Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Für Liebhaber der Kokosnuss und aller Kokosnussprodukte ist die Kokosnussbutter ideal. Wenn du das Gefühl hast, dass deinen Gerichten ein Hauch von Geschmack fehlt, oder wenn du rissige und trockene Haut hast, kann Kokosnussbutter die Lösung sein.

Da es sich um ein Produkt handelt, das zu 100 % natürlich aus der Kokosnuss hergestellt wird, bietet es außerdem viele gesundheitliche Vorteile, wie z. B. den hohen Gehalt an Mineralien und Vitamin E. Das macht sie zu einem idealen Ersatz für ungesunde Alltagslebensmittel. Wenn du mehr über Kokosnussbutter wissen willst, solltest du diesen Artikel nicht verpassen, denn wir erzählen dir alles darüber!




Das Wichtigste in Kürze

  • Kokosnussbutter ist ein sehr vielseitiges Produkt, das sowohl in der Kosmetik als auch in der Küche verwendet werden kann, um deine Lieblingsrezepte zu ergänzen und ihnen einen Hauch von Kokosnussgeschmack zu verleihen.
  • Kokosnussbutter darf nicht mit Kokosnussöl verwechselt werden, da sie anders hergestellt wird und daher andere Eigenschaften hat.
  • Beim Kauf von Kokosnussbutter müssen wir viele Aspekte berücksichtigen, wie z.B. die Zubereitung, die Menge des Produkts oder die Verpackung.

Kokosbutter Test: Die besten Produkte im Vergleich

Wenn du Kokosnuss magst, ihren Geschmack, ihren Geruch und auch all die Eigenschaften, die sie mit sich bringt, dann ist Kokosbutter deine beste Wahl. Deshalb bieten wir dir eine Liste der besten Kokosbutter an, um dir bei deiner Kaufentscheidung zu helfen.

Kaufratgeber: Was du über Kokosbutter wissen musst

In diesem Kaufratgeber beantworten wir die häufig gestellten Fragen zum Hauptprodukt dieses Artikels, der Kokosbutter. Diese Informationen können dir helfen, dieses Produkt etwas besser kennenzulernen.

Für Liebhaber der Kokosnuss und aller Kokosnussprodukte ist Kokosnussbutter ideal. (Quelle: ceglik: 57666899/ 123rf)

Was genau ist Kokosnussbutter?

Kokosnussbutter ist ein Produkt, das aus dem ganzen Fruchtfleisch der Kokosnuss hergestellt wird. Das Fleisch der Kokosnuss wird dehydriert und zu einer festen Paste zermahlen. Das Ergebnis ist ein butterähnliches Produkt mit einem intensiven und angenehmen Kokosnussgeschmack.

Kokosnussbutter hat viele kosmetische Verwendungsmöglichkeiten, obwohl sie vor allem für ihre Verwendung in der Küche bekannt ist. Es kann in unzähligen Rezepten aller Art verwendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen Kokosnussöl und Kokosnussbutter?

Diese beiden Produkte werden häufig verwechselt, da sie den gleichen Hauptbestandteil haben. Der Hauptunterschied zwischen Kokosnussöl und Kokosnussbutter ist die Art und Weise, wie es hergestellt wird, obwohl es viele andere wichtige Details gibt, die den Geschmack und die gesundheitlichen Vorteile beeinflussen.

Kokosnussöl Kokosnussbutter
Es wird durch Pressen und Filtern des Kokosnussfleisches hergestellt. Es wird aus zerkleinertem und gemahlenem Kokosnussfleisch hergestellt.
Es ist flüssig, kann aber bei Zimmertemperatur fest werden. Sein natürlicher Zustand ist fest.
Es hat einen delikaten Geschmack. Es hat einen intensiven Geschmack.
Beim Pressen und Filtern können Fasern, Fette und Nährstoffe verloren gehen. Es behält alle Fasern, Fette und Nährstoffe der Kokosnuss.

Was sind die Vorteile von Kokosnussbutter?

Kokosnussbutter bietet eine Reihe von Vorteilen sowohl bei der Lebensmittelverarbeitung als auch in der Kosmetik. Einige der wichtigsten Vorteile sind:

  • Hoher Gehalt an Vitamin E, das als Antioxidans wirkt.
  • Feuchtigkeitsspendende und nährende Eigenschaften.
  • Antibakterielle und antimykotische Eigenschaften aufgrund des hohen Laurinsäuregehalts. Wenn wir es also auf die Haut auftragen, hilft es, Pilze und Bakterien zu reduzieren.
  • Hoher Gehalt an Mineralien wie Eisen und Kalium.
  • Hoher Ölsäuregehalt, der den Cholesterinspiegel nicht erhöht.

Wie lauten die Nährwerte von Kokosnussbutter?

Nachstehend finden Sie eine Referenztabelle mit den Nährwerten von Kokosnussbutter (100 g). Es ist zu beachten, dass sich diese Werte je nach Zusammensetzung des Produkts ändern.

Energie 3696,30 kJ/ 883,37 kcal
Fett 99,90 g
Kohlenhydrate 0,00 g
Fett 99,90 g
Eiweiß 0,00 g
Zucker 99,90 g
Kohlenhydrate 0,00 g
Gesättigtes Fett 91,32 g.
Salz 00,0 g

Es ist auch wichtig, die Fettsäurezusammensetzung des Produkts zu kennen. Daher finden Sie hier eine Tabelle mit diesen zusammengefassten Informationen.

Palmitinsäure 26
Stearinsäure 35
Ölsäure 35
Linolsäure 3

Wie verwendet man Kokosnussbutter?

Es gibt keine Regeln für die Verwendung von Kokosnussbutter in der Küche! Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Hier sind jedoch einige der häufigsten:

  • Verwende es in deinen Lieblingsbackrezepten. Ersetze zum Beispiel die Butter in Muffins durch Kokosnussbutter.
  • Verwende es in Shakes und Smoothies. Es verleiht dem Ganzen Geschmack und Cremigkeit.
  • Verteile es auf Toast. Kombiniere sie mit deinen Lieblingsmarmeladen.

Lagerung von Kokosnussbutter

Kokosnussbutter ist ein Produkt, das durch Dehydrierung der Kokosnuss hergestellt wird und bei Zimmertemperatur ein bis zwei Jahre haltbar ist. Im Sommer ist es jedoch am besten, sie an einem kühlen Ort aufzubewahren. Außerdem müssen wir einige Aspekte berücksichtigen, die seine Haltbarkeit verbessern.

Wir müssen ihn in einem luftdichten Behälter oder Glas aufbewahren, damit keine Luft eindringt. Außerdem sollte sie vor Sonnenlicht geschützt werden.

Was sind die besten Rezepte mit Kokosnussbutter?

Die Wahrheit ist, dass es, wie bereits erwähnt, keine Regeln gibt, wenn es um die Verwendung von Kokosnussbutter in der Küche geht. Deshalb ist es sehr kompliziert, einige Rezepte als die besten auszuwählen. Außerdem: Jedem das Seine.

Aber wir möchten dich ermutigen, Kokosnussbutter in deinen Backrezepten zu verwenden. Das ist eine sichere Sache, denn es gibt keine bessere Kombination als eine gute Süßigkeit mit einem Hauch von Kokosnuss.

Kokosnussbutter ist ein sehr vielseitiges Produkt, das sowohl in der Kosmetik als auch in der Küche verwendet werden kann, um deine Lieblingsrezepte zu ergänzen und ihnen einen Hauch von Kokosnussgeschmack zu verleihen. (Quelle: tbralnina: 104313056/ 123rf)

Was kann die Kokosnuss noch außer Butter?

Die Wahrheit ist, dass Kokosnussbutter eines der am wenigsten bekannten Produkte ist, die aus dieser Frucht hergestellt werden. Die Wahrheit ist, dass wir unendlich viele Verwendungsmöglichkeiten für die Kokosnuss finden können.

Im kulinarischen Bereich können wir einige Produkte finden, wie z.B:

  • Kokosnusswasser.
  • Kokosnussmilch.
  • Kokosnussmehl.

Im Bereich der Kosmetik gibt es unzählige Produkte, die aus der Kokosnuss hergestellt werden:

  • Kokosnusscreme.
  • Kokosnuss Shampoo.
  • Kokosnuss Körpermilch.

Kaufkriterien

Wenn du mit dem Gedanken spielst, Kokosnussbutter zu kaufen, solltest du beim Kauf des Produkts einige wichtige Faktoren berücksichtigen. Aus diesem Grund finden Sie hier eine Liste der wichtigsten Kaufkriterien, um den besten Kauf zu tätigen.

Verarbeitung und Gewinnung

Das erste Kriterium, auf das Sie achten sollten, ist die Art der Verarbeitung der Kokosnussbutter, denn dieser Prozess unterscheidet dieses Produkt von anderen, die sehr ähnlich sind. Das müssen wir bei der Herstellung von Kokosnussbutter bedenken:

  • Es wird ganzes Fruchtfleisch verwendet.
  • Es werden keine Wärmeprozesse verwendet.
  • Keine Lebensmittelverarbeitung.

Unter Berücksichtigung all dieser Aspekte sollten wir nach einer Butter suchen, die durch Kaltpressen der Kokosnuss hergestellt wird. Wir sollten auch bedenken, dass keine chemischen Behandlungen eingesetzt wurden. So wird sichergestellt, dass das Produkt alle seine Eigenschaften und Vorteile behält.

Zusammensetzung

Neben dem Herstellungsverfahren sollte auch die Zusammensetzung des Produkts berücksichtigt werden. Viele Kokosnussbutter enthält andere ergänzende Inhaltsstoffe wie Argan, Mandel oder Erdnuss. Andere wiederum enthalten Zusatzstoffe, Konservierungsmittel und andere chemische Produkte, die ihren Geschmack und ihre Eigenschaften verändern können.

Wenn du also eine Butter aus 100% Kokosnuss suchst, solltest du auf die Liste der Inhaltsstoffe des Produkts achten.

Kokosnussbutter sollte nicht mit Kokosöl verwechselt werden, da sie anders hergestellt wird und daher auch andere Eigenschaften hat. (Quelle: annajacek: 23879699/ 123rf)

Veganes Produkt

Dieses Kriterium ist mit dem vorherigen Kriterium verbunden. Wenn die Kokosnussbutter aus 100% natürlicher Kokosnuss hergestellt ist, können wir sicher sein, dass das Produkt für Veganer geeignet ist. Aber was passiert, wenn andere Zutaten hinzugefügt werden?

Je nachdem, welche Zutat hinzugefügt wird, kann es sein, dass es sich nicht mehr um ein veganes Produkt handelt, da viele Zusatzstoffe, die wir in der Regel gar nicht kennen, tierischen Ursprungs sind.

Menge

Der nächste Faktor, den es zu berücksichtigen gilt, ist die Menge des Produkts, die wir benötigen. Wenn wir täglich Kokosnussbutter verwenden, sei es zum Kochen oder für Schönheitszwecke, brauchen wir eine große Menge des Produkts.

Wenn wir die Butter hingegen nur sporadisch verwenden, ist es besser, ein kleines Glas zu kaufen und wenn es aufgebraucht ist, ein neues zu kaufen. So wird sichergestellt, dass das Produkt nicht verdirbt.

Die gängigste Menge, in der dieses Produkt verkauft wird, ist 1 kg. Wir können aber auch viele andere Mengen finden, die sich perfekt an unsere Bedürfnisse anpassen.

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor ist die

Verpackung

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor ist die Verpackung der Kokosnussbutter. Es gibt verschiedene Arten von Verpackungen, die meist aus Kunststoff oder Glas bestehen. Sie alle bieten Vor- und Nachteile.

Material Vorteile Nachteile
Glas. 100% recycelbar. Gibt keine Stoffe oder Gerüche ab. Zerbrechlich und schwer. Seine Verarbeitung ist mit hohen Energiekosten verbunden.
Kunststoff. Leicht: Bricht nicht leicht. Setzt Mikroplastik frei und kann Geruch und Geschmack abgeben. Es ist recycelbar, aber seine Herstellung ist nicht umweltfreundlich.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Unter Berücksichtigung aller oben genannten Kriterien müssen wir das Preis-Leistungs-Verhältnis des Produkts bewerten. Wir empfehlen Ihnen, alle in diesem Artikel genannten Aspekte zu berücksichtigen, bevor Sie den Preis beurteilen. Es stimmt, dass die Preise für dieses Produkt sehr unterschiedlich sind, aber das gilt auch für seine Zusammensetzung und Verarbeitung.

Das bedeutet nicht, dass das teuerste Produkt auch das am besten verarbeitete ist, aber wir sollten nach demjenigen suchen, das unseren Bedürfnissen am besten entspricht und die Preise auf dieser Grundlage vergleichen.

Fazit

Natürliche und vegane Produkte werden immer beliebter. Und es ist nicht nur eine Modeerscheinung, sondern Produkte, die viele Vorteile für uns und unseren Planeten bieten. In diesem Artikel haben wir über Kokosnussbutter gesprochen, ein Produkt, das aus dem ganzen Kokosnussfleisch hergestellt wird, ohne dass es gepresst oder gefiltert wird.

Der Schlüssel zu diesem Produkt ist die Tatsache, dass es aus dem ganzen Kokosnussfleisch hergestellt wird, wodurch es keine seiner Eigenschaften verliert. Außerdem wird durch das Dehydrieren und Trocknen die Haltbarkeit des Produkts verlängert und es kann bis zu 2 Jahre bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden.

Abschließend hoffen wir, dass dieser Leitfaden dir geholfen hat, dein Wissen über das Produkt zu erweitern, für diejenigen, die es kannten, und für diejenigen, die nichts darüber wussten, hoffen wir, dass wir dich ermutigt haben, es zu probieren!

(Quelle des vorgestellten Bildes: zestmarina: 50284347/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte