Zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Entzündungshemmende Cremes helfen, Entzündungen im Körpergewebe zu reduzieren und sind wirksame medizinische Produkte. Die Creme wird auf die Stelle aufgetragen, an der du einen Unfall erlitten hast oder wenn du Sport getrieben hast.

Viele Menschen benutzen entzündungshemmende Cremes als Ergänzung zu oralen Entzündungshemmern. Wir sollten so etwas zu Hause haben, denn Unfälle sind häufiger, als wir denken. Im Folgenden findest du unsere Empfehlung für die beste entzündungshemmende Creme.




Das Wichtigste in Kürze

  • Entzündungshemmende Cremes helfen, Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu reduzieren.
  • Sie sind eine weitere Option zu oralen Entzündungshemmern.
  • Um eine entzündungshemmende Creme zu kaufen, solltest du einige Kriterien wie Inhaltsstoffe, Anwendung, Format und Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigen, die dir helfen, die beste entzündungshemmende Creme für dich zu wählen.

Entzündungshemmende Creme Test: Die besten Produkte im Vergleich

Die meisten von uns haben schon einmal unter Schmerzen gelitten. Zum Glück gibt es heute verschiedene Arten von Cremes, die speziell dafür entwickelt wurden, Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu reduzieren. Nachfolgend haben wir unsere spezielle Rangliste der besten entzündungshemmenden Cremes auf dem Markt erstellt.

Einkaufsführer: Was du über entzündungshemmende Cremes wissen musst

Entzündungshemmende Cremes sollten verantwortungsvoll und richtig verwendet werden. Um gute Ergebnisse zu erzielen, ist es immer eine gute Idee, einen Arzt zu konsultieren, der dir die Creme empfiehlt, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen sind diese Produkte sicher, außer dass sie einige Allergien auslösen können (2). In diesem Leitfaden beantworten wir alle Fragen, die du zu entzündungshemmenden Cremes hast.

Die entzündungshemmende Creme hilft, Entzündungen in der Haut zu reduzieren. (Quelle: Sivaontherock: 110520377/ 123rf)

Wie man die entzündungshemmende Creme anwendet

Die Haut muss sauber sein, bevor man die entzündungshemmende Creme auf ihr anwendet. Auf diese Weise wird die Absorption besser sein.

Es sollte schrittweise in kleinen Mengen aufgetragen werden. Überschreite die empfohlene Tagesmenge nicht. Massiere die gewünschte Stelle mit der Creme ein. Verwende es nie, wenn du eine Wunde oder einen Schnitt hast. Danach ist es ratsam, sich die Hände zu waschen.

Sie können recht häufig verwendet werden, aber es ist ratsam, die Anweisungen auf dem Beipackzettel zu befolgen. Es ist wichtig, dass du deinen Arzt konsultierst, damit er/sie die Entzündung beurteilen und seine/ihre Empfehlungen befolgen kann. Was du jedoch tun solltest, ist, die Sonne zu meiden und keine Verbände zu verwenden, damit die Haut atmen kann.

Um sowohl Wärme als auch Kälte anzuwenden, ist es notwendig, die Temperatur für mindestens 15 bis 20 Minuten zu halten. Wende nicht direkt Wärme oder Kälte an, wenn sich Wunden oder Läsionen auf der Haut befinden. Verwende keine Kälte, wenn du Kreislaufprobleme hast, da sich die Venen zusammenziehen. Schließlich müssen wir sicherstellen, dass die Verpackung nicht abgelaufen ist, da die Wirkung dann nicht mehr dieselbe ist.

Was sind die Vor- und Nachteile der Verwendung von entzündungshemmender Creme?

Entzündungshemmende Cremes sind für bestimmte Bereiche wirksam. Sie helfen, Schmerzen zu lindern und Schwellungen zu reduzieren.

Hier sind einige ihrer Vor- und Nachteile:

Vorteile
  • beugen Muskelproblemen vor und reduzieren Verletzungen
  • reduzieren Blutergüsse
  • verbessern die Blutzirkulation
  • verbessern den Hautzustand
  • erhöhen die Muskelelastizität
  • stellen die Muskelmasse nach dem Training wieder her
  • einige sind nicht verschreibungspflichtig
  • sind einfach anzuwenden
Nachteile

erfordern bestimmte Umgebungsbedingungen für die Lagerung; können Allergien verursachen;

Welche Arten von entzündungshemmenden Cremes gibt es?

Es gibt viele Cremes auf dem Markt, aber du musst wissen, welches Ziel du mit ihrer Anwendung erreichen willst.

Im Großen und Ganzen gibt es zwei Arten von entzündungshemmenden Cremes:

Arten Wozu es verwendet wird Verwendung
entzündungshemmende Creme mit Kälteeffekt verringert den Durchmesser der Blutgefäße und reduziert somit die Entzündung Verletzungen, Verstauchungen, Prellungen, Quetschungen, Quetschungen
entzündungshemmende Creme mit wärmender Wirkung sie eignet sich zur Erwärmung von Muskeln, Sehnen und Gelenken. Empfohlen vor jeder körperlichen Aktivität. Verbesserung der Elastizität und der Muskelkontraktion Lendenwirbelsäulen- und Rheumaschmerzen, schlechte Körperhaltung, Muskelsteifheit.

Welche Inhaltsstoffe hat die entzündungshemmende Creme?

Um die beste entzündungshemmende Creme auszuwählen, musst du auf die Inhaltsstoffe achten und sehen, wofür sie verwendet wird.

Die besten entzündungshemmenden Cremes sind die, die natürliche Elemente enthalten, da sie nicht-invasive Behandlungen sind und kein ärztliches Rezept erfordern. Es gibt aber auch solche mit aktiven Inhaltsstoffen. Topische Präparate mit topischen entzündungshemmenden Medikamenten (Ibuprofen, Ketoprofen, Piroxilin usw.) sind wirksam bei der Schmerzlinderung, vor allem das entzündungshemmende Gel (3).

Hier ist eine Zusammenfassung einiger Inhaltsstoffe:

Natürliche Inhaltsstoffe Aktive Inhaltsstoffe
Arnika Hilft, Entzündungen und Schmerzen zu lindern X
Malve Sie hat heilende und entzündungshemmende Eigenschaften (4) X
Harpagorit hat schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften, ideal bei Arthrose und Gelenkbeschwerden X
Apitoxin Es wird im Hinterleib der Bienen produziert und ist ein schmerzstillendes, durchblutungsförderndes Mittel X
Menthol wirkt schmerzlindernd und betäubend X
Katzenkralle stärkt das Immunsystem X
Brennnessel bekämpft Hexenschuss und Arthrose X
Nicht-steroidale Entzündungshemmer X Wirkt schmerzlindernd
Salicylate X bei Schmerzen des Bewegungsapparates, wirkt als Rubefacientum

Welche Nebenwirkungen haben entzündungshemmende Cremes?

Entzündungshemmende Cremes haben weniger Nebenwirkungen als orale Medikamente. Die Nebenwirkungen von oralen Medikamenten sind zahlreich, weshalb sich entzündungshemmende Cremes auf dem Markt immer mehr durchsetzen.

Es stimmt, dass einige Inhaltsstoffe allergische Reaktionen und dermatologische Probleme verursachen. Einige Salben enthalten zum Beispiel Apitoxin, so dass Menschen, die allergisch auf Bienenstiche reagieren, sie nicht verwenden können.

Kaufkriterien

Wenn wir die entzündungshemmende Creme finden wollen, die am besten zu uns passt, ist es am besten, die folgenden Kaufkriterien zu berücksichtigen

Inhaltsstoffe

Wenn wir eine entzündungshemmende Creme kaufen wollen, ist es wichtig, die Inhaltsstoffe zu kennen, aus denen sie besteht. Wie in unserem Artikel erwähnt, gibt es Cremes mit natürlichen Inhaltsstoffen und andere mit aktiven Wirkstoffen. Einige Inhaltsstoffe haben spezifische Wirkungen. Zum Beispiel sind Cremes mit Menthol solche, die ein Kältegefühl vermitteln.

Wir müssen auch darauf achten, dass das Produkt zertifiziert ist, um sicherzustellen, dass es allen Vorschriften entspricht und die Inhaltsstoffe für unsere Haut von guter Qualität sind.

Um eine entzündungshemmende Creme zu kaufen, musst du einige Kriterien wie Inhaltsstoffe, Verwendung, Format und Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigen, da sie dir helfen, die beste entzündungshemmende Creme für dich zu wählen. (Quelle: Alenkasm: 116758172/ 123rf)

Verwendung

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Produkts zur Schmerzlinderung ist die Verwendung von entzündungshemmenden Cremes.

Cremes sind für bestimmte Zwecke konzipiert. Es gibt welche für Muskelschmerzen, andere für Gelenkschmerzen, für wichtige Gelenke wie Knie und Sehnenentzündungen, für Kontrakturen und Rückenschmerzen usw.

Format

Obwohl es orale Behandlungen für Muskelschmerzen in Form von Tabletten gibt, ist das gängigste Format, das sich auf dem Markt durchsetzt, die entzündungshemmende Creme. Es gibt auch eine entzündungshemmende Salbe, die von der Konsistenz her dichter ist und nicht für Bereiche mit viel Haar empfohlen wird. Das entzündungshemmende Gel ist eine andere Form und hat den Vorteil, dass es gekühlt werden kann.

Die Ergebnisse sind schneller, da es direkt auf die betroffene Stelle aufgetragen wird und nicht weniger wirksam als eine orale Behandlung ist.

Vorsicht

In manchen Fällen raten wir von der Verwendung dieser Art von Creme ab, da sie gewisse Risiken mit sich bringen kann.

Wenn du Ekzeme oder Wunden auf deiner Haut hast oder sie zu rot wird, solltest du besser keine dieser Cremes verwenden. Minderjährige (5), schwangere oder stillende Frauen und Menschen mit einer Allergie sollten sie ebenfalls nicht verwenden.

Jede Creme hat ihren Zweck, eine andere Art von Schmerzen zu lindern, daher wird sie nicht zur Selbstmedikation empfohlen. Es ist notwendig, die Packungsbeilage zu lesen und einen Facharzt zu konsultieren, falls die Schmerzen anhalten oder keine Wirkung zeigen.

Fazit

Wenn du zu den Menschen gehörst, die unter Muskelschmerzen leiden, empfehlen wir dir, statt eines oralen Medikaments eine entzündungshemmende Creme zu kaufen, die schnell auf die betroffene Stelle wirkt.

Es gibt verschiedene Arten von entzündungshemmenden Cremes mit jeweils spezifischen Inhaltsstoffen. Wenn dir unser Einkaufsführer gefallen hat, vergiss nicht, uns einen Kommentar zu hinterlassen.

(Bildquelle: ternavskaia: 112528042/ 123rf)

Einzelnachweise (5)

1. Natalia Peña Hernández. Antiinflamatorios tópicos no esteroides (2018)(2021)
Quelle

2. Marín F. CREMAS ANTIINFLAMATORIAS: ¿SIRVEN PARA ALGO? - Instituto Ari [Internet]. Instituto Ari.(2021)
Quelle

3. Dolor muscular o articular: mejores fármacos | OCU [Internet]. (2021
Quelle

4. B.D.García Ortiz, A.G. Zapata Morales, Estudio Bibliográfico del efecto antiinflamatorio de extracto de Malvas y Corticosteroides utilizados en afecciones dérmicas (2020)(2021)
Quelle

5. Laclaustra Mendizábal B, Lalana Josa P. ¿Cuándo se utilizan los corticoides en forma de crema o pomada? [Internet]. Familia y Salud.(2021)
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Artículo académico
Natalia Peña Hernández. Antiinflamatorios tópicos no esteroides (2018)(2021)
Gehe zur Quelle
Artículo académico
Marín F. CREMAS ANTIINFLAMATORIAS: ¿SIRVEN PARA ALGO? - Instituto Ari [Internet]. Instituto Ari.(2021)
Gehe zur Quelle
Artículo académico
Dolor muscular o articular: mejores fármacos | OCU [Internet]. (2021
Gehe zur Quelle
Artículo académico
B.D.García Ortiz, A.G. Zapata Morales, Estudio Bibliográfico del efecto antiinflamatorio de extracto de Malvas y Corticosteroides utilizados en afecciones dérmicas (2020)(2021)
Gehe zur Quelle
Artículo académico
Laclaustra Mendizábal B, Lalana Josa P. ¿Cuándo se utilizan los corticoides en forma de crema o pomada? [Internet]. Familia y Salud.(2021)
Gehe zur Quelle
Testberichte