicht zu viel Druck aus, um die Haut nicht zu verletzen.

Experten empfehlen, das Gesicht morgens zu reinigen, um das Öl zu entfernen, das sich in der Nacht beim Schlafen gebildet hat, und abends vor dem Schlafengehen, um den Schmutz zu entfernen, der sich tagsüber angesammelt hat.

Für Menschen mit fettiger Haut ist es ratsam, das Gesicht vor allem nach körperlicher Aktivität oder Sport zu reinigen.

Sobald die Haut sauber und frei von Unreinheiten ist, kannst du mit der Feuchtigkeits- und Pflegeroutine fortfahren. Reinigungsgels können die Haut etwas trocken oder gespannt machen, daher wird immer empfohlen, die Haut mit einer Creme oder einem Serum zu befeuchten, um ihre natürliche Geschmeidigkeit wiederherzustellen.

Wir empfehlen eine Hautpflege-Gesichtsroutine für eine glatte, frische und natürliche Haut. Ein Beispiel mit den Grundlagen ist

  1. Befeuchte dein Gesicht sanft mit lauwarmem Wasser
  2. Trage das gewählte Gesichtsreinigungsgel sanft und ohne zu viel Druck auf.
  3. Trage ein Gesichtswasser auf, das Feuchtigkeit spendet, die Poren schließt und die Haut auf die nachfolgende Behandlung vorbereitet
  4. Verteile ein Serum, denn es erreicht die Zellen der tiefsten Schichten und hilft, eine strahlende und glatte Haut zu bekommen
  5. Trage Feuchtigkeitscreme und Sonnenschutzmittel auf.

Was ist der Unterschied zwischen einem Reinigungsgel und einem Peeling?

Du hast wahrscheinlich schon gehört, dass wir unser Gesicht peelen sollen, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Poren zu öffnen. Du fragst dich vielleicht, ob es notwendig ist, ein Peeling zu machen, wenn du einen Gel-Reiniger verwendest, denn ein Gel-Reiniger reinigt tief. Die Antwort auf diese häufige Frage lautet: Ja. Obwohl das Reinigungsgel den Schmutz effektiv entfernt, ist es ratsam, ein Peeling zu verwenden, um Ablagerungen und Unreinheiten zu entfernen.

Das Peeling enthält Partikel, die bei Kontakt mit der Haut Schmutz entfernen und die Zellerneuerung fördern. Seine Anwendung wird ein- bis zweimal pro Woche empfohlen, da es die Haut durch Reibung schädigen kann (3).

Es gibt auch Peeling-Reinigungsgels, die täglich verwendet werden können, da ihre Partikel nicht so abrasiv sind. Obwohl sie für den täglichen Gebrauch zugelassen sind, wird dies nicht immer empfohlen. Das hängt von deiner Haut und deiner Routine ab. Im Zweifelsfall ist es also immer gut, einen Experten zu Rate zu ziehen.

Mujer aplicansdose limpia

Das Reinigungsgel sollte sowohl nachts als auch tagsüber verwendet werden. Mit Ausnahme derjenigen mit Peelings, die alle zwei oder drei Tage verwendet werden sollten. (Quelle: Sora Shimazaki: 5938289/ Pexels)

Ist es ratsam, dass mein Gel-Reinigungsmittel Seife und Alkohol in seinen Inhaltsstoffen enthält?

Seife und Alkohol sind zwei sehr häufige Inhaltsstoffe in Reinigungsprodukten. Im Falle von Seife kann sie die Hautschicht schädigen, weil ihr pH-Wert höher ist als nötig. Unsere Haut hat einen pH-Wert von etwa 5 (4) Deshalb müssen wir Produkte verwenden, die diesen pH-Wert beibehalten, um die Haut nicht zu schädigen.

Was den Alkohol angeht, so trocknet er die Haut aus. Wenn wir fettige Haut haben, betrifft uns das vielleicht nicht so sehr. Wenn unsere Haut hingegen empfindlich oder trocken ist, kann sie Schaden nehmen. Idealerweise sollten wir Alkohol in allen Gesichtsprodukten, die wir verwenden, vermeiden, da wir wollen, dass sie nicht scheuern (5).

Viele Menschen meiden Reinigungsgels, weil sie eher Alkohol und Seife in ihren Inhaltsstoffen enthalten. Aber heutzutage gibt es immer mehr Produkte auf dem Markt, die sie nicht enthalten.

Ist Gel-Reiniger ein Make-up-Entferner?

Wie bereits erwähnt, bietet das Gel-Format in Gesichtsreinigern eine ziemlich tiefgehende Reinigung. Seine Zusammensetzung ist stark genug, um alles auf der Haut zu entfernen. Aus diesem Grund können wir das Reinigungsgel zum Entfernen von Make-up verwenden.

Es sollte beachtet werden, dass Make-up widerstandsfähig sein kann und es in diesem Fall ratsam ist, es zuerst mit einem Make-up-Entferner zu entfernen, um zu vermeiden, dass wir zu viel Kraft aufwenden und unsere Zellen beschädigen.

skin care

Es wird empfohlen, einen Dermatologen zu konsultieren, wenn du eine spezielle Pathologie hast, da nicht alle Produkte gut sind und wir unsere Haut schädigen können. (Quelle: Camille Brodard: VxAwTeiqDao/Unsplash.com)

Kaufkriterien

Wenn du auf der Suche nach einem Reinigungsgel bist, entweder zum ersten Mal oder um dein altes zu ersetzen, gibt es einige Dinge zu beachten. Wir schauen uns die Kriterien an, die du beim Kauf deines Reinigungsgels beachten musst, damit du mit deiner Wahl zufrieden bist.

Hauttyp

Es gibt verschiedene Hauttypen. Deshalb werden wir in diesem Artikel die Eigenschaften der einzelnen Produkte hervorheben, damit du das ideale Produkt für deinen Hauttyp kaufen kannst

  • Trocken: Dieser Hauttyp zeichnet sich durch stumpfe, feine, glanzlose, straffe Haut mit wenigen sichtbaren Poren und einer Neigung zu Rissen aus. Das liegt am geringen Wasserverbrauch oder auch daran, dass du in kalten Klimazonen lebst, in denen die Luftfeuchtigkeit niedrig ist; aber zweifelsohne kannst du eine richtige Hautpflegeroutine haben, um die Haut zu pflegen und ihr Feuchtigkeit zu spenden.
  • Fettige Haut: Dieser Hauttyp hat vergrößerte Poren und meist eine unregelmäßige Textur. Gleichzeitig ist sie dicker und neigt zu Mitessern und einem glänzenden, fettigen Aussehen. Dieser Hauttyp kann auf genetische oder hormonelle Faktoren zurückzuführen sein, aber auch die Ernährung ist eine der Hauptursachen.
  • Gemischt: Sie wird so genannt, weil sie normale – trockene Haut und fettige Haut oder Haut mit Unreinheiten kombiniert. Dieser Hauttyp hat ein glänzendes Aussehen und neigt vor allem in der T-Zone des Gesichts (Stirn, Nase und Kinn) zu Unreinheiten.

Rosacea Haut

Rosacea ist eine chronische Hauterkrankung. In der Regel sind die Wangen, die Stirn, die Mundwinkel und das Kinn davon betroffen und die Stellen werden rot. Das Hauptsymptom ist ein Gefühl von Wärme in diesen Bereichen. Dieser Hauttyp verursacht eine Rötung des Gesichts, bei der die Blutgefäße anschwellen und sichtbar werden (6). Aber dieser Typ kann durchaus behandelt und Hautverletzungen vermieden werden

Es wird empfohlen, ein kühlendes Reinigungsgel in Kombination mit einer Feuchtigkeitscreme zu verwenden. Das wirkt dem brennenden Gefühl der Rosazea entgegen.

Die Haut ist in diesem Fall sehr empfindlich. Wie bereits erwähnt, sollten die Produkte sanft und ohne reizende Inhaltsstoffe sein.

Botella de limpia rostro

Es wird empfohlen, einen Dermatologen oder eine Dermatologin zu konsultieren, wenn du eine spezielle Erkrankung hast, da nicht alle Produkte gut sind und deine Haut schädigen können. (Quelle: Camille Brodard: VxAwTeiqDao/ Unsplash)

Akne Haut

Akne ist eine Hautinfektion mit Hautinfektionen (7). Die Gesichtsreinigung ist der beste Weg, um diese Krankheit zu bekämpfen. Das Reinigungsgel ist das ideale Produkt, um den von der Haut produzierten Talg zu entfernen, der diese Infektionen verursacht.

Es sollte mit stärkeren dermatologischen Behandlungen kombiniert werden, wenn der Fall der Akne schwerwiegend ist. Unter Berücksichtigung der Inhaltsstoffe kannst du spezielle Reinigungsgels für Akne finden, die das Erscheinungsbild der Haut verbessern, indem sie Infektionen entfernen.

Inhaltsstoffe

Jetzt werden wir beleuchten, welche Produkte oder Inhaltsstoffe für die verschiedenen oben genannten Hauttypen im Gesicht verwendet werden können. Reinigungsgels enthalten sie oft, um die Vorteile zu ergänzen und die Haut zu verbessern

  • Salicylsäure: wirkt beruhigend und reduziert Akne und Rötungen im Gesicht. Es ist sehr gut für trockene Haut, da es hilft, sie zu lockern und weich zu machen.
  • Glykolsäure: Unterstützt die Regeneration der Haut und beseitigt Hautunreinheiten. Es entfernt alle Arten von Hautunreinheiten und abgestorbene Hautzellen, ohne den Teint zu schädigen.
  • Hyaluronsäure: gibt der Haut Volumen. Hilft, Falten zu reduzieren und Mimikfalten im Gesicht zu kaschieren
  • Niacinamidsäure: Sie ist als Vitamin B3 bekannt und enthält „schmutzabweisende“, entzündungshemmende Eigenschaften. Außerdem mildert es feine Linien und verbessert den Hautton und die Textur der Haut.
  • Benzoylperoxid-Säure: ist sehr gut für Akne-Hauttypen. Dieser Inhaltsstoff beseitigt akneverursachende Bakterien und entfernt abgestorbene Hautzellen.

Vegan oder Cruelty Free

Wir werden uns immer mehr bewusst, welchen Schaden wir der Umwelt zufügen. Wer also zur Reduzierung von Schadstoffen beitragen will, kann bei seinen Körperpflegeprodukten anfangen.

Es gibt eine große Auswahl an veganen Reinigungsgels auf dem Markt. Das bedeutet, dass sie keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten und bei der Herstellung keine Tiere zu Schaden gekommen sind.

Ein weiteres Label, auf das du achten solltest, ist “ grausam frei“. Das bedeutet, dass das Produkt nicht an Tieren getestet oder untersucht wurde. Sie können jedoch tierische Produkte in ihrer Zusammensetzung enthalten. Zum Beispiel Bienenwachs, Gelatine, u.a.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass das Reinigungsgel eine gute Option für die Tiefenreinigung und für den Einstieg in die Gesichtsroutine ist. Der Hauttyp und mögliche Allergien sollten immer berücksichtigt werden, bevor das ideale Produkt ausgewählt wird. Am besten vermeidest du seifen- und alkoholhaltige Kosmetika, um deine Gesichtshaut nicht zu schädigen.

Eine konsequente Routine hilft dir, deine Haut gesund und frei von Unreinheiten zu halten. Und denk daran, dass du der Umwelt und den Tieren helfen kannst, indem du dich für vegane oder tierversuchsfreie Produkte entscheidest, die genauso gut sind und dieselbe Qualität bieten.

(Bildquelle: David Izquierdo Roger: 40446074/ 123rf)

Einzelnachweise (7)

1. BADIA VILA, M. GARCIA MIRANDA, E. Técnicas de higiene facial y corporal. España. Ediciones Paranifo. 2014.
Quelle

2. Dr. Soto de Delás, J. Dr. Moreno Giménez, J.C. Guía para pacientes con acné [Internet]. Academia Española de Dermatología y Venereología. Mayo, 2021.
Quelle

3. Sánchez Viera, M. Renovar la piel mediante exfoliación [Internet]. Academia Española de Dermatología y Venereología. 2016.
Quelle

4. Dra. D'Santiago, I. Lic. Vivas de Marcano, E. El pH de los jabones. [Internet]. Derm Venez. 1996; 34: 119-120.
Quelle

5. American Academy of Dermatology Association Face Washing 101. [Internet]. AAD. 2021.
Quelle

6. Academia Española de Dermatología y Venereología. F. Wikiderma: diccionario de la piel: rosácea [Internet]. Fundación Piel Sana. 2016.
Quelle

7. Baldoví, M. Cremades Lloria, D. F. Wikiderma: diccionario de la piel: acné [Internet]. Fundación Piel Sana. AEDV. 2016.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Libro
BADIA VILA, M. GARCIA MIRANDA, E. Técnicas de higiene facial y corporal. España. Ediciones Paranifo. 2014.
Gehe zur Quelle
Guía
Dr. Soto de Delás, J. Dr. Moreno Giménez, J.C. Guía para pacientes con acné [Internet]. Academia Española de Dermatología y Venereología. Mayo, 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo
Sánchez Viera, M. Renovar la piel mediante exfoliación [Internet]. Academia Española de Dermatología y Venereología. 2016.
Gehe zur Quelle
Revista Científica
Dra. D'Santiago, I. Lic. Vivas de Marcano, E. El pH de los jabones. [Internet]. Derm Venez. 1996; 34: 119-120.
Gehe zur Quelle
Artículo
American Academy of Dermatology Association Face Washing 101. [Internet]. AAD. 2021.
Gehe zur Quelle
Artículo
Academia Española de Dermatología y Venereología. F. Wikiderma: diccionario de la piel: rosácea [Internet]. Fundación Piel Sana. 2016.
Gehe zur Quelle
Artículo
Baldoví, M. Cremades Lloria, D. F. Wikiderma: diccionario de la piel: acné [Internet]. Fundación Piel Sana. AEDV. 2016.
Gehe zur Quelle
Testberichte