Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

71Stunden investiert

24Studien recherchiert

81Kommentare gesammelt

Ein Rasierer ist eine Art elektrischer Rasierapparat, der mit rotierenden oder oszillierenden Klingen die Haare schneidet. Die beliebtesten Typen sind Folien- und Rotationsrasierer, aber es gibt auch einige andere Modelle wie den Bartschneider, die verschiedene Methoden zum Schneiden der Haare verwenden.




Rasierer: Bestseller und aktuelle Angebote

Rasierer: Auswahl an Favoriten der Redaktion

OneBlade Trimmer: Das perfekte Werkzeug für jeden Bartstyle

Mit der neuen Oneblade-Technologie ist die Bartpflege jetzt viel einfacher geworden. Du kannst jetzt jede Haarlänge trimmen, stylen und rasieren, auch unterhalb des Halses für verschiedene Bartstile. Die Trimmaufsätze für verschiedene Bartlängen machen es dir leicht, jedes Mal den perfekten Look zu erzielen. Mit der zweiseitigen Klinge kannst du Konturen für das Styling unterhalb des Halses definieren. Und der Hautschutzaufsatz ist ideal für empfindliche Stellen. Dieser Trimmer ist außerdem bequem in der Handhabung und schneidet nicht so nah an der Haut wie herkömmliche Klingen. Außerdem wird er mit einem Reiseetui geliefert, damit du ihn überallhin mitnehmen kannst.

Philips Norelco Powercut Klingen: Der perfekte Elektrorasierer

Der Philips Norelco Powercut Blades ist der perfekte elektrische Rasierer für alle, die eine saubere, komfortable Rasur wünschen. Mit 27 selbstschärfenden Klingen sorgt dieser Rasierer für ein gleichmäßiges Rasurerlebnis, das dir eine glatte, weiche Haut beschert. Dank des 5d-Gelenks und der flexiblen Scherköpfe passt sich der Rasierer mühelos an deine Gesichtskonturen an, während das ergonomische Griffdesign für einen bequemen Halt sorgt. Dieser kabellose Rasierer verfügt außerdem über ein intuitives 3-Stufen-Display, das dir anzeigt, wann der Akku schwach ist oder geladen wird. Nach einer Stunde Ladezeit kannst du dich bis zu 60 Minuten lang rasieren. Wenn du es eilig hast, reicht eine fünfminütige Aufladung aus, um schnell eine vollständige Rasur zu erhalten. Die Philips Norelco Powercut Klingen werden mit einer Schutzkappe und einem Reiseetui geliefert, damit du auf Reisen alles sicher aufbewahren kannst.

Der Braun Bartschneider: 10-in-1-Funktionen, 2x längerer Akku

Der Braun Bartschneider und Haarschneider hält 2x länger als seine Vorgängermodelle. Mit seinen 10-in-1-Funktionen kann dieser Trimmer alles – vom Bart über das Gesicht und den Kopf bis hin zu den Körperhaaren – erledigen. Der Gillette Fusion5 Proglide Rasieraufsatz ist perfekt, um deinen Bart in Form zu bringen. Und mit 13 langen Einstellungen kannst du jeden gewünschten Look erzielen. Dieser in Deutschland entwickelte Trimmer verfügt außerdem über einen Lithium-Ionen-Akku, der nach nur einer Stunde Ladezeit 100 Minuten kabelloses Trimmen ermöglicht.

Du suchst den perfekten Bartschneider? Such nicht weiter.

Der Braun Barttrimmer ist das perfekte Werkzeug für jeden Mann, der sein Aussehen gepflegt halten möchte. Mit dem All-in-One-Trimmer lassen sich Gesichts-, Kopf-, Körper-, Ohren- und Nasenhaare mühelos trimmen. Der gillette fusion5 proglide Rasieraufsatz sorgt für den perfekten Feinschliff deines Bartes. Du kannst dein Haar auf jede gewünschte Länge trimmen, indem du einfach die Kammaufsätze für kurzes oder langes Haar anbringst. Dieser wiederaufladbare Nass-/Trocken-Bartschneider verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku, der nach nur einer Stunde Ladezeit 100 Minuten kabellosen Betrieb ermöglicht. Außerdem verfügt er über 13 Längeneinstellungen für ultimative Präzision beim Styling. Deutsche Ingenieurskunst sorgt dafür, dass dieser Trimmer jahrelang hält, und er wird mit einer 5-Jahres-Garantie geliefert, wenn er auf braun.de registriert wird.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Rasierern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Rasierern. Der erste ist der Folienrasierer, der eine dünne Schicht hat, die sich hin und her bewegt, um dein Haar zu schneiden. Diese Art von Rasierer kann sowohl auf nasser als auch auf trockener Haut verwendet werden, funktioniert aber am besten, wenn du Rasierschaum verwendest. Der zweite Rasierer ist ein elektrischer Rotationsrasierer, der mit kreisförmigen Klingen anstelle von Folien arbeitet und die Haare am Ansatz abschneidet, damit nach der Rasur keine Stoppeln zurückbleiben. Es gibt sie mit Kabel oder mit Akku, je nachdem, was deinen Bedürfnissen besser entspricht (und wie viel Geld du ausgeben willst).

Die Qualität des Rasierers wird durch seine Fähigkeit bestimmt, Haare zu schneiden, ohne Irritationen zu verursachen. Ein guter Rasierer sollte in der Lage sein, alle Haartypen zu entfernen, auch dicke und grobe Haare. Außerdem sollte er eine angenehme Rasur ermöglichen, die keine Hautreizungen oder Rötungen nach der Benutzung verursacht.

Wer sollte einen Rasierer benutzen?

Jeder, der sich gründlich rasieren möchte. Der Rasierer ist perfekt für Männer und Frauen, besonders für solche mit empfindlicher Haut oder grobem Haar. Er ist auch ideal für Leute, die viel unterwegs sind.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Rasierer kaufen?

Das erste, was du beachten solltest, ist die Art des Rasierers. Es gibt drei verschiedene Typen, die sich in Bezug auf Design und Rasierleistung unterscheiden. Dazu gehören elektrische Folienrasierer, elektrische Rotationsrasierer und kabellose Nass-/Trocken-Modelle, die mit Gel oder Schaum für eine noch gründlichere Rasur verwendet werden können. Du musst dich auch entscheiden, ob du ein reines Trockenrasiermodell oder ein Modell, das auch unter Wasser verwendet werden kann (Nass-/Trockenrasierer), möchtest. Wenn deine Haut leicht zu Rasurbrand neigt, solltest du dich für die letztere Variante entscheiden, da so die Reibung zwischen den Klingen und deiner Haut bei der Rasur reduziert wird.

Wenn du einen Rasierer vergleichst, gibt es eine Sache, auf die du achten musst. Das ist die Akkulaufzeit des Geräts. Du solltest dich immer für einen Rasierer entscheiden, der mindestens 50 Minuten im kabellosen Betrieb und etwa 8 Stunden im eingesteckten Zustand hält. So kannst du sicher sein, dass dein Rasiervergnügen nicht unterbrochen wird, selbst wenn der Strom plötzlich ausfällt oder etwas Ähnliches passiert.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Rasierers?

Vorteile

Ein Rasierer ist eine tolle Option für alle, die sich unterwegs rasieren wollen. Sie sind klein und kompakt, so dass du sie überallhin mitnehmen kannst. Wenn dein Haar in verschiedene Richtungen wächst oder mit anderen Trimmern nur schwer zu erreichen ist, dann ist dieser Rasierer vielleicht die beste Wahl für dich.

Nachteile

Die Nachteile eines Rasierers sind, dass er nicht so nah an der Haut ist und Irritationen verursachen kann. Außerdem ist die Rasur nicht so gleichmäßig wie mit einer Rasierklinge, was bedeutet, dass du über bestimmte Stellen mehrmals gehen musst, damit sie glatt sind. Das macht die Rasur mit einem Rasierer zeitaufwändiger als andere Methoden wie Wachsen oder Laserhaarentfernung.

Kaufberatung: Was du zum Thema Rasierer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Philips
  • Philips
  • Braun

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Rasierer-Produkt in unserem Test kostet rund 20 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 346 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Rasierer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Philips, welches bis heute insgesamt 26802-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Philips mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte