Nivea Creme-1
Zuletzt aktualisiert: 5. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

21Stunden investiert

2Studien recherchiert

76Kommentare gesammelt

Jeder kennt den Geruch der Nivea Creme und hat sich schon einmal auf der Haut gespürt. Die Cremen der Marke Nivea, eine geschützte Marke von Beirsdorf AG, sind weltbekannt. Seit über einem Jahrhundert gibt es die Nivea Cremen.

Die erste kam 1911 auf den Markt, in einer runden blauen Dose, die dir sicher vertraut vorkommt. Diese Nivea Creme ist für viele Menschen heutzutage ein Muss in ihrer Kosmetik-Routine und wird gerne als die Allrounder-Creme bezeichnet, weil man sie sowohl für die Gesichtspflege wie als Bodylotion nutzen kann.

In unserem Nivea Creme Test 2020 werden wir dir bei deiner Kaufentscheidung helfen. Du erhältst von uns wichtige Informationen über die verschiedenen Arten, sowie jene Faktoren, die du vor dem Kauf berücksichtigen solltest. Anhand unseres Testartikels solltest du somit in der Lage sein, die richtige Nivea Creme für deine Haut zu finden.




Das Wichtigste in Kürze

  • Nivea Cremen gibt es für verschiedene Hauttypen, finde heraus welcher dein Hauttyp ist, denn die Wirkung der Creme hängt stark davon ab.
  • Die Marke hat ein sehr breites Spektrum bei den Arten der Cremen. Es gibt sie nur für Männer, für reife Haut oder als Peeling.
  • Nachhaltigkeit spielt bei vielen Marken in der jetzigen Zeit eine große Rolle, bei Nivea ist das nicht anders.

Nivea Creme Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Nivea Creme ab 60

Diese Nachtcreme der Traditionsmarke Nivea ist für die Frau ab 60 Jahren geeignet. Sie spendet nicht nur nachhaltig Feuchtigkeit, sondern soll die Elastizität der Haut erhöhen und Konturen unterstützen.

Mittels Hyaluron und einer ausgeklügelten Zusammensetzung wird das Ziel, die Haut zu verjüngen, erreicht. Die festigende Nachtpflege kann durch andere Produkte der Reihe Nivea CELLular Filler Elastizität & Kontur ergänzt werden.

Produktfotos

Das beste Nivea Creme-Set

Dieses Set stammt aus der Nivea Cellular Filler Reihe und stellt die perfekte Kombination aus Tages- und Nachtpflege dar. Die Kombination aus Hyaluronsäure, Kollagen-Booster und natürlichem Magnolia Extrakt soll für einen straffenden und verjüngenden Effekt der Haut sorgen.

Die Cremes ziehen schnell ein und hinterlassen keinen unangenehmes Gefühl auf der Haut. Der Duft ist angenehm, aber nicht zu intensiv. Wie jede Creme des Herstellers sind auch diese beiden dermatologisch getestet.

Produktfotos

Der beste Allrounder der Nivea Cremes

Über 100 Jahre schon gib es die klassische Nivea Creme. Die blaue Dose für die ganze Familie: eine sanfte, pflegende Hautcreme mit Eucerit, die für Gesicht und Körper geeignet ist.

Der einzigartige Duft der Nivea Creme ist für Jung und Alt und für alle Hauttypen geeignet, frei von Parabenen und Konservierungsstoffen und eine dermatologisch nachweislich hautfreundliche Anwendung: Die Creme hat eine weiche Textur und kann leicht auf Gesicht oder Körper aufgetragen werden.

Die beste Nivea Creme für Körper- und Gesichtspflege

Die Nivea Creme ,,Care Intensive Pflege“, bringt unglaubliche Leichtigkeit auf die Haut und gleichzeitig mehr als 24 Stunden Intensivpflege.

Auch diese Creme ist dermatologisch getestet. Die Creme hat eine sanfte Textur und kann sowohl als Körper, als auch Gesichtspflege verwendet werden. Sie zieht schnell und ohne Schmierung ein.

Die beste Nivea Creme gegen Falten

Die Q10 Nachtcreme von Nivea kann die Tiefe der Falten erheblich reduzieren und die Bildung von Falten verlangsamen. Darüber hinaus wird die Hautregeneration die ganze Nacht über stark unterstützt.

Diese Anti-Falten-Creme hat eine reichhaltige Formel, die reich an Q10 und 10-fachem Kreatin ist. Sie kann die Gesichtshaut die ganze Nacht über erheblich straffen. Nach 4 Wochen der Anwendung können Falten und feine Linien signifikant reduziert werden.

Kauf- und Bewertungskriterien von Nivea Cremen

Es gibt verschiedene Nivea Cremen die sich für bestimmte Hauttypen oder Körperzonen ideal eignen. Die einzelnen Produktvarianten können anhand folgender Kriterien unterschieden werden:

Worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt, erklären wir dir in den folgenden Absätzen.

Hauttypen

Nivea ist eins sehr bekanntesten Unternehmen in der Kosmetik-Branche und stellt seit über einem Jahrhundert Produkte für jeden Hauttypen her.

Die Haut von jedem Menschen ist ganz anders, bei einigen ist sie sehr trocken, bei anderen sehr fettig. Um deine Haut zu pflegen und zu verwöhnen, musst du die richtige Creme für sie finden. Aber welche Hauttypen gibt es überhaupt?

Trockene Haut

Wie der Name schon verrät, fehlt einer trockenen Haut die Feuchtigkeit und Lipiden, also Fetten. Diese beeinflusst die Elastizität der Haut, aus diesem Grund spannt die Haut und man hat auch oft Juckreize.

Trockene Haut ist feinporig und matt und fühlt sich meistens rau an. Auf dieser Art von Haut erscheinen immer wieder schuppige Stellen.

Andere Erkennungsmerkmale trockener Haut sind häufig auftretende Unreinheiten, das schnelle Reagieren auf Veränderungen, sowohl die Außentemperatur wie auch neue Kosmetikprodukte auf deiner Haut.

Eine passende Nivea Creme kann deine trockene hat stärken und die Lipidbalance normalisieren.

Es ist auch wichtig dein Gesicht mit lauwarmem Wasser zu reinigen, denn warmes Wasser trocknet die Haut aus.

Empfindliche Haut

Wenn deine Haut schnell durch äußere Einflüsse wie Parfüm oder warme Luft reagiert, dann hast du klar eine empfindliche Haut. Empfindliche Haut ist kein Hauttyp, mit dem man geboren wird, sondern ein Zustand.

foco

Empfindliche Haut spannt, juckt und brennt oft. Dazu kommen noch Rötungen und Schuppen die manchmal auftreten. Diese Haut neigt oft zu Entzündungen.

Die Schutzbarriere deiner Haut ist geschwächt. Die Haut reagiert negativ auf äußere und körperliche Faktoren, deshalb muss sie besonders gepflegt werden.

Man sollte, zum Beispiel, nach der Gesichtsreinigung sanft mit einem Handtuch abtrocknen und das Gesicht nicht trocken rubbeln. Peelings sind keine gute Option für diesen Hauttypen, denn sie können reizende Wirkung auf deine Haut haben.

Fettige Haut

Talgdrüsen produzieren das Hautfett. Im Prinzip ist dieses Fett nicht schädlich für die Haut, aber eine Überproduktion kann schlecht Auswirkungen für deine Haut haben.

Der Überschuss an Talg verstopft deine Poren, was zu Pickeln und Mitessern führt.

Die Haut ist grobporig und das überflüssige Fett lässt sie glänzen. Die Haut wirkt ebenfalls fahl.

Wenn diese Eigenschaften auf deine Haut zutreffen, dann solltest du sie richtig pflegen. Dazu gehört eine gründliche Reinigung der Haut, also konstantes Abschminken und Waschen um Verstopfung der Poren vorzubeugen. Peelings entfernen das überschüssige Fett auf deinem Gesicht und lose Hautschüppchen damit die Poren frei bleiben.

Mischhaut

Wie der Name verrät, ist dieser Hauttyp eine Mischung aus mehreren: normale, trockene oder fettige Haut.

In der T-Zone (Stirn, Nase und Kinn) ist die Haut glänzend und du bekommst ab und zu Mitesser und Pickel dort. Deine Wagen im Gegensatz sind trocken, deine Haut spannt, hat feine Poren und Schuppungen.

Wie pflegt man am besten diese Art von Haut? Du kannst verschiedene Cremen für die trockenen Zonen und eine für die fettigen nutzen oder eine Mischhautcreme von Nivea.

Für die Gesichtswäsche eignet sich am besten lauwarmes Wasser, um die trockenen Zonen nicht zu vertrocknen. Kombiniere verschiedene Masken, um die Areale gut zu versorgen. Heilerde für die T-Zone und eine Nivea Creme für trockene Haut für die Wangen.

Reife Haut

Unsere Haut verändert sich im Laufe der Jahre und braucht eine besondere Pflege. Nach den langen Jahren braucht deine Haut etwas Verwöhnung. Zellstoffwechsel und Talgdrüsen verlangsamen ihre Aktivitäten.

Die Hautregeneration dauert länger und die Zellen können kein Wasser mehr speichern, deshalb ist die Haut sehr trocken. Es gibt viele Umweltfaktoren, die Hautalterung verursachen können, wie B. ultraviolette Strahlung und Luftverschmutzung.

Im Laufe der Jahre hat deine Haut auch an Elastizität verloren und Linien und Falten bilden sich auf dem Gesicht ab. Die Haut wirkt sehr transparent, die Adern scheinen unter der Haut durch.

Daher erfordert reife Haut zwei Dinge: eine reichhaltige Pflegeformel, die Lipide und Feuchtigkeit liefern kann. Gleichzeitig sollte die Anti-Aging-Pflege schädlichen Wirkungen vorbeugen und die Hautregeneration unterstützen.

Duft

Der Duft deiner Nivea Creme wird dich den ganzen Tag verfolgen und wird zu dir gehören. Aus diesen Gründen ist es wichtig deine persönliche Duftnote zu finden.

Vor dem Eincremen duscht man sich mit duftenden Duschgel und danach wird oft Parfüm aufgetragen. Es empfiehlt sich die Düfte zu kombinieren, zum Beispiel blumig und süß oder hölzern und würzig.

Leider sind die Duftstoffe in vielen Cremes nicht immer ganz harmlos. Sie können negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben oder starke Allergene sein. Hier ist eine Liste einiger Duftstoffe in Cremen die negative Auswirkungen haben können.

  • Lilial (Butylphenyl Methylpropional)
  • Eugenol
  • Amyl cinnamal
  • Amylcinnamyl alcohol
  • Benzyl alcohol
  • Benzyl salicylate
  • Cinnamyl alcohol
  • Citral
  • Coumarin
  • Geraniol

Nachhaltigkeit

Unsere Umwelt so gut wie möglich für die nächsten Generationen zu pflegen ist das Ziel vieler Menschen. Das fängt auch bei der Creme an, die man sich jeden Morgen auf das Gesicht aufträgt.

Das Unternehmen Nivea achtet auf seinen ökologischen Fußabdruck. Jeder Inhaltsstoff in ihren Produkten muss strengen Sicherheitsstandards entsprechen, die die gesetzlichen Anforderungen erfüllen oder übertreffen müssen.

Die Formeln der Hautpflegeprodukte werden so kombiniert, dass die natürliche Funktion der Haut geschützt und unterstützt wird. Niveas Produkte sollen so wenig Inhaltsstoffe wie möglich enthalten und nur diejenigen, die den Anforderungen der Hautpflege entsprechen.

Umweltschutz gehört auch zu ihren Zielen. Als globale Marke muss sie eine große Umweltverantwortung erfüllen. Bis 2025 werden die energiebezogenen CO2-Emissionen von jedem hergestellten Produkts um 70% reduziert. Bis 2020 werden alle Standorte von Nivea der Welt schrittweise auf erneuerbare Energien umgestellt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Nivea Creme kaufst

Viele Faktoren sind wichtig bei dem Kauf einer Nivea Creme. In den folgenden Abschnitten haben wir dir einige dieser Faktoren zusammengefasst und detaillierter dargelegt.

Was unterscheidet Nivea Creme von anderen Herstellern?

Nivea forscht seit mehr als 100 Jahren an der Haut und sucht nach den besten, sichersten und effektivsten Cremen. Als einer der führenden Experten in dem Gebiet der Hautpflege konzentriert sich das Unternehmen auf die neuesten Forschungsergebnisse, auf die Gesundheit und natürliche Schönheit der menschlichen Haut und bietet Cremen für jeden Hauttypen an.

Bei der Auswahl der Inhaltsstoffe von Cremen setzt NIVEA hohe Standards. Die Rohstoffe sind nicht nur qualitativ hochwertig und sicher, sondern auch so nachhaltig wie möglich. Die beste und nachhaltigste Lösung ist nicht unbedingt die naheliegendste, denn in einigen Fällen sind synthetisch hergestellte Inhaltsstoffe tatsächlich eine bessere Wahl für Haut und Umwelt als Alternativen aus natürlichen Quellen.

Zusammenfassend kann man sagen, das Nivea Cremen sich von anderen Herstellern durch:

  • 100 Jahre Erfahrung in der Kosmetik-Branche
  • Hohe Standards der Inhaltsstoffe
  • Große Auswahl

Welche Arten von Cremen bietet Nivea an?

Die Auswahl der Nivea Cremen ist sehr breit, von der klassischen Nivea Creme in der blauen Dose bis zu Peelings oder Primern. Es gibt eine Nivea Creme für jeden Hauttypen und für jede Funktion.

Folgende Produktarten bietet Nivea an:

Arten Nivea Creme Nivea Men Nivea Care Nivea Soft Nivea BB Cream Nivea Creme Peeling Nivea Primer
Hauttyp Alle Hauttypen Alle Hauttypen Alle Hauttypen Alle Hauttypen Alle Hauttypen Alle Hauttypen Trockene und sensible Haut
Körperzone ganzer Körper Gesicht, Körper und Hände Gesicht und Körper ganzer Körper Gesicht ganzer Körper Gesicht

Welche ist die Funktion für jedes Produkt? Passt es gut zu meinem Hauttyp? In den folgenden Absätzen kannst du mehr darüber erfahren.

>Nivea Creme

Die blaue Dose für die ganze Familie. Mit ihrer reichhaltigen Formel behandelt und schützt die Nivea Creme seit mehr als 100 Jahren jede Haut bei jeder Gelegenheit.

Die cremige Textur mit einem beliebten Duft kann die Haut besonders leicht schützen und pflegen und sorgt für schöne und weiche Haut.

Nährt jeden Hauttypen in jeder Situation und verwöhnt mit seiner berühmten cremigen Textur und dem beliebten Aroma täglich deine Haut.

Nivea Men

Die Nivea Men Creme bietet eine einfache und gründliche Pflege deiner Haut. Die Creme mit frischer Männlichkeit kann auf Gesicht, Körper und Hände aufgetragen werden.

Feuchtigkeitscreme wurde speziell für die Bedürfnisse von Männern entwickelt. Die leichte, nicht fettende Vitamin E-Formel zieht schnell ein und spendet lang anhaltende Feuchtigkeit für ein frisches Hautgefühl.

Diese Nivea Creme spendet deinem Gesicht intensive Feuchtigkeit und deren Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt.

Nivea Creme-1

Nivea hat verschiedene Produkte für Männer im Sortiment
(Bildquelle: Pixabay / Atimedia)

Nivea Care

Nivea Care pflegt deine Haut sorgfältig. Die revolutionäre Formel mit leichtem Wasserwachs zieht unmittelbar nach dem Auftragen in die Haut ein, sodass Gesicht und Körper besonders intensiv behandelt werden können.

Die einzigartige Textur zieht schnell ein und ist nicht fettig. Nach dem Gebrauch fühlt sich die Haut außergewöhnlich glatt und geschmeidig an.

Nivea BB Cream

Die Nivea BB Cream 5-in-1-Tagespflege BB SPF 20, die Bio-Jojobaöl und Make-up-Pigmente enthält, sorgt für eine 24-Stunden-Feuchtigkeitsversorgung.

Diese Creme versorgt die Haut mit einer schnellen Absorption und einer anhaltenden Feuchtigkeitswirkung von bis zu 24 Stunden. Sie glättet den Hautton und verbessert das Erscheinungsbild der Poren.

Deckt kleine Mängel wie Müdigkeit, rote Bereiche und feine Falten ab. Sie verhindert vorzeitiges Altern der lichtbedingten Haut und wirkt sichtbar und weich. Die BB-Creme schmilzt leicht in die Haut und zieht schnell ein.

Die Haut ist den ganzen Tag über stark mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich den ganzen Tag über weich an.

Nivea Creme Peeling

Das Nivea Creme Bade-Peeling sorgt für eine glatte und weiche Haut. Massiere das pflegende Badepeeling auf die Haut und spüle es anschließend gründlich aus.

Eine reichhaltige Formel, die reich an Vitamin E-Perlen ist, sorgt für eine strahlende Haut. Ultrafeine Peelingpartikel glätten die Haut.

Nivea Primer

Primer werden auf das Gesicht aufgetragen bevor man sich schminkt. Der Nivea Primer bietet eine ebenmäßige und sanfte Basis für eine perfekte Auftragung von Make-up auf deiner Haut.

Durch den Primer hält sich das Make-up den ganzen Tag. Dieser Primer sorgt für eine langhaltende Feuchtigkeit deiner Haut.

Wo kann ich Creme von Nivea kaufen?

Viele Jahre Erfahrung in der Kosmetik-Branche, geben Nivea ein hohes Ansehen bei Käufern und Experten. Deshalb kann man die Cremen in jedem Drogerie-Mark wie „DM“ oder auch „Rossmann“ kaufen. Einige Supermärkte wie ,,Rewe“ haben Nivea Cremen auch im Sortiment. In den Nivea Shops kann man die Produkte ebenfalls erwerben. Hier sind  einige der Supermärkte und Drogeriemärkte, die Nivea Cremen verkaufen aufgelistet.

  • DM
  • Rossmann
  • Müller
  • Rewe
  • Edeka
  • Lidl
  • Kaufland

Nivea Kosmetik-Produkte werden ebenfalls online verkauft, von dem Herstellen selbst oder auch bei Amazon. Neben „Amazon“ bieten auch deutsche Online-Versandhändler wie „Idealo“ oder „Preis“ diese Produkte an.

Zu welchen Preisen werden Cremen von Nivea verkauft?

Die Creme-Arten die Nivea anbietet sind sehr verschieden, so sind auch die Preise. Trotz ihres hohen Ansehens in der Kosmetik-Branche, kann man Nivea Cremen zu vergleichsweise günstigeren Preisen erwerben. Die klassische Nivea Creme in der blauen Dose kostet zirka 2 – 3€.

Solltest du eine spezifischere Creme benötigen, wie eine Creme für reife Haut, kann der Preis deutlich in die Höhe schießen. Der Preis für so eine Creme liegt bei 10€, der für die Kosmetik-Welt immer noch günstig ist.

Hier ist eine Tabelle mit den durchschnittlichen Preisen der beliebtesten Nivea Produkte:

Produkt Durchschnittlicher Preis
Nivea Creme 2€
Nivea Care Sensitive 4€
Vital Anti-Falten Tagespflege 7€
Reis Peeling Bio Blaubere 4€
Nivea Men 2,50€

Obwohl du deine Nivea Creme seit vielen Jahren verwendest, würdest du gerne etwas Neues ausprobieren und eine gute Alternative dazu finden. Die Marke Nivea hat sehr viele positive Aspekte, aber natürlichen Bestandteile oder Tierschutz sind nicht ihre Stärken. Erfahre mehr über nachhaltigere Alternativen, zu den klassischen Nivea Cremen.

Mandel Wohltuende Gesichts­creme von Weelda

Reduziere die Reizungen und Verspannungen mit der reichhaltigen Creme für empfindliche trockene Haut. Sie kann wie viele Nivea Cremen als   Tag- und Nachtpflege verwendet werden.

Sie bietet hochfeste Feuchtigkeit und verbessert den Schutz, wodurch Umweltbelastungen vermieden werden. Die Weleda Mandel Wohltuende Gesichts­creme stabilisiert die äußere Schicht natürlicher Lipide und koordiniert die Hautfunktion.

Das Ergebnis: ein gesunder, strahlender Teint und ein natürliches, zartes Hautgefühl. Diese Alternative der Nivea Creme, wird nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Schultern auftragen. Es ist auch sehr gut als Make-up-Basis geeignet.

Nivea Creme-2

Nivea Creme spendet deiner Haut die nötige Feuchtigkeit.
(Bildquelle: Clarissa Watson / Unsplash)

Mandel Wohltuende Feuchtigkeits­pflege von Weelda

Diese Creme wirkt beruhigend und schützend auf deiner Haut. Die milde, schnell einziehende Creme eignet sich für empfindliche Mischhaut und eignet sich für die Tag- und Nachtpflege.

Es kann die natürliche Lipidbeschichtung stabilisieren und dichte Feuchtigkeit liefern. Sie verbessert die Schutzfunktion empfindlicher Haut und schützt sie so vor der Umwelt. Wie die Nivea Creme, koordiniert sie Hautfunktionen und reduziert Reizungen und Verspannungen.

Sie wird nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Schultern auftragen. Sie ist auch sehr gut als Make-up-Basis geeignet.

Was sind die Bestandteile von Nivea Creme?

Der Inhaber von Beiersdorf, arbeitete eng mit dem Chemiker Isaac Lifschütz und dem Dermatologen Paul Gerson Unna zusammen, um eine Hautcreme zu entwickeln. Diese Männer waren die Erfinder der Nivea Creme.

Nivea Creme-3

Den Kosmetik-Klassiker gibt es schon seit über einem Jahrhundert
(Bildquelle: Pixabay / Alexas_Fotos)

Im Dezember 1911  wurde die weltweit erste lang anhaltende Hautcreme auf den Markt gebracht: die Nivea Creme. Seit dem hat sich die Formel der Creme nicht verändert, seine Bestandteile sind:

  • Aqua
  • Paraffinum Liquidum
  • Cera Microcristallina
  • Glycerin
  • Lanolin Alcohol (Eucerit®)
  • Paraffin, Panthenol
  • Magnesium Sulfate
  • Decyl Oleate
  • Octyldodecanol
  • Aluminum Stearates
  • Citric Acid
  • Magnesium Stearate
  • Limonene
  • Geraniol
  •  Hydroxycitronellal
  • Linalool
  • Citronellol
  • Benzyl Benzoate
  • Cinnamyl Alcohol
  • Parfum

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.sueddeutsche.de/leben/umweltschutz-oeko-kosmetik-gut-fuer-mich-oder-gut-fuer-die-umwelt-1.2843763

[2] https://www.kosmetik.org/<

[3] https://www.nivea.de/

Bildquelle: choreograph/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Hannah arbeitet in einem Beauty-Salon und kümmert sich dort vor allem um die Hautprobleme ihrer Kunden. Sie verhilft ihnen mit den passenden Lotions, Cremen und Bädern zu einem gesunden und geschmeidigen Hautgefühl. Im Beauty-Salon führt sich außerdem auch Fußpflege-Behandlungen durch.