Zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Wahrscheinlich wünschst du dir ein glattes Gesicht ohne sichtbare Unebenheiten. Aber du denkst vielleicht, dass das für dich unerreichbar ist. Oder du willst dein Haus nicht verlassen, um in einen Schönheitssalon zu gehen und dort Stunden zu verbringen. Ein Porenreiniger könnte die Lösung sein, nach der du suchst!

Wir wissen, dass es nicht sehr schön ist, einen kleinen schwarzen Fleck zu bemerken, der aus dem Nichts aufgetaucht ist. Es ist auch nicht schön, wenn dein Gesicht glänzt, und zwar nicht auf eine gute Art. Deshalb präsentieren wir dir diesen Leitfaden, in dem du alles findest, was du über einen Mitesserstaubsauger wissen musst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Porenreiniger hilft dir, die Mitesser auf deiner Haut loszuwerden und ästhetisch makellos auszusehen.
  • Du findest sowohl Handwerkzeuge als auch batteriebetriebene und akkubetriebene Porenstaubsauger.
  • Du solltest Aspekte wie deinen Hauttyp, die Anzahl der Köpfe und die Leistung berücksichtigen, um das richtige Gerät auszuwählen.

Porenreiniger Test: Die besten Produkte im Vergleich

Wir haben uns auf die Suche nach den unserer Meinung nach besten Mitesser-Absaugern gemacht. In diesem Abschnitt kannst du sie finden und die auswählen, die dir am besten gefällt. Sie alle haben sehr gute Bewertungen und Eigenschaften, die für dich sehr nützlich sein können.

Kaufberatung: Was du über den Porenreiniger wissen musst

Wenn du alles über den Mitesserreiniger wissen willst, versuchen wir in diesem Abschnitt, dir die nötigen Informationen zu geben. Auf diese Weise erklären wir dir, was sie sind, welche Vorteile sie haben, welche Arten es gibt und wie du sie verwenden solltest, um das Beste aus ihnen herauszuholen.

Ein Porenreiniger hilft dir, Mitesser auf deiner Haut loszuwerden und ästhetisch makellos auszusehen. (Quelle: Iakovenko: 126646670/ 123rf)

Was ist ein Porenreiniger und wozu dient er?

Ein Porenreiniger ist ein Gerät, mit dem du Mitesser und Unreinheiten auf deiner Haut behandeln kannst. Es ist ein Beauty-Tool, das in deinem Zuhause nicht fehlen darf. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, die wir im Folgenden näher erläutern.

Das Mitesser-Sauggerät wird verwendet, um Mitesser an verschiedenen Stellen deiner Haut effektiv zu entfernen und deine Poren zu reinigen. Dadurch wird vor allem der Talg, der auf deinem Gesicht produziert wird, reduziert und eine bessere Aufnahme von Nährstoffen und Cremes, die du verwendest, ermöglicht.

Was meinen wir, wenn wir von Poren sprechen?

Zunächst einmal sind Poren kein medizinisches Problem, das du kennen solltest. Sie sind in erster Linie ein ästhetisches oder kosmetisches Problem. Sie treten meist auf der Gesichtshaut auf und sind eine Art Löcher oder Öffnungen in den Haarfollikeln (1, 2, 3). Am stärksten betroffen sind meist die T-Zone (Nase und Stirn), die Wangen und das Kinn.

Eine der Hauptursachen für ihr Auftreten kann mit der Talgabsonderung zusammenhängen. Wenn es mit Luft in Berührung kommt, oxidiert es und die sogenannten Mitesser entstehen. Auch die Lichtalterung aufgrund von längerer Sonneneinstrahlung oder sogar hormonelle Probleme. Es kann auch zu einer Verringerung der Elastizität der Haut führen.

Andererseits haben sie oft Größen, die für das menschliche Auge nicht sichtbar sind. Diejenigen, die sichtbar sind, sind die größeren, die normalerweise als Mitesser oder Pickel zu sehen sind.

Welche Arten von Porenreinigern gibt es?

Du solltest bedenken, dass ein Porenreiniger hauptsächlich als manuell oder elektrisch klassifiziert werden kann. Aber auch hier gibt es verschiedene Arten:

Manuell Batteriebetrieben Batteriebetriebenes Elektrogerät Elektrisch mit Kabel
Beschreibung Sie bestehen aus einem Handwerkzeugsatz für die Behandlung verschiedener Hautprobleme Es ist der erste Schritt zur Automatisierung. Sie haben ein leicht zugängliches Fach, in dem sich die Batterien befinden Es handelt sich um Mitesser-Sauger, die mit einer eingebauten Batterie ausgestattet sind, die in der Regel nicht herausnehmbar ist Es handelt sich um einen Porensauger, der zum Betrieb an das Stromnetz angeschlossen wird.
Pluspunkte Sie sind in der Regel aus rostfreiem Stahl gefertigt, was ihnen eine höhere Qualität verleiht. Sie werden in der Regel mit einem Etui oder einer Tasche geliefert, um sie zu organisieren und zu transportieren. Sie verfügen über große Präzision, um das gewünschte Teil zu behandeln. Sie sind billiger als elektrische Geräte Es handelt sich um Porensauger, die, wenn man sie nicht so oft benutzt, den Vorteil haben, dass man die Batterien herausnehmen und jeden Kontakt vermeiden kann, der zu Elektrizität führen könnte. Sie können sie für verschiedene Geräte verwenden Sie halten in der Regel länger als batteriebetriebene Geräte. Sie lassen sich leicht wieder aufladen und wiederverwenden. Sie sind praktischer, da man die Batterie nicht auswechseln muss und sie leicht umstellen kann. Sie unterstützen viele Funktionen Sie benötigen kein zusätzliches Zubehör zum Betrieb oder Aufladen. Wenn Sie sie nirgendwo anders hin mitnehmen müssen, sind sie ideal, um sie in Ihrem normalen Waschraum aufzubewahren. Bei guter Pflege können sie unbegrenzt halten, zumindest aber länger als andere elektrische Geräte.
Punkte gegen Sie müssen sehr gut wissen, wie Sie Ihre Haut behandeln müssen, um sie zu verwenden. Sie sind weniger komfortabel, da sie sehr klein sind. Sie haben eine Vielzahl von Instrumenten, anstatt alles in einem Gerät zu konzentrieren.. In Kontakt mit Batterien sein. Sie müssen ausgetauscht werden, wenn sie aufgebraucht sind. Aus dem Haus zu gehen, um neue zu besorgen. Sie halten im Allgemeinen weniger lange als batteriebetriebene Geräte. Sie haben in der Regel weniger Geschwindigkeiten oder Funktionen, um den Verbrauch zu senken Sie müssen Ihren Pickelsauger vorher aufladen, damit der Akku nicht mitten in der Behandlung leer ist. Sie müssen das Ladegerät bei jeder Reise mitnehmen Da man sie an eine Steckdose anschließen muss, verlieren sie an praktischer Bedeutung. Sie können es nicht einfach überall einsetzen. Achten Sie darauf, dass das Kabel nicht nass wird oder Sie es berühren, während Sie das Gerät benutzen.

Es ist wichtig, dass du deine Handwerkzeuge sterilisierst, um sie zu benutzen und zu verhindern, dass sie mit Bakterien in Kontakt kommen. Auf diese Weise kannst du sie besser nutzen und ihre Gesundheit und die deiner Haut sicherstellen. Mit Alkohol und einem Tuch vor und nach der Anwendung ist das ganz einfach.

Bedenke, dass ein Porenabsauger als Kombination aus einem elektrischen Gerät und Handwerkzeugen angeboten werden kann. Auf diese Weise hast du ein breiteres Spektrum an Einsatzmöglichkeiten.

Welcher Porenreiniger für deine Haut am besten geeignet ist, hängt von deinem bevorzugten Komfort, deinen Bedürfnissen sowie deiner Erfahrung bei der Reinigung ab.

Was sind die Vorteile der Verwendung eines Porenreinigers?

Ein Pickelsauger kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden. Zu den bekanntesten gehören die folgenden

  • Es entfernt nicht nur Mitesser, sondern reinigt auch die Poren und absorbiert Talg von der Haut.
  • Du musst nicht in einen Schönheitssalon gehen, was Kosten und Reisezeit spart.
  • Es gibt eine große Auswahl, und du kannst diejenige finden, die zu deinem Hauttyp passt.
  • Wenn sie elektrisch sind, haben sie normalerweise mehrere Köpfe und Intensitäten für verschiedene Behandlungen und Schwierigkeiten.
  • Mitesserentferner sind in der Regel sehr einfach anzuwenden.
  • Sie sind in der Regel sehr bequem, weil sie so gestaltet sind, dass sie gut in der Hand liegen.

Wie verwende ich einen Porenreiniger

Ein Porensauger braucht bestimmte Schritte, um verwendet zu werden. Hier findest du eine einfache Anleitung, mit der du die Vorteile voll ausschöpfen kannst

  • 1: Sterilisiere deine Handinstrumente oder desinfiziere deinen elektrischen Mitessersauger.
  • 2: Reinige dein Gesicht. Wenn du Make-up trägst, entferne es und wasche es mit Wasser ab.
  • 3: Öffne deine Poren. Verwende dazu einen nassen Waschlappen oder einen heißen Dampfstrahler, wenn nicht sogar ein Produkt, das hilft, sie zu öffnen. Und wringe dein Gesicht mit einem sauberen, trockenen Tuch aus, ohne zu reiben, sondern stütze es nur.
  • 4: Wähle die sanfteste Einstellung an deinem elektrischen Porensauger und teste die Leistung zuerst an deinem Arm. Wähle für ein Handwerkzeug das richtige für die Behandlung, die du durchführen musst. Und bei einem Mitesserreiniger mit Ultraschall wählst du den Modus, den du verwenden willst.
  • 5: Gleite mit dem Mitessersauger über deine Haut, aber lass ihn nicht länger als 3 Sekunden an einer Stelle bleiben, um deine Haut nicht zu reizen. Drücke sie nicht und ziehe sie nicht nach hinten, denn das kann deine Haut verletzen und Spuren hinterlassen.
  • 6: Nach der Behandlung solltest du deine Haut mit Feuchtigkeit versorgen, um die Auswirkungen der Behandlung zu lindern. Du kannst es mit Wasser machen, aber es ist ratsam, eine Maske oder ein Gesichtswasser aufzutragen, um die Poren zu schließen und deine Haut zu pflegen.
  • 7: Reinige und sterilisiere alles, was du benutzt hast.

Zum Schluss noch ein Tipp: Verwende deinen Porenstaubsauger nur 2 bis 3 Mal pro Woche. So vermeidest du, dass deine Haut gereizt wird, und kannst die Vorteile voll ausschöpfen.

Es gibt sowohl Handgeräte als auch batteriebetriebene und akkubetriebene Porenstaubsauger. (Quelle: Acelyaaksunkur: 149628073/ 123rf)

Porenreiniger vs. Gesichtsbehandlungen: Hauptunterschiede

Es gibt viele Möglichkeiten, deine Haut zu reinigen, außer mit einem Mitesserstaubsauger. Jede von ihnen hat ihre eigenen besonderen Merkmale:

Porenreiniger Cremes, Seifen und Gele Schönheitssalons
Es ist im Allgemeinen ratsam, sie zusammen mit einem spezifischen Produkt für das Gesicht zu verwenden Sie können eine Ergänzung zu den Pickelentfernern sein oder allein verwendet werden Sie verwenden alle Arten von Produkten und Geräten und sogar spezielle Kabinen für die Hautbehandlung.
Maximal 3 Mal pro Woche verwendet Sie können jeden Tag verwendet werden, und in der Regel 2 Mal pro Tag Es ist ratsam, einmal im Monat zu besuchen, wenn die Haut sehr fettig ist, oder weniger häufig, wenn es nicht so fettig ist.
Der Anwendungsort einer Porenabsaugung ist in der Regel auf das Gesicht konzentriert Sie sind für den ganzen Körper bestimmt Sie werden auch am ganzen Körper angewendet, aber es können spezifische Sitzungen geplant werden.
Ein und derselbe Mitesserstaubsauger hat verschiedene Köpfe und Stärken für jeden Hauttyp Jedes Produkt ist in der Regel für einen bestimmten Hauttyp bestimmt Die Behandlung ist auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Ansonsten haben sie viele Gemeinsamkeiten. Zum Beispiel reinigen sie die Haut nicht nur, sondern können sie normalerweise auch peelen und mit Feuchtigkeit versorgen. Und das Gesicht sollte vor der Behandlung mit Wasser gereinigt werden.

Kaufkriterien

Um den besten Mitesserstaubsauger für deine Haut auszuwählen, gibt es einige Dinge zu beachten. In diesem Abschnitt werden wir die unserer Meinung nach wichtigsten näher erläutern. So hast du alle Informationen, die du brauchst, um den für dich richtigen Porenstaubsauger auszuwählen.

Hauttyp

Das ist der erste Punkt, den du beachten solltest. Je nach Hauttyp wählst du den richtigen Porenstaubsauger für dich aus. Da du das Gerät vor allem im Gesicht verwenden wirst, solltest du auch bedenken, ob du empfindliche, trockene, fettige, normale oder Mischhaut hast.

Der beste Mitessersauger ist also der, der zu dir passt. Es gibt einige, die verschiedene Kräfte oder Köpfe für jeden Hauttyp haben. Es gibt auch andere, die speziell für eine bestimmte Textur geeignet sind.

Schließlich solltest du bei der Verwendung deines Mitesserstaubsaugers besonders vorsichtig sein, vor allem wenn du sehr empfindliche Haut hast. Du kannst ihn beschädigen, wenn du ihn nicht richtig verwendest, indem du die von uns genannten und die von deinem Gerät angezeigten Schritte befolgst.

Verwendete Technologie

Wenn du dich für einen manuellen Mitesserreiniger entscheidest, ist dieser Abschnitt zunächst einmal nicht von großem Interesse für dich. Denn die Technologie wird vor allem durch das Material bestimmt, aus dem sie hergestellt wird. In dieser Hinsicht wäre es am besten, wenn die Werkzeuge aus rostfreiem Stahl gefertigt sind, da sie am professionellsten und von höchster Qualität sind.

Zweitens kann ein elektrischer Mitesserentferner auf einer dieser beiden Haupttechnologien basieren

  • Absaugung: Das ist die häufigste Variante. Es funktioniert, indem es Mitesser und andere Unreinheiten absaugt, meist mit einer Vakuum-Absorptionstechnologie, die stark genug ist, um sie zu entfernen. So kann ein Mitesser-Sauger die Haut effektiv reinigen, ohne sie zu beschädigen.
  • Ultraschall: Diese Technologie besteht aus einer hochfrequenten Vibration, durch die Hautunreinheiten gelockert werden und die Regeneration von Kollagen und Elastin gefördert wird. Ein Mitesserentferner dieser Art hat in der Regel einen Metallspatel anstelle von mehreren Düsen, der verschiedene Funktionen erfüllt.

Abschließend betonen wir, dass unabhängig von der Technologie eines Porenreinigers dieser in der Regel nicht nur dazu dient, Verunreinigungen zu entfernen. Viele ermöglichen es dir auch, die Haut zu massieren und sie darauf vorzubereiten, Nährstoffe besser aufzunehmen.

Du solltest Aspekte wie deinen Hauttyp, die Anzahl der Köpfe und die Leistung berücksichtigen, um das richtige Gerät auszuwählen. (Quelle: Luda311: 159337651/ 123rf)

Leistungsstufen

Es ist üblich, dass alle Porenreiniger verschiedene Leistungsstufen haben, um dem Hauttyp und der Schwierigkeit bei der Entfernung von Mitessern zu entsprechen. Normalerweise ist das die sanfteste Stufe für empfindliche Haut und oberflächliche Unebenheiten und die stärkste Stufe für die Tiefenbehandlung.

Es gibt üblicherweise 3 bis 5 Leistungsstufen. Aber du kannst auch eine sparsamere Porenabsaugung mit nur 1 bekommen, und die ist spezifisch für einen Hauttyp.

Schließlich hat der Ultraschall-Mitesserreiniger keine Leistungsstufen, sondern verschiedene Betriebsmodi. Das liegt daran, dass sie nicht durch Saugen funktionieren.

Anzahl der Köpfe

Es ist sehr üblich, dass ein Mitesserstaubsauger eine Vielzahl von austauschbaren Köpfen bietet. Diese haben die Aufgabe, sich an verschiedene Gesichtspartien sowie an unterschiedliche Saug- und Hauttypen anzupassen. Sie sind sehr einfach anzubringen und abzunehmen, sodass du nicht viel Zeit damit verbringst, von einem Teil zum anderen zu wechseln.

Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, hat ein Ultraschall-Porenreiniger nur einen Spatel. Dadurch und durch einen bestimmten Knopf kann er verschiedene Funktionen haben, darunter Tiefenreinigung, Lifting, Beseitigung von Unreinheiten oder Aufnahme von Nährstoffen.

Es gibt auch andere Porensauger mit spezifischeren Funktionen, wie Peeling oder Straffung deiner Haut.

Batterielebensdauer

Das ist ein sehr wichtiger Aspekt, den du beachten solltest, da er die Nutzungsdauer deines Mitesserreinigers beeinflusst. Je nachdem, welche Art von Akku er hat, sind seine Eigenschaften also:

Batterietyp Eigenschaften
Wiederaufladbare Batterien Sie haben je nach Leistung eine unterschiedliche Lebensdauer. Sie reichen von 90 Minuten bis 4 Stunden mit einer Ladung. Sie haben ein USB-Kabel zum Aufladen.
Batterien Sie haben eine lange Lebensdauer, auch über Jahre hinweg. Sie haben jedoch den Nachteil, dass sie ersetzt werden müssen, wenn sie aufgebraucht sind, und das ist nicht umweltfreundlich. Außerdem kann das Fach, in dem sie untergebracht sind, bei unsachgemäßem Gebrauch nass werden.
Plug-in-Batterien Diese sind am langlebigsten. Sie haben jedoch den Nachteil, dass das Porenabsauggerät angeschlossen werden muss, was zu Unannehmlichkeiten führen kann.

Wenn du schließlich einen wiederaufladbaren Mitesser-Staubsauger kaufen willst, empfehlen wir dir, nach einem Modell mit einer schnellen Aufladung und einem länger haltenden Akku zu suchen. Auf diese Weise kannst du deinen Porenstaubsauger viel besser nutzen.

Nutzungsmöglichkeiten

Da du deinen Mitesser-Sauger ziemlich oft benutzen wirst, kann es sehr praktisch sein, wenn er mehrere Möglichkeiten hat. Wir können Folgendes empfehlen

  • Ergonomie: Die Form deines Mitesserabsaugers kann ein wichtiger Punkt sein, den du beachten solltest. Er sollte sich der Form deiner Hand anpassen und so bequem wie möglich zu handhaben sein. Daher ist ein gutes Design in dieser Hinsicht entscheidend für die Handhabung.
  • Größe: In Verbindung mit dem vorherigen Punkt sollte die Größe angenehm sein, damit sie bei der Verwendung deines Porenstaubsaugers nicht unangenehm ist.
  • LED-Anzeige: Einige Porenreiniger haben eine LED-Anzeige, damit du die wichtigsten Aspekte deines Porenreinigers auf einen Blick sehen kannst. Du kannst zum Beispiel die verbleibende Batterieladung oder die aktuell gewählte Leistungsstufe sehen.
  • Kamera: Andere Geräte können eine eingebaute Kamera haben, die über WIFI mit deinem Mobiltelefon verbunden ist. So kannst du die schwarzen Flecken in deinem Gesicht genauer beobachten und die Stellen überprüfen, an denen sich noch schwarze Flecken befinden.

Unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte hängt der beste Pickelsauger, den du kaufen kannst, von den Einrichtungen ab, die in deinem speziellen Fall wichtig sind.

Zusatzfunktionen

Ein Pickelsauger kann neben der Entfernung von Mitessern noch viele weitere Funktionen haben. Dazu gehören das Massieren deiner Haut, das Peeling, das Entfernen von Hornhaut oder die Funktion als Schwamm zum Auftragen von Produkten.

Sie können nicht nur für dein Gesicht, sondern auch für den Rest deines Körpers verwendet werden. Sie können zum Beispiel abgestorbene Haut entfernen oder Öl an verschiedenen Stellen entfernen.

All diese zusätzlichen Funktionen können jedoch den Endpreis des Mitesserstaubsaugers, den du kaufen möchtest, stark beeinflussen. Du solltest dir also genau überlegen, ob sich der Mehraufwand lohnt, je nachdem, wie du ihn verwenden willst.

Fazit

Ein Porenreiniger ist ein unverzichtbares kosmetisches Accessoire für dein Zuhause. Es hilft dir, deine Haut so sauber wie möglich zu halten und das mit großer Leichtigkeit. Außerdem gibst du weniger Geld aus, als wenn du in einen Schönheitssalon gehst, und es handelt sich um eine einmalige Ausgabe.

Es ist wichtig, dass du viele Dinge bedenkst, bevor du dich für deine Wahl entscheidest. Erstens, der Hauttyp, den du hast. Dann die Anzahl der Köpfe und die Leistung bei einer elektrischen Maschine oder die Vielfalt der Werkzeuge bei einer manuellen Maschine. Und schließlich die verwendete Technologie, die Akkulaufzeit und die Benutzerfreundlichkeit.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden dir beim Kauf deines Mitesserreinigers geholfen hat. Wenn ja, dann teile ihn bitte in deinen sozialen Netzwerken, damit er auch für andere nützlich ist.

(Bildquelle: Ele89: 148376253/ 123rf)

Einzelnachweise (3)

1. Flament F, Francois G, Qiu H, Ye C, Hanaya T, Batisse D et al. Facial skin pores: a multiethnic study. Clin Cosmet Investig Dermatol [Internet]. 2015 [2021]; 8:85-93. https://doi.org/10.2147/CCID.S74401
Quelle

2. Maia Campos PMBG, Melo MO, Mercurio DG. Use of Advanced Imaging Techniques for the Characterization of Oily Skin. Front Physiol [Internet]. 2019 [2021]; 10:254. doi: 10.3389/fphys.2019.00254
Quelle

3. Mora Ochoa M, Olivares Savigñon AR, González Gross TM, Castro Mela I. El sol: ¿enemigo de nuestra piel?. MEDISAN [Internet]. 2010 [2021]; 14(6):825-837
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Estudio de casos
Flament F, Francois G, Qiu H, Ye C, Hanaya T, Batisse D et al. Facial skin pores: a multiethnic study. Clin Cosmet Investig Dermatol [Internet]. 2015 [2021]; 8:85-93. https://doi.org/10.2147/CCID.S74401
Gehe zur Quelle
Artículo científico
Maia Campos PMBG, Melo MO, Mercurio DG. Use of Advanced Imaging Techniques for the Characterization of Oily Skin. Front Physiol [Internet]. 2019 [2021]; 10:254. doi: 10.3389/fphys.2019.00254
Gehe zur Quelle
Artículo de revisión
Mora Ochoa M, Olivares Savigñon AR, González Gross TM, Castro Mela I. El sol: ¿enemigo de nuestra piel?. MEDISAN [Internet]. 2010 [2021]; 14(6):825-837
Gehe zur Quelle
Testberichte