Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

64Stunden investiert

18Studien recherchiert

84Kommentare gesammelt

Eine Glättungsbürste ist eine Bürste, die dafür entwickelt wurde, Frizz, Fliegenschiss und statische Aufladung aus deinem Haar zu entfernen. Dazu nutzt sie die Keramiktechnologie, die die Borsten der Bürste aufheizt, damit sie leicht durch dein Haar gleiten können, ohne daran zu ziehen oder zu zerren. Die Hitze hilft außerdem dabei, die Feuchtigkeit in jeder einzelnen Haarsträhne zu versiegeln, so dass sie weicher und besser frisierbar wird als je zuvor.




Glättbürste: Bestseller und aktuelle Angebote

Glättbürste: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Die Philips Stylecare Essential Smooth Bürste

Wenn du nach einer Bürste suchst, die dir glänzendes, glattes Haar verleiht und gleichzeitig deine Kopfhaut vor Hitze schützt, dann ist die Philips Stylecare Essential Smooth Brush perfekt für dich. Die Turmalin-Keramikbeschichtung sorgt für glänzendes, glattes Haar, während die Thermoprotect-Technologie dein Haar vor Überhitzung schützt. Mit zwei Temperatureinstellungen (170 °C und 200 °C) kannst du die perfekte Einstellung für deinen Haartyp finden. Das dreifache Borstendesign entwirrt dein Haar sanft und glättet es.

Rifny Haarglätter Burste

Der Rifny Hair Straightener Burste ist für Frauen mit dickem Haar konzipiert. Er glättet dein Haar schnell und effektiv in 20 Minuten und lässt es gesund und glänzend aussehen. Der antistatische Nano-Keramikkamm schützt deine Kopfhaut vor Verbrennungen, während die 3 Temperaturstufen es dir leicht machen, die richtige Einstellung für deinen Haartyp zu finden. Dank des reisefreundlichen Designs kannst du ihn ganz einfach unterwegs mitnehmen.

Das perfekte Haarglätteisen

Dieser ergonomische Haarglätter ist für maximalen Komfort und einfache Handhabung konzipiert. Die einzigartige Air-Sandwich-Struktur verwendet importiertes Nano-Turmalin-Keramikspray oder eine Titanbeschichtung, um flexible Hitze zu erzeugen und dein Haar ohne übermäßige Erhitzung und Beschädigung zu glätten. Gleichzeitig kühlt sie dein Haar, damit es gestylt bleibt und lange hält. Der gesamte Heizbereich ist von harten Kunststoffborsten umgeben, um dich vor Verbrennungen zu schützen. Wenn der Haarglätter 60 Minuten lang nicht benutzt wird, schaltet er sich automatisch ab. Wenn du ihn wieder benutzen willst, kannst du den Netzschalter drücken, um das Gerät wieder einzuschalten.

Der Kensen Haarglätter Burste: Die perfekte Lösung für schnelles und einfaches Glätten der Haare.

Dieses Produkt ist die perfekte Lösung für alle, die nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchen, ihre Haare oder ihren Bart zu glätten. Der Kensen Hair Straightener Burste nutzt Ionen, um dein Haar von innen heraus zu nähren und es gesund und glänzend zu machen. Außerdem verfügt er über ein Pi-Heizsystem, das sich in nur einer Minute aufheizt – perfekt für hektische Vormittage. Dank der einstellbaren Heiztemperatur kannst du ihn außerdem an deinen Haartyp anpassen. Und wenn du dir Sorgen um die Sicherheit machst, musst du dir keine Sorgen machen. Das Kammdesign des Bartglätters ist geschlossen und der flammhemmende Kunststoffrahmen bietet eine sichere Zone zwischen dem Heizkern und der Oberfläche.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Glättungsbürsten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Glättungspinseln. Der erste ist der Glättungspinsel, mit dem du raue Stellen glätten und eine glattere Oberfläche deines Modells schaffen kannst. Dieser Pinsel eignet sich gut zum Glätten von Stellen, die mit Spachtelmasse oder Bondo® gefüllt wurden, nachdem sie abgeschliffen wurden. Er eignet sich auch hervorragend, wenn du Nähte zwischen Teilen glätten willst, ohne zu viel Material aus dem umliegenden Bereich abzutragen (was passieren würde, wenn du ein abrasives Werkzeug wie Schleifpapier verwendest).

Die zweite Art des Glättungspinsels heißt Soften/Smooth Tool und ist unter Werkzeuge > Bildhauerwerkzeuge > Soften/Smooth Tool zu finden. Mit diesem Werkzeug klickst und ziehst du entlang von Kanten, an denen sich harte Linien oder scharfe Übergänge zwischen verschiedenen Oberflächen befinden; mit diesen Werkzeugen werden diese Kanten weicher, sodass sie natürlicher ineinander übergehen. Sie funktionieren am besten bei gekrümmten Flächen, weil sie kein Material entfernen, sondern nur die Kanten weicher machen (siehe unten):

Die beste Glättungsbürste ist die, die für dich funktioniert. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Bürsten auf dem Markt, die alle ihre eigenen Eigenschaften haben. Deshalb ist es wichtig, die Bürste zu finden, die am besten zu deinem Haartyp passt. Wenn du dickes oder grobes Haar hast, solltest du nach einer Bürste mit breiteren Borsten Ausschau halten, denn so lässt sich das Produkt gleichmäßig in deinen Locken verteilen, ohne sie zu beschädigen. Wenn du hingegen feine oder dünne Strähnen hast, solltest du dich für eine kleinere Bürste entscheiden, mit der du gezielt die Stellen behandeln kannst, an denen sich das Haar kräuselt, z. B. am Ansatz oder an den Kanten.

Wer sollte eine Glättungsbürste verwenden?

Jeder, der einen glatten, glänzenden Look erzielen möchte. Diese Bürste ist ideal zum Föhnen von feinem oder dünnem Haar und zum Kreieren eleganter Styles mit Volumen am Ansatz. Sie eignet sich auch hervorragend zum Glätten von Haarsträhnen am zweiten Tag.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Glättungsbürste kaufen?

Die beste Glättungsbürste ist für dich geeignet, wenn sie in dein Budget passt, die für dich wichtigsten Eigenschaften und Funktionen bietet und ein Qualitätsprodukt ist. Achte bei deiner Auswahl darauf, wie ein einzelnes Produkt im Vergleich zu anderen abschneidet. Achte auf Sicherheit, Haltbarkeit, Bedienkomfort und Preis sowie auf die anderen oben genannten Eigenschaften.

Du musst auf die Haltbarkeit der Bürste achten. Wenn du eine Glättungsbürste willst, die lange hält, dann solltest du dich für eine entscheiden, die aus hochwertigen Materialien und einer robusten Konstruktion besteht. Achte auch darauf, ob die Bürste eine Garantie hat oder nicht, denn das ist ein Indikator dafür, wie viel Vertrauen der Hersteller in sein Produkt setzt. Schließlich solltest du beim Kauf einer neuen Glättungsbürste auch dein Budget berücksichtigen, damit du etwas bekommst, das in deiner Preisklasse liegt, aber trotzdem so gut ist, dass es seinen Preis rechtfertigt.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Glättungsbürste?

Vorteile

Der Smoothing Brush wurde entwickelt, um einen gleichmäßigen Auftrag der Foundation zu ermöglichen. Er kann auch zum Auftragen von Rouge und Bronzer verwendet werden.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass es schwierig sein kann, ihn auf kleinen Flächen zu verwenden. Du musst den Pinsel in einem bestimmten Winkel halten, und wenn du das nicht richtig machst, sieht deine Foundation streifig oder ungleichmäßig aus. Außerdem dauert es länger als bei anderen Pinseln, weil du bei jedem Strich viel verblenden musst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Glättbürste wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Philips
  • RIFNY
  • N\A

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Glättbürste-Produkt in unserem Test kostet rund 16 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 55 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Glättbürste-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke TYMO, welches bis heute insgesamt 26974-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke TYMO mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte