Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

41Stunden investiert

28Studien recherchiert

183Kommentare gesammelt

Elektrorasierer sind eine Art von Rasierern, die die Haare mit Strom schneiden. Sie benötigen weder Rasierschaum noch Wasser und können sowohl auf trockener als auch auf nasser Haut verwendet werden.




Elektrischer Rasierer: Bestseller und aktuelle Angebote

Elektrischer Rasierer: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Elektrischer 3-in-1-Rasierer und Bartschneider

Bist du auf der Suche nach einem vielseitigen Gerät, das alle deine Pflegeanforderungen erfüllt? Dann ist der elektrische 3-in-1-Rasierer und Barttrimmer genau das Richtige für dich. Mit seinen drei flexiblen Klingen ist er perfekt zum Rasieren, Trimmen und Konturieren. Außerdem verfügt er über deutsche Technologie für überragende Leistung. Und dank der wiederaufladbaren Batterien kannst du ihn mit einer einzigen Ladung bis zu 30 Minuten lang kabellos benutzen.

2-in-1-Rasierer und Haarschneider

Bist du auf der Suche nach einer einfachen und bequemen Möglichkeit, deine Haare zu Hause zu rasieren? Dann ist der 2-in-1-Rasierer genau das Richtige für dich. Dieser vielseitige Rasierer ist mit einem Haarschneidekopf, 3 Kämmen (3-5-7 mm) und einer Reiseabdeckung ausgestattet und eignet sich somit perfekt für die Rasur der Haare deiner ganzen Familie. Die 3d-Schwimmköpfe passen sich automatisch an verschiedene Gesichtsformen an, während die hochwertigen Edelstahlklingen für eine gründliche und komfortable Rasur sorgen. Der Rasierer ist außerdem wasserdicht und damit perfekt für die Nass- und Trockenrasur geeignet. Und dank der USB-Ladestation ist der Rasierer immer aufgeladen und einsatzbereit.

Philips Norelco Bartrasierer: Der perfekte elektrische Rasierer für Männer

Der Philips Norelco Bartrasierer ist der perfekte Elektrorasierer für Männer, die eine schnelle, effektive Rasur wünschen. Die drei flexiblen Klingen passen sich den Konturen deines Gesichts an und sorgen für eine gründliche, komfortable Rasur. Das Easyclean-System ermöglicht es dir, den Rasierer schnell und einfach zu reinigen, ohne den Kopf abnehmen zu müssen. Der Lithium-Ionen-Akku bietet bis zu 3 Wochen Rasierzeit (50 Minuten) und lässt sich in 5 Minuten für eine vollständige Rasur aufladen. Dieser Bartrasierer ist 100% wasserdicht, du kannst ihn also nass oder trocken benutzen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Elektrorasierern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Elektrorasierern: Folien- und Rotationsrasierer. Folienrasierer haben einen dünnen Metallschirm, der die Klingen bedeckt und deine Haut vor Kerben und Schnitten schützt. Rotationsrasierer verwenden drei oder vier kreisförmige Köpfe mit rotierenden Messern, um die Haare in verschiedenen Winkeln abzurasieren. Beide können nass oder trocken verwendet werden, je nachdem, was du bevorzugst und wie viel Zeit du morgens für die Rasur zur Verfügung hast.

Der beste Elektrorasierer ist der, der für dich funktioniert. Er sollte leicht zu reinigen und zu pflegen sein, eine lange Akkulaufzeit haben und eine gründliche Rasur mit minimalen Reizungen oder Beulen im Gesicht ermöglichen. Außerdem soll er auch noch gut aussehen.

Wer sollte einen Elektrorasierer benutzen?

Elektrorasierer sind eine gute Wahl für Männer, die ihre Gesichtsbehaarung sauber und ordentlich halten wollen, aber nicht die Zeit oder Geduld haben, sich mit traditionellen Methoden zu rasieren. Sie können auch von Frauen benutzt werden, wenn sie es vorziehen, keine Rasierklinge an den Beinen oder unter den Achseln zu benutzen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Elektrorasierer kaufen?

Die Wahl eines Elektrorasierers hängt von persönlichen Vorlieben ab. Wir empfehlen dir jedoch, beim Kauf eines Rasierers die folgenden Faktoren zu berücksichtigen:

Achte darauf, dass du einen Elektrorasierer anhand seiner Materialqualität und Leistung vergleichst. Achte auch auf die Garantie, das Rückgaberecht und die Kundenrezensionen. Vergiss nicht, auch auf die Rabattaktionen zu achten, falls es sie gibt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines elektrischen Rasierers?

Vorteile

Elektrorasierer sind die perfekte Lösung für Männer, die sich schnell und einfach rasieren wollen. Außerdem sind sie sehr einfach zu bedienen, so dass sie von jedem benutzt werden können, egal wie viel Erfahrung er mit der Rasur hat. Die besten Elektrorasierer sorgen für eine gründliche Rasur, ohne Hautreizungen oder Schnittwunden zu verursachen. Wenn du also empfindliche Haut hast, ist ein Elektrorasierer auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Elektrorasierers ist, dass es schwierig sein kann, sich präzise zu rasieren. Es ist schwieriger, eine gründliche Rasur zu erzielen, und du hast vielleicht Probleme, in enge Bereiche wie unter der Nase oder um das Kinn herum zu kommen. Elektrorasierer sind außerdem teurer als manuelle Rasierer. Wenn Geld für dich also keine Rolle spielt, ist das nicht weiter schlimm.

Kaufberatung: Was du zum Thema Elektrischer Rasierer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Braun
  • ATEEN
  • GRUNDIG

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Elektrischer Rasierer-Produkt in unserem Test kostet rund 19 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 176 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Elektrischer Rasierer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Braun, welches bis heute insgesamt 11141-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Braun mit derzeit 4.4/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte