Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

56Stunden investiert

11Studien recherchiert

130Kommentare gesammelt

Lavendelöl ist ein ätherisches Öl, das durch Destillation aus den Blütenspitzen bestimmter Lavendelarten gewonnen wird. Das Öl hat einen süßen, blumig-kampferartigen Duft und ist in reinem Zustand farblos oder blassgelb. Es wird in Parfüms, Seifen, Lotionen und anderen Kosmetika sowie als Duftstoff (z. B. in Lufterfrischern) verwendet.




Lavendelöl: Bestseller und aktuelle Angebote

Lavendelöl: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Heldengrun Bio Aroma Lavendelöl

Du bist auf der Suche nach einem hochwertigen Lavendelöl, das bio-zertifiziert ist? Dann ist unser ätherisches Lavendelöl genau das Richtige für dich. Unsere Rohstoffe stammen aus traditionellen und ökologischen Anbaugebieten an der griechischen Mittelmeerküste und sind von der unabhängigen Bio-Kontrollstelle Ecocert zertifiziert. Das naturbelassene Lavandula angustifolia wird durch ein innovatives und schonendes Wasserdampfdestillationsverfahren gewonnen, das ein reines Lavendelöl mit einem Spektrum von über 100 Inhaltsstoffen ergibt. Diese wertvollen extrahierten Inhaltsstoffe sorgen für ein beruhigendes und wohltuendes Aroma. Unser hochwertiges Heldengrun Bio Aroma ist lebensmittelecht und eignet sich perfekt zum Aromatisieren von Speisen und Getränken oder zur Verwendung in der Aromatherapie (geeignet für alle Diffusoren), in der Naturkosmetik oder als Massageöl. Mit seiner hohen Bioverfügbarkeit und seinem ätherischen Duft wird unser Lavendelöl sicher auch deine Bedürfnisse erfüllen. Und wir von Heldengrun stehen hinter unseren Produkten – wenn du nicht 100% zufrieden bist, erstatten wir dir den Kaufpreis bis zu 12 Monate nach dem Kauf zurück – ohne Fragen zu stellen.

Das perfekte Lavendelöl aus Frankreich

Dieses ätherische Lavendelöl stammt aus Frankreich und hat ein beruhigendes, besänftigendes und ausgleichendes Aroma. Es ist ideal für die Aromatherapie oder für Hautpflegeprodukte. Du kannst es auch für deine eigenen kosmetischen Formulierungen und Massageölmischungen verwenden. Dieses tierversuchsfreie und vegane Öl ist perfekt für alle, die die Vorteile von Lavendel ohne schädliche Chemikalien oder Zusatzstoffe genießen wollen.

Das perfekte Lavendelöl

Du suchst ein zertifiziertes Bio-Lavendelöl? Dann sind unsere hochwertigen Rohstoffe aus unserem traditionellen und biologischen Anbaugebiet an der griechischen Mittelmeerküste genau das Richtige. Unser reines Lavendelöl enthält ein Spektrum von über 100 Inhaltsstoffen, die für ein beruhigendes und angenehmes Aroma sorgen. Unser Lavendelöl ist lebensmittelecht und eignet sich für die Aromatherapie, für Naturkosmetik oder als Massageöl zum Selbermachen – es ist perfekt für all deine Bedürfnisse. Und wenn du mit deinem Kauf nicht zufrieden bist, erstatten wir dir dein Geld bis zu 12 Monate nach dem Kauf zurück – garantiert.

Das perfekte Lavendelöl

100% rein, ohne Zusatzstoffe oder Walker – das 100% reine Lavendelöl von yahime wird ohne Tierversuche hergestellt und wurde von Experten auf Reinheit und Stärke geprüft. Es ist frei von Walkern, Zusatzstoffen und Verdünnungsmitteln. Der extrahierte Lavendel (lavandula angustifolia) stammt von einer der besten Lavendelplantagen in der französischen Provence und wird in einer FDA-zertifizierten Einrichtung von unserem wissenschaftlichen und aromatherapeutischen Team verarbeitet.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Lavendelöl gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Lavendelöl. Die eine heißt „Echter Lavendel“ und die andere „Französischer Lavendel“. Echter Lavendel, zu dem englische und spanische Sorten gehören, hat einen stärkeren Duft als französischer Lavendel; beide können jedoch in der Aromatherapie wegen ihrer beruhigenden Wirkung auf Körper und Geist verwendet werden.

Die Qualität von Lavendelöl hängt von der Reinheit und Konzentration seiner Bestandteile ab. Ein gutes Öl sollte einen hohen Gehalt an Linalylacetat haben, das für die meisten therapeutischen Eigenschaften verantwortlich ist. Außerdem muss es frei von Verfälschungen wie Lavandin oder Spike-Lavendelölen (die billiger sind) sein.

Wer sollte ein Lavendelöl verwenden?

Lavendelöl ist für jeden geeignet. Es kann bei Babys, Kindern und Erwachsenen gleichermaßen verwendet werden. Die einzigen, die Lavendel nicht verwenden sollten, sind Menschen mit Epilepsie oder anderen Anfallsleiden, da einige Sorten dieses ätherischen Öls einen hohen Kampfergehalt haben.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Lavendelöl kaufen?

Du solltest immer Lavendelöl kaufen, das 100% rein und natürlich ist. Das Öl muss durch Wasserdampfdestillation aus den Blüten der Lavendelpflanze gewonnen werden, damit alle therapeutischen Eigenschaften erhalten bleiben. Außerdem muss es mindestens 40-45% Linalool enthalten, damit es optimal wirkt.

„Die Qualität des Lavendelöls spiegelt sich in seinem Geruch, seinem Aussehen und seiner Konsistenz wider. Das Öl sollte ein starkes Aroma haben, das auch nach dem Auftragen noch lange anhält. Es muss frei von Verunreinigungen oder Verfärbungen sein.“

Was sind die Vor- und Nachteile eines Lavendelöls?

Vorteile

Lavendelöl wird in der Aromatherapie und in der Massagetherapie eingesetzt, um Stress, Angstzustände, Depressionen und Schlaflosigkeit zu lindern. Es hilft auch bei Hautkrankheiten wie Akne, Ekzemen oder Schuppenflechte.

Nachteile

Es gibt keine Nachteile im Zusammenhang mit Lavendelöl. Es ist ein Naturprodukt und wird seit Jahrhunderten zur Behandlung verschiedener Gesundheitsprobleme eingesetzt. Es ist jedoch zu beachten, dass das ätherische Öl bei manchen Menschen Hautreizungen hervorrufen kann, wenn es direkt auf die Haut aufgetragen oder oral eingenommen wird, ohne es richtig zu verdünnen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Lavendelöl wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Heldengrün
  • Naissance
  • Heldengrün

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Lavendelöl-Produkt in unserem Test kostet rund 6 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 18 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Lavendelöl-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke NeoOrganic, welches bis heute insgesamt 2914-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke NeoOrganic mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte