Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

51Stunden investiert

26Studien recherchiert

125Kommentare gesammelt

Ein Gesichtsöl ist eine leichte, nicht fettende Feuchtigkeitscreme, die schnell in die Haut einzieht. Es wird normalerweise mit ätherischen Ölen hergestellt und hat eine sehr dünne Konsistenz. Gesichtsöle sind für alle Hauttypen geeignet, da sie die Poren nicht verstopfen oder Ausbrüche verursachen, wie es bei anderen Gesichtsprodukten der Fall sein kann. Sie helfen außerdem, deinen Teint klar zu halten, indem sie fettige Gesichtspartien ausgleichen und gleichzeitig trockene Stellen mit Feuchtigkeit versorgen. Das Beste an diesen kleinen Kerlen? Du brauchst nur einen Tropfen pro Anwendung, also bekommst du ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.




Gesichtsöl: Bestseller und aktuelle Angebote

Gesichtsöl: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Bio Arganöl und Lavendel Gesichtsöl

Dieses Öl ist perfekt für alle, die einen strahlenden Teint haben wollen. Das Bio-Arganöl und das Lavendelöl wirken zusammen, um die Haut zu nähren, zu reparieren und zu straffen. Trage es morgens und/oder abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf, wobei du die Augenpartie aussparst.

Endless Radiance Face Serum: Strahlend und jünger aussehen

Endless Radiance ist das perfekte Gesichtsserum für alle, die ihren Teint verbessern und ein jugendlicheres Aussehen erreichen wollen. Arganol, Jojobaol, Granatapfelkernöl, Traubenkernöl und Sesamol sorgen gemeinsam für eine Formel, die deine Haut zum Strahlen bringt. Das Serum schützt deine Haut vor Unreinheiten und Umwelteinflüssen und lindert Irritationen. Das macht es besonders nützlich für Menschen mit Akne, Schuppenflechte oder Pickeln. Die Öle in Endless Radiance sind nicht nur entzündungshemmend und feuchtigkeitsspendend, sondern enthalten auch wertvolle Vitamine, die das Zellwachstum fördern und den Alterungsprozess verlangsamen. Falten werden verhindert und reduziert. Unsere Produkte werden nach den höchsten Qualitätsstandards in Deutschland ohne Tierversuche hergestellt

WELEDA Gesichtsöl

Das Welda Pomegranate Firming Facial Oil ist perfekt für alle, die die Zeichen der Hautalterung reduzieren möchten. Das schnell einziehende Öl sorgt für intensive Pflege und mehr Elastizität, was wiederum Linien und Falten reduziert und die Haut straffer und lebendiger macht. Außerdem hat die einzigartige Zusammensetzung aus acht reichhaltigen Bio-Pflanzenölen eine antioxidative Wirkung, die zur Straffung und Glättung des Hautbildes beiträgt. Das Gesichtsöl hat auch eine Anti-Pollution-Wirkung und hilft der Haut, die negativen Auswirkungen der Luftverschmutzung zu reduzieren, während es sie gleichzeitig intensiv mit Nährstoffen versorgt. Und schließlich ist dieses Produkt frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie von Rohstoffen auf Mineralölbasis und somit veganerfreundlich.

Florence Kosmetiks‘ Hyaluronsäure-Vitamin-C-Serum: Für eine jüngere, frischer aussehende Haut

Wenn du auf der Suche nach einem Gesichtsserum bist, das deine Haut jünger und frischer aussehen lässt, ist das Hyaluronsäure-Vitamin-C-Serum von Florence Kosmetiks genau das Richtige für dich. Dieses leistungsstarke Serum besteht aus 20 biologischen Inhaltsstoffen, darunter Hyaluronsäure und Vitamin C, die zusammenwirken, um den Tonus und die Struktur deiner Haut zu verbessern. Die Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit und polstert die Haut auf, während das Vitamin C den Teint aufhellt und glättet. Außerdem ist dieses Serum perfekt für die Verwendung mit Microneedling- oder Dermarolling-Behandlungen geeignet, da es pH-neutral und dermatologisch getestet ist. Außerdem gibt es das Serum in einer 2x größeren Größe (60ml), sodass du es auch als Augencreme verwenden kannst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Gesichtsöl gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele verschiedene Arten von Gesichtsölen. Manche Öle haben eine dünne Konsistenz, während andere dicker und zähflüssiger sind. Du kannst auch Gesichtsöle finden, die Vitamine oder andere nützliche Inhaltsstoffe für deinen Hauttyp enthalten. Du kannst zum Beispiel ein Öl mit Vitamin C verwenden, wenn du zu Akne neigende Haut hast, oder ein Öl mit Hyaluronsäure, wenn du feine Linien und Falten in deinem Gesicht reduzieren möchtest. Um herauszufinden, welches Öl das richtige für dich ist, liest du am besten die Bewertungen im Internet, bevor du eine Kaufentscheidung triffst.

Ein gutes Gesichtsöl sollte leicht und schnell in die Haut einziehen können. Es sollte keinen fettigen Rückstand auf deiner Haut hinterlassen, sondern sich leicht und feuchtigkeitsspendend anfühlen. Die besten Öle enthalten essentielle Fettsäuren (EFAs) wie Linolsäure oder Omega-3-Fettsäuren, die dazu beitragen, die äußere Schicht unserer Epidermis gesund zu halten, indem sie den Wasserverlust innerhalb der Zellen verhindern. Sie haben außerdem entzündungshemmende Eigenschaften und eignen sich daher gut für empfindliche Haut, die zu Rötungen oder Irritationen neigt.

Wer sollte ein Gesichtsöl verwenden?

Jeder, der das Aussehen seiner Haut verbessern möchte. Gesichtsöle sind für alle Altersgruppen geeignet, von Teenagern bis zu Erwachsenen und darüber hinaus.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Gesichtsöl kaufen?

Wenn du ein Gesichtsöl kaufst, ist es wichtig, dass du dir die Liste der Inhaltsstoffe ansiehst. Du solltest auch prüfen, ob das Produkt Allergene enthält, die auf deiner Haut eine allergische Reaktion hervorrufen könnten. Entscheide dich am besten für natürliche Öle wie Kokosnuss oder Jojoba, da sie die Poren nicht verstopfen und auch von Menschen mit empfindlicher Haut verwendet werden können.

Das Wichtigste, worauf du beim Vergleich eines Gesichtsöls achten solltest, sind die Inhaltsstoffe. Du solltest ein Öl wählen, das natürliche und biologische Öle wie Jojoba-, Hagebuttenkern- oder Arganöl enthält. Diese Öle sind gut für deine Haut, weil sie Antioxidantien enthalten, die feine Linien, Falten und Hautunreinheiten reduzieren und trockene Hautstellen mit Feuchtigkeit versorgen, damit du eine glatte Haut bekommst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Gesichtsöls?

Vorteile

Gesichtsöle sind eine tolle Möglichkeit, deiner Haut Feuchtigkeit und Nährstoffe zurückzugeben. Sie können auch bei feinen Linien, Falten, Aknenarben und sogar dunklen Flecken helfen.

Nachteile

Gesichtsöle können eine ziemliche Investition sein. Sie sind in der Regel teurer als andere Hautpflegeprodukte und halten auch nicht so lange (etwa 1-2 Monate). Wenn du fettige Haut hast oder in einem feuchten Klima lebst, ist Gesichtsöl vielleicht nicht das Richtige für dich, weil es deine Haut noch fettiger macht. Auch wenn du zu Akne neigst, würde ich dir empfehlen, die Finger davon zu lassen. Manche Menschen finden, dass sich ihr Make-up über Gesichtsölen nicht gut auftragen lässt, was du bei der Wahl eines Gesichtsöls berücksichtigen solltest.

Kaufberatung: Was du zum Thema Gesichtsöl wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Garnier
  • MAVERO Cosmetics
  • WELEDA

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Gesichtsöl-Produkt in unserem Test kostet rund 8 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 27 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Gesichtsöl-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Florence, welches bis heute insgesamt 69233-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Florence mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte