Willkommen bei unserem großen Elektrischen Zahnbürsten Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Elektrischen Zahnbürsten. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher zu machen und dir dabei helfen, die für dich besten Elektrischen Zahnbürste zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Elektrische Zahnbürste kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Elektrische Zahnbürsten erleichtern dir die tägliche Reinigung deiner Zähne wesentlich und du kannst damit deine Zahnpflege perfekt auf deine individuellen Wünsche abstimmen.
  • Grundsätzlich unterscheidest du zwischen Rotations-, Schall-, und Ultraschallzahnbürsten. Für alle diese Arten gibt es die verschiedensten Modelle, mit den verschiedensten Reinigungsstufen.
  • Rotationszahnbürsten sind die Klassiker und sehr gut geeignet für Einsteiger. Schallzahnbürsten sind eine gute Investition, wenn du dir eine Zahnbürste mit sehr guter Reinigungsleistung und extrem einfacher Handhabung wünschst. Ultraschallzahnbürsten sind besonders bei Problemen mit Zähnen und Zahnfleisch empfehlenswert.

Elektrische Zahnbürste Test: Das Ranking

Platz 1: Oral-B Pro 7000 SmartSeries Rotationszahnbürste

Die Pro SmartSeries 7000 ist eine qualitativ hochwertige Rotationszahnbürste mit vielen modernen Funktionen. Sie erfüllt dir alle deine Wünsche bei der täglichen Reinigung deiner Zähne.

Redaktionelle Einschätzung

Reinigungsmodi / Leistung / Reinigungsleistung

Die Oral-B Pro 7000 ist eine der besten Rotationszahnbürsten von Oral-B, die nur mit wenigen Modellen ihrer Art wirklich konkurrieren kann.

Dieses Modell verfügt über sechs verschiedene Reinigungsmodi und eine Andruckkontrolle. Du kannst von der täglichen Reinigung, dem Zahnfleischschutz, über die Tiefenreinigung und das Aufhellen deiner Zähne, bis hin zu Zungenreinigung alles haben.

Dieses Modell arbeitet mit bis zu 40.000 Pulsationen pro Minute, welche deine Zähne spürbar und sichtbar sauberer machen. Über die Oral-B App, kannst du die Reinigungsleistung deiner Zahnbürste weiter optimieren und individualisieren. Die App stellt dir ganz einfach ein auf dich abgestimmtes Mundpflegeprogramm zusammen.

Betriebsart / Akkulaufzeit

Der leistungsstarke Akku hält bei einer täglichen Verwendung bis zu 10 Tage durch, ohne wieder aufgeladen werden zu müssen.

Ausgestattet ist auch dieses Modell mit einem wiederaufladbaren NiMH-Akku. Wünschenswert wäre bei diesem Gerät ein leistungsstärkerer Akku, da der eingebaute wesentliche länger zum Aufladen braucht, als die oft verwendeten, modernen Lithium-Ionen-Akkus.

Erst nach ganzen 24 Stunden ist der Akku bei diesem Modell voll aufgeladen. Bei einer täglichen Verwendung von 2×2 Minuten, kannst diese Bürste leider nur für 10 Tage verwenden, bevor du sie wieder aufladen musst.

Features

Die Oral-B Pro 7000 SmartSeries bietet dir einiges an Features, mit denen die wenigsten Oral-B Rotationsbürsten punkten können.

Dieses Modell bietet dir die Möglichkeit mit dem SmartGuide deinen Zahnputzvorgang zu kontrollieren. Unterstützung bei der Kontrolle deiner Zahnreinigung erhältst du ebenso vom SmartGuide und dem Quadranten-Timer. Über die Bluetooth-Verbindung kannst du deine elektrische Zahnbürste mit deinem Smartphone verbinden. So erhältst du zu jedem Putzvorgang ein Feedback und kannst deine Zahnputzerfolge auch abspeichern.

Design

Die Pro 700 ist eine der hochwertigsten elektrischen Zahnbürsten von Oral-B. Mit ihrem edlen Design hebt sie sich von den herkömmlichen Rotationsbürsten gekonnt ab.

Dieses Modell wirkt sehr schön und hochwertig und ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich. Mit ihrem modernen Design spricht sie viele Kunden an. Oftmals hängt der Kauf eines Produktes auch vom Design ab. Ebenso wie die Zahnbürste selbst, ist auch das Zubehör aus hochwertigem Material.

Lieferumfang / Zubehör / weiterführende Kosten

Der Lieferumfang fällt hier, im Gegensatz zu anderen Oral-B Elektrozahnbürsten, sehr umfangreich aus. Dies ist aber von einem Modell im oberen Preissegment zu erwarten.

Neben dem Handstück und den vier entsprechenden Bürstenaufsätzen, bekommst du noch das obligatorische Ladegerät, ein passendes Reiseetui und den Oral-B Smart-Guide.

Sollte dir das noch nicht reichen, kannst du dir noch weiteres Zubehör zulegen. Die Kosten die hier für dich anfallen, liegen im unteren Preissegment. Bei einem Schadensfall würde der Hersteller die Garantie übernehmen.

Kundenbewertungen
Positiv, also mit vier bis fünf Sternen wird die Philips Sonicare EasyClean derzeit mit 83 % aller Rezensionen.

Besonders hervorzuheben sind hierbei folgende Punkte:

  • Die einfache und intuitive Bedienung
  • Die Smartphone-App samt der personalisierten Mundpflegeprogramme
  • Bluetooth-Verbindung zum Handy
  • Die hochwertige Verarbeitung der Zahnbürste

Bemerkenswert ist hier, dass Oral-B eine Zahnbürste entwickelt hat, die ganz einfach mit dem Handy zu verbinden und über eine App zu benutzen ist, die dir dein individuelles Mundpflegeprogamm zusammenstellt.

Als negativ bzw. mit ein oder zwei Sternen bewertet wird dieses Modell von 8 % aller Rezensenten.

Negativ angemerkt wird dabei immer wieder:

  • Der zu hohe Preis
  • Die zeitintensive Akkuladezeit
  • Das etwas klobige und unhandliche Handstück

Negativ anzumerken ist hier die zeitintensive Akkuladezeit. Hat man einmal vergessen seine leere Zahnbürste am Abend wieder aufzuladen, fällt am nächsten Morgen das Putzen aus, da der Akku extrem lange braucht, bis er wieder voll ist.

“FAQ”
Kann man mit der Smartphone App mehrere Benutzer-Profile gleichzeitig verwalten?

Nein. Jeder Person in deinem Haushalt, die diese Elektrobürste nutzt, sollte auf ihrem Smartphone die App installieren. Leider lässt die App nur Aufzeichnungen für einen Benutzer zu. Auch in der Gebrauchsanleitung ist hierzu nichts vermerkt.

Kann der Smart Guide von mehreren Personen benutzt werden?

Ja, das funktioniert. Jedoch werden die Daten nicht pro Person abgespeichert. Jedes Mal wenn du die Zahnbürste verwendest löscht das Gerät automatisch die Daten des vorherigen Putzvorganges und speichert die neuen.

Kann die Oral-B Pro 7000 mit einem älteren Ladegerät verwendet werden?

Ja man kann die Oral-B Pro 7000 auch mit älteren Ladegeräten aufladen. Beispielsweise funktioniert es mit dem Ladegerät der Oral-B Triumph 5000 oder das der Oral-B Pro Care Center 3000. Solltest du ein altes Ladegerät zu Hause haben, kannst du dies aber einfach ausprobieren.

Platz 2: Philips Sonicare EasyClean Schallzahnbürste

Die elektrische Schallzahnbürste Philips EasyClean kann als Mittelklassemodell bezeichnet werden. Es handelt sich hier um ein Gerät mit einigen Extrafunktionen.

Redaktionelle Einschätzung

Leistung / Akkulaufzeit

Mit ihrer Putzleistung von 31.000 Bewegungen pro Minute und einer Akkulaufzeit von drei Wochen, befindet sie sich im oberen Drittel aller Schallzahnbürsten.

Die Philips Sonicare EasyClean erreicht eine sehr hohe Schwingungsfrequenz und ist somit höchst effektiv in der Putzleistung.

Dank der langen Betriebsdauer, ist diese elektrische Schallzahnbürste vor allem sehr praktisch, wenn die Bürste von mehreren Personen benutzt wird. Auch auf Reisen ist die lange Akkulaufzeit angenehm.

Des Weiteren hat das Gerät eine Ladestandsanzeige, die den Ladezustand des Akkus anzeigt.

Putzprogramme / Timerfunktion / Reiseetui / Bürstenhalterung

Die Sonicare EasyClean besitzt einige Extrafunktionen, wie einen 2-Minuten-Timer, einen 4-Quadranten-Timer, eine Easy-Start-Funktion und eine Ladestandsanzeige.

Diese Schallzahnbürste verfügt über ein Putzprogramm, welches für die tägliche und umfassende Reinigung der Zähne geeignet ist.

Des Weiteren besitzt die EasyClean zwei Timerfunktionen, welche besonders hilfreich bei der Zahnpflege sind. Wenn die optimale Putzdauer von 2 Minuten erreicht wird, schaltet sich die Zahnbürste automatisch aus. Währenddessen signalisiert der 4-Quadranten-Timer alle 30 Sekunden, wann der Kieferquadrant gewechselt werden kann.

Die Easy-Start-Funktion bietet für Neulinge einen angenehmen Einstieg in das Putzen mit einer elektrischen Zahnbürste. Während der ersten 14 Anwendungen wird die Intensität der Schwingungen schrittweise erhöht.

Ein Reiseetui gibt es bei der EasyClean nicht, aber es kann separat dazu gekauft werden.

Kindertauglichkeit

Die Philips Sonicare EasyClean ist keine reine Kinderschallzahnbürste, da das Handstück relativ groß ist und nicht an kleine Kinderhände angepasst ist. Auch die dafür vorgesehenen Bürstenköpfe sind zu groß für Kinder. Allerdings gibt es von Philips Kinderaufsteckbürsten, die auch mit dieser und noch anderen Philips Schallzahnbürsten kompatibel sind.

Kundenbewertungen
Rund 75% der Rezensenten bewerten die Philips Sonicare EasyClean positiv mit vier oder fünf Sternen.

Dabei loben die Käufer folgendes immer wieder:

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sauberes Putzergebnis
  • lang anhaltender Akku

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der EasyClean Zahnbürste. Sie ist die günstigste Schallzahnbürste der Sonicare Reihe. Zudem berichten viele von einem besonders sauberen Putzgefühl.

Circa 19% bewerten die Philips Sonicare EasyClean mit nur einem oder zwei Sternen.

Dabei nennen sie meistens folgenden Kritikpunkt:

  • Gerätedefekt

KäuferInnen geben an, dass das Gerät nach ein paar Monaten nicht mehr funktioniert. In diesem Fall kann die Schallzahnbürste innerhalb der Garantiezeit umgetauscht werden.

“FAQ”
Kann die Ladestation an der Wand befestigt werden?

Nein, die Ladestation kann nicht an die Wand geschraubt werden.

Kann der Akku ausgetauscht werden?

Nein, der Akku kann nicht gewechselt werden.

Braucht man für die EasyClean eine spezielle Zahnpasta?

Für das Putzen mit einer EasyClean Schallzahnbürste kann jede herkömmliche Zahnpasta verwendet werden.

Platz 3: Oral-B Pulsonic Slim Schallzahnbürste

Die elektrische Schallzahnbürste Oral-B Pulsonic Slim kann als Einsteigermodell bezeichnet werden. Es handelt sich hier um ein Gerät mit Standardaustattung und nur wenigen Extras. Dafür glänzt sie mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Redaktionelle Einschätzung

Leistung / Akkulaufzeit

Mit ihrer Putzleistung von 27.000 Bewegungen pro Minute und einer Akkulaufzeit von einer Woche, befindet sie sich eher im unteren Drittel aller Schallzahnbürsten.

Trotzdem ist die Putzkraft für deine Zahnpflege ausreichend, wenn du generell auf eine gesunde Zahnpflege achtest, wie beispielsweise auf Bürstenreinigung, Länge des Putzens, Interdentalpflege etc.

Außerdem schafft es die elektrische Zahnbürste mehr Plaque zu entfernen, als eine herkömmliche Handzahnbürste.

Wenn du die Schallzahnbürste vor allem Zuhause nutzt, sollte die wöchentliche Aufladung kein Problem darstellen. Nur bei langen Reisen mit seltenen Stromanschlussmöglichkeiten ist die Akkulaufzeit ungünstig.

Eine Ladezustandsanzeige besitzt das Gerät nicht, das heißt man weiß nicht, wie viel Akku die Bürste noch hat und wann sie wieder geladen werden muss.

Putzprogramme / Timerfunktion / Reiseetui / Bürstenhalterung

Die Oral-B Pulsonic Slim besitzt ein paar Extrafunktionen, wie 2 Reinigungsmodi, einen 2-Minuten-Timer und einen 4-Quadranten-Timer.

Diese Schallzahnbürste verfügt über zwei Putzprogramme. Der Erste Modus ist für die tägliche und umfassende Reinigung der Zähne geeignet. Der Zweite Modus ist für eine noch sanftere Reinigung bei empfindlichen Zähnen zu empfehlen.

Des Weiteren besitzt die Oral-B Pulsonic Slim zwei Timerfunktionen, welche besonders hilfreich bei der Zahnpflege sind. Der 2-Minuten-Timer signalisiert, wann die optimale Putzzeit erreicht ist. Währenddessen zeigt der Quadranten-Timer alle 30 Sekunden an, wann der Kieferquadrant gewechselt werden kann.

Auch eine praktische Bürstenhalterung besitzt das Gerät. Darauf können zwei Bürsten platziert werden. Somit entstehen keine Schmierereien auf dem Handstück und das Gerät lässt sich leichter säubern.

Ein Reiseetui gibt es bei der Pulsonic Slim nicht, aber es kann separat dazu gekauft werden.

Kindertauglichkeit

Die Oral-B Pulsonic Slim ist keine reine Kinderschallzahnbürste, da das Handstück relativ groß ist und nicht an kleine Kinderhände angepasst ist. Da auch die Bürstenköpfe relativ groß sind, ist dieses Gerät eher nicht für Kinder geeignet.

Kundenbewertungen
Rund 78% der Rezensenten bewerten die Oral-B Pulsonic Slim positiv mit vier oder fünf Sternen.

Dabei loben die Käufer folgendes immer wieder:

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • praktische Timerfunktion
  • lange Haltbarkeit
  • einfache Handhabung

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das gute Preis-Leistungsverhältnis, denn die Bürste ist im Gegensatz zu anderen Zahnbürsten mit Schall sehr erschwinglich. Des Weiteren berichten viele von einer langen Haltbarkeit des Gerätes.

Nur 15% bewerten die Oral-B Pulsonic Slim mit nur einem oder zwei Sternen.

Dabei nennen sie meistens folgenden Kritikpunkt:

  • Akkudefekt

NutzerInnen berichten von Akkuproblemen, die nach einigen Monaten auftreten. Wenn dies bei dir der Fall ist, ist es möglich die Schallzahnbürste innerhalb der Garantiezeit wieder zurückzugeben.

“FAQ”
Welche Ersatzbürstenköpfe sind mit der Oral-B Pulsonic Slim kompatibel?

Alle Bürstenköfe der Pulsonic-Reihe sind mit der Oral-B Schallzahnbürste kompatibel.

Wie funktioniert die Timerfunktion?

Nach 30 Sekunden pausieren die Schwingungen für kurze Zeit. Nach 2 Minuten vibriert die elektrische Zahnbürste zweimal und signalisiert somit das Ende der Putzzeit.

Ist der Akku austauschbar?

Nein, der Akku kann nicht ausgetauscht werden.

Kann die Ladestation an der Wand befestigt werden?

Ja, das ist möglich. An der Rückseite befinden sich zwei Löcher, die mit Nägeln befestigt werden können.

Platz 4: Oral-B Vitality Cross Action Rotationszahnbürste

Dieses Einsteigermodell überzeugt viele Kunden mit ihrem äußerst löblichen Preis/Leistungsverhältnis. Bei dieser besonders günstigen Rotationszahnbürste bekommst du dementsprechend eine top Qualität geliefert. Dieses Modell reinigt sowohl gründlich als auch sanft, und der Akku läuft auch nach zwei Jahren Betrieb immer noch verhältnismäßig gut.

Redaktionelle Einschätzung

Reinigungsmodi / Leistung / Betriebsart / Akkulaufzeit

Die Vitality bietet dir mit ihren 7.600 Rotationen pro Minute eine klinisch erprobte gründlichere Reinigung, als du mit deiner Handzahnbürste erreichen kannst. Mit der überlegenen 2D-Reinigungstechnik hilft dir diese Rotationszahnbürste zu einem wunderbar sauberen Mundgefühl.

Dieses Modell verfügt zwar nur über einem einzigen Modus, sorgt aber dennoch für eine sehr gründliche Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch. Dadurch, dass du die Vitality mit den verschiedensten Aufsteckbürsten ausstatten kannst, kannst du dieses Modell sehr gut auf deine individuellen Bedürfnisse ausrichten.

Du kannst die von einem wiederaufladbaren Akku betriebene Elektrozahnbürste, bis zu fünf Tage, für eine tägliche Reinigungsdauer von 2×2 Minuten, nutzen, bevor du sie wiederaufladen musst.

Reinigungsleistung / Handhabung

Die Oral-B Vitality Cross Action ist eine perfekte Kombination aus dem Vitality Handstück und den Cross Action Bürsten, die bis zu 100 Mal mehr Plaque entfernen als eine herkömmliche Handzahnbürste.

Der Bürstenkopf ist so geformt, dass er jeden Zahn einzeln umschließt. Die Borsten dieser Bürste reichen tief in die Zahnzwischenräume, und sorgen so für eine sehr gründliche Reinigung im gesamten Mundbereich. Dank der kleinen Bürsten erreichst du auch schwer zugängliche stellen, insgesamt ist das Bürsten aber etwas mühsamer.

Um dir eine dauerhafte gründliche Reinigung zu garantieren, solltest du alle drei bis vier Monate die Bürstenköpfe erneuern. Wann genau du dies tun solltest, erkennst du daran, dass die Farbe der Borsten verblasst.

Zahn- & Zahnfleischprobleme

Wenn du unter akuten Zahn- und Zahnfleischproblemen leidest, solltest du zu einem anderen Modell, nämlich einer Schallzahnbürste, greifen.

Auch wenn diese Zahnbürste nicht wirklich bei Zahn- und Zahnfleischproblemen empfohlen wird, beugt sie durch den eingebauten Drucksensor Verletzungen im Mundraum vor.

Design

Die Vitality Cross Action sieht so aus, wie man sich eine typische elektrische Zahnbürste vorstellt. Wenn du nicht viel Schnick-Schnack brauchst, überzeugt sie mit ihrem schlichten Design.

Die Farben sind in weiß und blau gehalten und das ergonomische Handstück sorgt mit dem gummierten Überzug für hohen Komfort. Sie ist keine Designerzahnbürste und ähnelt in ihrer Ausführung daher vielen gängigen Modellen von elektrischen Zahnbürsten.

Lieferumfang / Zubehör / weiterführende Kosten

Als preisgünstiges Einsteigermodell bekommst du beim Kauf dieser Zahnbürste bereits alles was du brauchst, um sofort mit dem Putzen loslegen zu können, lediglich eine Zahncreme musst du zusätzlich kaufen.

Ausgestattet ist diese Zahnbürste beim Erstkauf mit einem Bürstenaufsatz und dem Akkuladegerät. Ausreichend, wenn du nicht auf viel Schick Schnack und Zubehör wert legst. Weitere verschiedenste Bürstenköpfe von Oral-B bekommst du aber zu einem erschwinglichen Preis im unteren Preissegment.

Kundenbewertungen
Derzeit wird die Oral-B Vitality Cross Action Schallzahnbürste von rund 83 % aller Rezensenten mit positiv bewertet, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Das sehr gute Preis/Leistungsverhältnis
  • Die Erweiterung der Garantie nach Online-Registrierung der Zahnbürste
  • Testsieger laut Stiftung Warentest, auch unter Modellen ab 100 €

Die Kunden loben hier vielfach, dass dieses Modell als Testsieger bei einem Test von elektrischen Zahnbürsten der Stiftung Warentest hervorging.

Besonders bemerkenswert ist hier, dass diese Zahnbürste im Vergleich mit 50 anderen Modellen auf Platz eins liegt. Unter den anderen Modellen waren auch einige Modelle die über 100 € kosten. Es gilt hier also die Devise, dass teure Produkte nicht gleich bessere Produkte sind.

Negativ, also mit ein oder zwei Sternen bewertet wird dieses Modell derzeit in knapp 10 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Das Modell hat keine eine Akkustandanzeige
  • Die Lautstärke der Zahnbürste wird von vielen Kunden als zu laut empfunden
  • Günstiges Produkt mit hohen weiterführenden Kosten

Laut der Meinung einiger Rezensenten soll Braun bzw. Oral-B seine Produkte quasi verschenken und dafür bei weiterführenden Kosten für bspw. Bürstenköpfe kräftig abkassieren.

Die anderen Kritikpunkte wirst du bei Produkten aus diesem Preissegment häufig auch finden.

“FAQ”
Verfügt diese Zahnbürste über ein Ladegerät?

Ja, die Zahnbürste verfügt über ein Ladegerät, welches natürlich auch bei der Lieferung dabei ist. Genau gesagt ist der Standfuß, auf dem die Elektrobürste steht, das Ladegerät. Dieses wird über ein Kabel mit Strom betrieben. Anzumerken ist, dass diese Zahnbürste nur für 220 Volt ausgelegt ist.

Hat die Vitality Cross Action einen Timer?

Ja, zu erkennen an dem kleinen Schriftzug ‚timer‘. Sehen kannst du sonst bei der Zahnbürste leider nichts, aber sie vibriert alle zwei Minuten. Danach fängt sie kurz an zu ‚ruckeln‘ und beendet den Putzvorgang.

Wie liegt die Oral-B Vitality in der Hand?

Dieses Modell ist sicher schwerer als eine normale Handzahnbürste, aber auch Kinder können leicht damit putzen. Durch den internen Akku ist sie leichter als mit Batterie betriebene Zahnbürsten und liegt daher angenehm in der Hand.

Platz 5: Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste HX9332/04

Die Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste zählt zu den High-End-Modellen unter den elektrischen Zahnbürsten. Auffallend durch das edle Design und das dazu passende Zubehör, wird sie zum echten Hingucker in deinem Badezimmer. Sie sorgt für ein strahlendes Lächeln und dank des USB-Reiseladeetuis ist sie stets einsatzbereit.

Redaktionelle Einschätzung

Reinigungsmodi / Leistung / Reinigungsleistung

Die verschiedenen Reinigungsmodi werden all deinen individuellen Anforderungen gerecht. Von der normalen täglichen Reinigung, über eine sanfte Zahnfleischmassage, bis hin zu Entfernung von oberflächlichen Verfärbungen, erfüllt dir dieses Modell jeden Wunsch.

Durch die Vielzahl an Vibrationen führt die DiamondClean innerhalb von zwei Minuten mehr Bewegungen aus, als eine Handzahnbürste in einem gesamten Monat. So entfernt sie auch an schwer zugänglichen Stellen jegliche Art von Ablagerungen. Auch deine Zahnzwischenräume kannst du so optimal säubern.

Betriebsart / Akkulaufzeit

Dank des eingebauten, leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus kannst du deine Elektrozahnbürste bis zu drei Wochen benützen, bevor du die DiamondClean wieder aufladen musst.

Zum Aufladen stellst du die Zahnbürste in das Ladeglas. Durch Induktion wird der Akku wieder aufgeladen, hingegen zu anderen Modellen, die über handelsübliche Ladestationen aufgeladen werden.

Damit dir unterwegs nicht der Strom ausgeht, dient das Reiseetui auch als Ladegerät. Du platzierst das Handstück einfach im Etui und mit einem einfachen USB-Ladekabel kannst du den Akku aufladen.

Zahn- & Zahnfleischprobleme

Die DiamondClean ist eine besonders gute Wahl bei Zahn- und Zahnfleischproblemen.

Innerhalb von nur zwei Wochen kannst du bereits eine deutliche Verbesserung der Gesundheit deines Zahnfleisches erkennen.

Features

Diese Schallzahnbürste verfügt über einige besondere Features, wie bspw. einen Smart-Timer, einen Quadpacer und diverse Modi für die verschiedensten Zahnpflegemöglichkeiten.

Diese Schallzahnbürste verfügt über einen Smart-Timer, der auf die von Zahnärzten empfohlene Putzdauer eingestellt ist. Gemeinsam mit dem Quadpacer wird so die gleichmäßige Zahnreinigung unterstützt. Dank dem Whitening-Programm werden deine Zähne in kurzer Zeit zweimal weißer als mit anderen Elektrobürsten.

Design

Die DiamondClean überzeugt viele Kunden durch ihr ansprechendes und edles Design. Zusammen mit dem einzigartigen Ladeglas ist sie nicht mehr nur Zahnbürste, sondern auch Designobjekt.

Als High-End-Produkt spielt auch hier die Ästhetik eine große Rolle. Dieses Modell ist abgesehen von schwarz und weiß derzeit auch in den aktuellen Trendfarben rosa und weiß mit rosegold sowie violett erhältlich. Häufig gehen Kunden nach dem Auge und kaufen die Produkte wegen ihrem ansprechenden Design.

Lieferumfang / Zubehör / weiterführende Kosten

Die Diamond Clean gilt als High-End-Modell, denn der Anschaffungspreis beträgt derzeit knappe 230 €. Dafür bekommt man aber nicht einfach nur eine elektrische Zahnbürste.

Im Lieferumfang sind neben dem Handstück zwei weitere Bürstenköpfe, ein Induktions-Ladeglas und ein USB-Reiseladeetui.

Die weiterführenden Kosten sind ebenso verschmerzbar. Reiseetui, Ladeglas und Ladering sind im unteren Preissegment erhältlich. Die Bürstenköpfe sind etwas teurer, als jene von anderen Herstellern. Da du sie aber nur alle zwei bis drei Monate wechseln musst, ist auch deren Preis gerechtfertigt.

Kundenbewertungen
Derzeit wird die Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste von rund 59 % aller Rezensenten mit positiv bewertet, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die perfekte Reinigungsleistung
  • Die konstant bleibende Leistung bei sich entleerendem Akku
  • Das integrierte Ladegerät im Travel Case mit USB-Ladeanschluss
  • Das ansprechende, edle Design

Besonders hervorheben möchten wir hier das integrierte Ladegerät im Travel Case. Aktuell gibt es kaum andere Modelle von elektrischen Zahnbürsten, die über ein solches Case mit integriertem USB-Ladeanschluss verfügen.

Wenn du diese Punkte als wichtig empfindest, dann wird die Sonicare DiamondClean die richtige Elektrozahnbürste für dich sein.

Negativ, also mit ein oder zwei Sternen bewertet, wird dieses Modell derzeit in knapp 35 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Der Akku ist nicht austauschbar
  • Die Zahnbürste schaltet sich eigenständig ein und aus, bis der Akku leer ist
  • Nach Ablauf der Garantie fängt die Zahnbürste an Mängel aufzuweisen

Bei diesem Modell solltest du dir im Klaren darüber sein, wie du die Zahnbürste handhabst. Viele technische Probleme, können nämlich durch falsche Handhabung auftreten, so auch das eigenständige Ein- und Ausschalten des Akkus.

Die anderen beiden Punkte sind Fehler, die du heutzutage bei vielen technischen oder elektronischen Geräten finden wirst. Für den Fall, dass bei diversen Mängeln, die Garantie noch nicht abgelaufen ist, trägt der Hersteller alle weiteren Kosten.

“FAQ”
Kann diese elektrische Zahnbürste problemlos unter fließendem Wasser gewaschen werden?

Ja, du kannst die Bürste unter fließendem Wasser kurz abspülen. Jedoch solltest du dabei Bürstenköpfe und Handstück voneinander trennen. Dies gewährleistet, dass deine Zahnbürste auch noch nach dem Reinigen funktioniert. In der Gebrauchsanweisung findest du jedoch den Hinweis, dass du diese Zahnbürste nicht unter fließendem Wasser säubern solltest.

Kann die Sonicare DiamondClean unter der Dusche benutzt werden?

Laut Herstellerangaben in der Gebrauchsanweisung ist dieses Modell nicht für den Gebrauch unter der Dusche vorgesehen. Nach den Erfahrungen vieler Nutzer/innen hingegen funktioniert die DiamondClean jedoch auch noch nach häufigerem Gebrauch unter der Dusche. Hier musst du also auf die Herstellerangaben vertrauen, oder einen Selbstversuch starten.

Muss das Ladeglas zum Aufladen per Stecker mit der Steckdose verbunden werden?

Ja. Unter dem Glas befindet sich das eigentliche Ladegerät, welches über Induktion die Elektrozahnbürste auflädt. Dieses musst du zum Laden mit der Steckdose verbinden, wobei das Glas selbst im Prinzip lose auf dem Ladegerät steht. Leider kannst du das unschöne Kabel nicht verstecken und auch nicht in der Länge anpassen.

Gibt es für dieses Modell einen Ersatz-Akku?

Nein, denn sollte deine Sonicare nicht mehr funktionieren, musst du dir die ganze Bürste neu kaufen. Handelt es sich um einen Garantiefall, dann erstattet dir der Hersteller das Handstück samt Akku.

Platz 6: Oral-B Pro 600 Elektrische Zahnbürste

Die Oral-B Pro 600 Rotationszahnbürste liefert dir die gewohnte Oral-B Qualität zu einem günstigen Preis. Wer also auf viel Schnick Schnack verzichten kann, ist mit diesem einfachen Modell sehr gut beraten.

Redaktionelle Einschätzung

Reinigungsmodi / Leistung / Reinigungsleistung / Handhabung

Als eines der Einsteigermodelle von Oral-B schneidet die Pro 600 im Preis/Leistungsverältnis sehr gut ab. Wie gewohnt von diesem Hersteller, bekommst du auch hier eine top Leistung in Sachen Reinigung deiner Zähne.

Die Pro 600 arbeitet mit bis zu 20.000 Rotationen pro Minute, was sie beider Konkurrenz etwas schwach aussehen lässt. Dennoch steht sie ihren Konkurrenten in Sachen Reinigungsleistung in nichts nach. Deine Zähne fühlen sich sofort sehr glatt und sauber an.

Leider musst du mit diesem Modell ein paar Abstriche vornehmen, wenn du von einer Zahnbürste mehr als nur einen Reinigungsmodus für deine tägliche Zahnpflege erwartest. Jedoch bietet sie dir durch den professionellen Bürstenkopf, welcher jeden deiner Zähne einzeln umschließt, zwei Mal mehr Plaque Entfernung als du von herkömmlichen Handzahnbürsten erwarten kannst.

Diese Elektrozahnbürste liegt gut in der Hand, da das Handstück mit einer Gummierung ummantelt ist. Sie ist auch eines der Modelle, dass jegliche Stürze auf den Fliesenboden im Badezimmer gut überlebt.

Betriebsart / Akkulaufzeit

Wie alle Modelle von Braun, wird auch die Pro 600 mit einem modernen, wiederaufladbaren NiMH-Akku betrieben.

Der vollständig geladene Akku ermöglicht es dir bei der empfohlenen Putzdauer von täglich 2×2 Minuten deine Zähne bis zu fünf Tage zu reinigen, bevor du die Zahnbürste wieder komplett laden musst.

Um eine möglichst lange Lebensdauer des Akkus zu gewährleisten empfiehlt der Hersteller hier von Zeit zu Zeit für eine vollständige Entladung des Akkus zu sorgen. Um dies zu erreichen, solltest du deine Zahnbürste nicht dauerhaft auf der Ladestation stehen lassen.

Wenn der Akku dann vollständig leer ist, kannst du deine Zahnbürste erneut aufladen. Diesen Vorgang solltest du mindestens alle sechs Monate wiederholen.

Features

Die Oral-B Pro 600 Rotationszahnbürste ist ein Einsteigermodell von Braun und verfügt daher nur über die notwendigsten Features von elektrischen Zahnbürsten.

Diese Zahnbürste verfügt über einen Timer im Handstück, welcher dir alle 30 Sekunden signalisiert, wann du den Quadranten in deinem Mund wechseln sollst. Ebenso informiert dich der Timer darüber, wann du zwei Minuten, bzw. die empfohlene Putzdauer, erreicht hast und der Putzvorgang beendet ist.

Lieferumfang / Zubehör /weiterführende Kosten

Die kostengünstige Pro 600 punktet ebenso mit ihrem kostengünstigen Zubehör, wie mit der Möglichkeit bei einem Schaden die Herstellergarantie zu nutzen.

Da diese Rotationszahnbürste ein Einsteigermodell ist, liegt sie auch im unteren Preissegment. Das Zubehör, also die verschiedenen Bürstenköpfe, sind ebenso zum kleinen Preis erschwinglich. Sollte dir die Zahnbürste einmal kaputtgehen, ist sie leider irreparabel. Aber für den Fall, dass sie noch innerhalb der Garantie zum Schadensfall wird, übernimmt der Hersteller alle Kosten.

Kundenbewertungen
Aktuell wird die Oral-B Pro 600 Rotationszahnbürste von knapp 86 % aller Rezensenten als positiv, das heißt mit vier bis fünf Sternen, bewertet.

Ausdrücklich gelobt wird hierbei immer wieder:

  • Das sehr gute Preis/Leistungsverhältnis
  • Die sehr gute Reinigungsleistung
  • Die rutschfeste Gummierung des Handstücks
  • Dass diese Zahnbürste wasserdicht ist

Anzumerken ist hier, dass dieses Modell ist in seiner Handhabung angenehm und liefert eine gute Reinigungsleistung ab, und ist zudem noch wasserdicht, was bei einem Einsteigermodell von Braun in dieser Preisklasse aber zu erwarten war.

Lediglich 9 % aller Rezensionen werden negativ, also mit ein bis zwei Sternen bewertet.

Hervorgehoben wird dabei häufig:

  • Die Lebensdauer der Zahnbürste
  • Die Haltbarkeit des Akkus
  • Die Ladedauer des Akkus
  • Die Andruckkontrolle ist bei diesem Modell nicht sinvoll

Leider ist auch bei diesem Modell die Haltbarkeit des Akkus nicht optimal und die Ladedauer kaum zumutbar. So hat man einmal vergessen seine Zahnbürste zu laden, kann man sie erst wieder am nächsten Tag bei voller Leistung nutzen, da das Ladegerät extrem lange braucht um den Akku wiederaufzuladen.

“FAQ”
Was bedeutet das kurze „Stocken“ während des Putzens?

Das kurze, immer wiederkehrende „Stocken“ während des Putzvorganges weißt auf den Timer hin. Alle 30 Sekunden stockt dieser einmal kurz, um dir den Hinweis zu geben, die Seite zu wechseln. Nach zwei Minuten stockt die Zahnbürste drei Mal kurz, als Hinweis, dass der Putzvorgang beendet ist.

Woran erkennt man, dass die Zahnbürste aufgeladen werden muss?

Leider hat die Zahnbürste keine genaue Anzeige über den Akkustand. Sollte der Akku leer werden, gibt es auch keinerlei akustische Hinweise. Sollte jedoch die LED-Anzeige rot zu blinken beginnen, ist dies ein Hinweis darüber, dass der Akku geladen werden sollte.

Kann der Akku ausgewechselt werden?

Ja, dies ist grundsätzlich möglich. Das Auswechseln ist jedoch mit erhöhtem Aufwand verbunden, da es nicht vom Hersteller vorgesehen ist. Experimentierfreudige Kunden und Bastler können aber anhand von YouTube-Tutorials den Akku austauschen. Voraussetzung dafür ist ein wenig Erfahrung im Umgang mit Lötkolben.

Platz 7: Philips Sonicare HealthyWhite Elektrische Zahnbürste

Die genaue Kombination aus Bürstengeschwindigkeit und der sich hin und her bewegende Bürstenkopf, machen Sonicare einzigartig. Die HealthyWhite überzeugt durch ihren White-Modus, der deine Zähne in nur zwei Wochen um bis zu zwei Stufen aufhellt.

Redaktionelle Einschätzung

Reinigungsmodi / Leistung

Diese Schallzahnbürste funktioniert ebenso mit der patentierten Philips Schalltechnologie, wodurch du 100 % mehr Verfärbungen an deinen Zähnen entfernen kannst. Dies garantiert dir deutlich weißere Zähne in nur einer Woche, verglichen mit einer handelsüblichen Handzahnbürste.

Durch die beiden Reinigungsmodi Clean und White erreichst du, unterstützt von 31.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute, ein optimales Ergebnis. Im White-Modus verlängert sich die zwei-minütige Putzdauer um 30 Sekunden, wodurch du Verfärbungen von Kaffee, Tee, Rotwein entfernen kannst. Bist du Kettenraucher, so erspart sie dir den Gang zum Zahnarzt für weißere Zähne nicht.

Betriebsart / Akkulaufzeit

Diese Elektrozahnbürste ist genauso wie alle anderen Modelle von Philips mit einem modernen Lithium-Ionen-Akku ausgestattet.

Dieser sorgt für eine optimale Einsatzzeit, denn nach vollständiger Aufladung kannst du deine Zähne bis zu drei Wochen lang putzen, ohne den Akku wieder aufzuladen.

Reinigungsleistung / Handhabung

Wie alle Philips Produkte überzeugt auch dieses Modell mit optimaler Reinigungsleistung und einfacher Handhabung. Zusätzlich punktet dieses Modell noch mit der zahnaufhellenden Wirkung.

Mit dem angewinkelten Bürstenkopf kannst du deine Backenzähne besser erreichen, und somit Plaque auch an schwer erreichbaren Stellen entfernen. Der schwungvolle Reinigungsstil unterstützt dich dabei auch die Zahnzwischenräume zu erreichen.

Das Handstück ist ergonomisch gebaut und liegt somit gut in der Hand, und trotz des eingebauten Akkus ist die Zahnbürste nicht schwer. Die Gummierung am Handstück erhöht den Komfort deutlich.

Features

Dieses Modell gilt als Einsteiger-Modell, hat aber dennoch besondere Features zu bieten, welche die gleichmäßige Reinigung in deinem Mund gewährleisten.

Diese Schallzahnbürste bietet dir mit dem Easy-Start-Programm den optimalen Einstig in das Zähneputzen mit elektrischer Zahnbürste. Die Putzintensität Während der ersten 14 Anwendungen kannst du dich so an die Sonicare gewöhnen.

Der Quadranten-Timer erinnert dich alle 30 Sekunden daran, dass du einen Quadranten in deinem Mund fertig gesäubert hast. So weißt du, wann du die Seite wechseln musst. Der eingebaute 2-Minuten-Timer schaltet die Zahnbürste nach der Putzdauer von zwei Minuten aus.

Zubehör / weiterführende Kosten

Genauso, wie die Schallzahnbürste selbst ist auch das diverse Zubehör zu einem günstigen Preis erhältlich. Die weiterführenden Kosten belaufen sich hier auf die vom Hersteller üblichen.

Das HealthyWhite Handstück kann mit verschiedenen Philips-Bürstenköpfen verwendet werden, die alle im unteren Preissegment liegen. Zusätzlich kannst du dir noch einen Aufsatz für die Zungenreinigung, sowie das dafür entsprechende Zungenspray holen. Beides liegt wieder im unteren Preissegment, wie von Philips nicht anders zu erwarten.

Solltest du deine Zahnbürste auch unterwegs nutzen wollen, so gibt es ein Reiseladegerät für dieses Modell.

Lieferumfang

2x Elektrische Zahnbürste mit Schalltechnologie, HealthyWhite Handstücke weiß/grün, 2x DiamondClean Aufsteckbürsten (Standard), Ladestation, Reiseetui.

Kundenbewertungen
Die Philips Sonicare HealthyWhite wird zurzeit von 68 % der Rezensenten als positiv, also mit vier oder fünf Sternen bewertet.

Häufig gelobt werden hierbei folgende Punkte:

  • Die einfache Säuberung von schwer zugänglichen Stellen und Zahnzwischenräumen
  • Schon nach wenigen Tagen werden die Zähne um einiges weißer
  • Arbeitet deutlich leiser als andere Schallzahnbürsten
  • Die hochwertige Verarbeitung des Handstücks

Bemerkenswert ist bei diesem Modell, dass du auf jegliche zusätzliche zayhnaufhellende Produkte verzichten kannst. Auch mit normaler Zahnpaste erreichst du hier bereits nach kurzer Zeit sehr viel weißere Zähne und ersparst dir den Gang zum Zahnarzt.

Negativ, also mit ein oder zwei Sternen bewertet, wird dieses Modell von 25 % aller Rezensenten.

Bemängelt wird dabei häufig:

  • Die vom Hersteller geplante Obsoleszenz
  • Nach einiger Zeit kommen die Schwingungen nicht mehr am Bürstenkopf an
  • Die Handstücke können nicht mehr aufgeladen werden

Störungen pünktlich nach Ablauf der Garantie sind keine Einzelfälle mehr. Auch Philips-Kunden unterstellen diesem Hersteller häufig die geplante Obsoleszenz. Dieses Problem wirkt sich sehr nachteilig für die Firma und deren Produkte aus. Du solltest dir also im Klaren sein, dass nach zwei Jahren ungefähr Mängel am Gerät auftreten können.

Die anderen beiden Kritikpunkte findest du auch bei diversen andren Modellen, da sie Folge von falscher Handhabung oder Verschleiß sind.

“FAQ”
Was kann ich tun, wenn das Handstück nicht mehr funktioniert?

Sofern du deine Zahnbürste vor nicht mehr als 2 Jahren gekauft hast, hast du Anspruch auf Garantie und kannst sie samt Rechnung zum Hersteller schicken. Wenn du dir deine Zahnbürste bspw. auf amazon.de gekauft hast, kannst du einfach das Rücksenden des Artikels beantragen und dein Problem beschreiben. Am besten wäre es jedoch, du kontaktierst den Philips Kundendienst.

Lässt sich mit der HealthyWhite auch Zahnstein entfernen?

Nein, denn diese Bürste ist eher zur Vorbeugung von Zahnstein gedacht. Bei bereits bestehendem Zahnstein, solltest du deinen Zahnarzt kontaktieren.

Können mehrere Zahnbürsten mit demselben Ladegerät aufgeladen werden?

Nein. Auf das Philips Standart Ladegerät passt nur eine Zahnbürste. Jedoch kannst du deine Zahnbürsten sehr wohl nacheinander mit demselben Ladegerät aufladen. Der Akku hält sehr lange und muss nicht permanent geladen werden, daher kommst du mit einem Ladegerät aus.

Platz 8: Philips Sonicare FlexCare Platinum

Die Philips Sonicare FlexCare Platinum Schallzahnbürste punktet mit sanfter und gründlicher Reinigung durch die patentierte Schalltechnologie. Sie liefert optimale Zugänglichkeit zu allen Stellen im Mund. Durch die verschiedenen Reinigungsmodi und Intensitätsstufen deckt sie ein breites Leistungsspektrum ab.

Redaktionelle Einschätzung

Reinigungsmodi / Leistung

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 62.000 Bürstenbewegungen pro Minute ist sie eines der leistungsstärksten Modelle unter den Schallzahnbürsten und entfernt bis zu sieben Mal mehr Plaque als Handzahnbürsten.

Die FlexCare Platinum verfügt über drei verschiedene Reinigungsmodi und drei verschiedene Intensitäten. Der normale Clean-Modi sorgt für eine hervorragende tägliche Reinigung. Weiterhin entfernt sie oberflächliche Verfärbungen und macht deine Zähne dementsprechend weißer. Außerdem verfügt sie über einen Zahnfleischmassage-Modi.

Betriebsart / Akkulaufzeit

Durch die starke Akkuleistung brauchst du deine FlexCare bei regelmäßigem Gebrauch nur 1-2 Mal pro Monat aufladen.

Dieses Modell wird mit einem modernen Lithium-Ionen-Akku betrieben. Nach vollständiger Aufladung kannst du das Gerät, bei der empfohlenen Putzdauer von 2×2 Minuten pro Tag, ganze drei Wochen lang benutzen. Wieviel Ladung dein Akku noch enthält, zeigt dir die eingebaute Ladestandanzeige.

Reinigungsleistung / Handhabung

Wie von Philips gewohnt, überzeugt auch dieses Modell durch seine top Reinigungsleistung und die einfache Handhabung.

Durch die dynamische Reinigungsleistung von Sonicare wird Plaque zwischen den Zähnen und am Zahnfleischrand wirksam entfernt. Die langen Borsten des Bürstenkopfs unterstützen dich dabei. Ob es Zeit ist, den Bürstenkopf zu wechseln, merkst du daran, dass sich die Farbe der Borsten verändert. Wie bei allen Modellen sind auch hier die Bürstenköpfe sehr einfach auszuwechseln.

Zahn- & Zahnfleischprobleme

Da die FlexCare Platinum eine Schallzahnbürste ist, ist sie dementsprechend gut geeignet für dich, wenn du unter Zahn- bzw. Zahnfleischproblemen leidest.

Viele Kunden bemerken nicht, wenn sie zu fest bzw. hart bürsten. Dank des intuitiven Drucksensors, erinnert dich deine Zahnbürste daran, wenn du weniger Druck aufwenden solltest.

Sie hilft dir dabei Zahnfleischblutungen und Zahnfleischentzündungen zu verringern. Die spezielle Gum Care Funktion sorgt für gesundes und weniger sensibles Zahnfleisch. So verbessert sie auch die Gesundheit deines Zahnfleisches wesentlich.

Features

Die Sonicare FlexCare Platinum verfügt wie viele andere Modelle auch, über die derzeit gängigen Features von elektrischen Zahnbürsten.

Dieses Modell ist mit einem 2-Minuten- und 4-Quadranten-Timer ausgestattet, die dir sagen, wann du die Richtung wechseln musst bzw. wann deine Zähne fertig gesäubert sind. Weiters besitzt sie einen Drucksensor, sowie ein beleuchtetes Display mit Akkustandanzeige, das für viele Nutzer ein wesentlicher Bestandteil einer Elektrozahnbürste ist.

Lieferumfang / Zubehör / weiterführende Kosten

Besonders beliebt macht sich die FlexCare Platinum aufgrund des mitgelieferten UV-Reinigungsgerätes für die Bürstenköpfe.

Mit in der Lieferung enthalten sind bei diesem Modell zwei Aufsteckbürsten, die übliche Ladestation, ein Transportetui sowie das UV-Reinigungsgerät. Zwingend notwendig ist das Reinigungsgerät jedoch nicht, da man die Bürstenköpfe so oder so nach einem bestimmten Zeitraum auswechseln muss. Wer jedoch auf sterile Reinheit besteht, wird mit diesem Set große Freude haben.

Das FlexCare Handstück kann mit verschiedenen Philips-Bürstenköpfen verwendet werden, die alle im unteren Preissegment liegen. Sollte das UV-Reinigungsgerät kaputt werden, kannst du es um ca. 20 € nachkaufen. Für den Fall, dass dein Handstück bzw. der Akku kaputt geht musst du dir leider eine neue Zahnbürste zulegen, sofern dies kein Garantiefall ist.

Kundenbewertungen
Aktuell wird die Philips Sonicare Platinum Schallzahnbürste von knapp 85 % aller Rezensenten als positiv, das heißt mit vier bis fünf Sternen, bewertet.

Ausdrücklich gelobt wird hierbei immer wieder:

  • Die Zähne fühlen sich nach dem Reinigen spiegelglatt an
  • Die Zähne werden nach nur wenigen Putzvorgängen um 1-2 Stufen weißer

Anzumerken ist hier, dass diese Zahnbürste damit überzeugt, dass sie die Zähne weißer macht. Dies ist insofern top, da diese Zahnbürste nicht auf „Bleaching“ ausgelegt ist und ebenso nicht über den Reinigungsmodi „White“ verfügt.

Dass sich deine Zähne nach dem Reinigen glatter als mit anderen elektrischen Zahnbürsten anfühlen, ist bei Sonicare Zahnbürsten nahezu immer der Fall.

Lediglich 10 % aller Rezensionen werden negativ, also mit ein bis zwei Sternen bewertet.

Hervorgehoben wird dabei häufig:

  • Die geringe Lebensdauer der Zahnbürste
  • Die vom Hersteller geplante Obsoleszenz
  • Der Preis entspricht nicht der Qualität

Diese Kritikpunkte solltest du sehr ernst nehmen, wenn du länger Spaß an deiner Zahnbürste haben möchtest. Geplante Obsoleszenzen sind auch bei Markenherstellern keine Einzelfälle mehr. Die Anschaffung dieses Modells ist auch nicht gerade billig, wofür eine hohe Qualität zu erwarten wäre. Dass hoher Preis aber nicht immer gleich hohe Qualität bedeutet, sollte dir vor dem Kauf klar sein.

“FAQ”
Woher weiß ich bei der FlexCare Platinum, dass ich meine Zähne richtig putze?

Zur Hilfe bietet dir diese Zahnbürste ein Reinigungstutorial. Du brauchst aber ungefähr 2 Wochen um dir deinen passenden Putzstil anzueignen. Wichtig ist es alle 30 Sekunden zwischen Ober-, Unter-, Innen- und Außenkiefer zu wechseln. Mit der Zeit wirst du deine perfekte Technik optimiert haben.

Können in der UV-Reinigungsstation zwei Bürstenköpfe gleichzeitig gereinigt werden?

Jein. Die Reinigungsstation ist auch darauf ausgelegt zwei Bürstenköpfe gleichzeitig zu reinigen. Die Desinfektion dauert ungefähr 10 Minuten und schaltet sich danach automatisch aus. Solltest du bzw. dein Kind den „Sonicare for Kids“ Bürstenkopf verwenden, so musst du diesen per Hand reinigen. Diese Aufsteckbürste passt leider nicht in das UV-Reinigungsgerät.

Wie sehen die Langzeiterfahrungen mit diesem Zahnbürstenmodell aus?

Je nachdem wie gut du deine elektrische Zahnbürste behandelst, kannst du mir ihr länger oder kürzer Spaß haben. Grundsätzlich hält der Akku mindestens 1-2 Jahre – bei richtigem Ladeverhalten – bei fast unverminderter Leistung.

Nach jedem Putzen die Bürste aufzuladen schadet dem Akku genauso. Ebenso wenn du ihn erst wieder lädst, wenn er ganz leer ist. Empfehlenswert ist diese Zahnbürste, da sie Zahnfleischblutungen sofort vermindert.

Platz 9: Stages Power Advanced Kinderzahnbürste

Die Stages Power Advanced Kinderzahnbürste ist das beste Produkt, um dein Kind bei der täglichen Zahnreinigung zu unterstützen. Zusätzlich gibt es noch eine Smartphone-Applikation die dein Kind noch mehr Motivation fürs Zähneputzen schenkt.

Redaktionelle Einschätzung

Reinigungsmodi / Leistung / Betriebsart / Akkulaufzeit

Die Oral-B Kinderzahnbürste ist speziell auf die Bedürfnisse eines Kindes ausgelegt. So kannst du sichergehen, dass du deinem Kind die optimale Zahnbürste für jede Entwicklungsstufe seiner Zähne bietest.

Diese Kinderzahnbürste arbeitet wie eine herkömmliche Rotationsbürste. Sie ist ideal für Kinder ab drei Jahren und perfekt abgestimmt auf jeden Kindermund. So erzielt dein Kind eine saubere und gleichzeitig sanfte Reinigung.

Der wiederaufladbare Akku kann bis zu 7 Tage bei der empfohlenen Putzdauer verwendet werden, bevor du ihn wieder aufladen musst.

Reinigungsleistung / Handhabung

Da es sich hier um ein Einsteigermodell bzw. eine Kinderzahnbürste handelt, ist diese sanft und gründlich in ihrer Reinigungsleistung und leicht zu handhaben.

Dieses Modell ist ideal für die kleinen Zähne deines Kindes. Sie reinigt kariesanfällige Kauflächen äußerst gründlich, und kommt sogar bis in die Zahnzwischenräume.

Features

Die Oral-B Stages Power Advanced Kinderzahnbürste vereinfacht deinem Kind das Zähneputzen um ein Vielfaches. Durch Musik und eine Spiele-App unterstützt und motiviert sie dein Kind optimal.

Der im Handstück integrierte Timer spielt Musik, die dein Kind motiviert und ihm dabei hilft, seine Zähne länger und gründlicher zu säubern. Der Timer spielt 16 verschiedene Melodien, die deinem Kind dabei helfen, zu erkennen wann es Zeit ist die andere Hälfte seiner Zähne zu putzen.

Die Disney Magic Timer App dient ebenso zur Ermunterung deines Kindes, seine Zähne länger zu putzen. Nach dem Download der App, kannst du deine Zahnbürste via Einscannen registrieren. Während dein Kind seine Zähne putzt erscheinen auf deinem Handy verborgene Bilder von Disney Figuren. Umso länger dein Kind nun putzt, umso mehr wird von den Bildern freigerubbelt.

Über den Spielespaß hinaus, kannst du mit Hilfe der App auch den Fortschritt deines Kindes bei seiner täglichen Mundhygiene verfolgen. So hast du die Kontrolle über das Putzverhalten deines Kindes.

Design

Diese elektrische Kinderzahnbürste ist in vielen verschiedenen Designs erhältlich. Je nachdem welchen Disney Film dein Kind liebt, kannst du ihm die dazu passende Elektrozahnbürste kaufen.

Dieses Modell ist in allen möglichen Disney Film Varianten erhältlich. Angefangen bei Mickey Mouse, über Barbie und Cars, bis hin zu Frozen kannst du deinem Kind jeden Wunsch erfüllen. Da es sich hier um eine Kinderzahnbürste handelt, sind auch die Bürstenköpfe kleiner als bei normalen Elektrozahnbürsten. Auch das Handstück ist kleiner und kindgerecht gemacht.

Lieferumfang / Zubehör / weiterführende Kosten

Mit diese Oral-B Kinderzahnbürste bekommt den Kind alles, was es zum Zähneputzen braucht: eine tollte Zahnbürste, Spaß und Unterhaltung.

Im Lieferumfang enthalten sind hier ein Handstück und die dazu passenden Aufsteckbürsten für Kinder, sowie ein Ladegerät. Gratis mit dazu bekommst du die App für dein Smartphone.

Die Zahnbürste liegt ebenso wie die Bürstenköpfe im unteren Preissegment. Sollte die Zahnbürste einmal kaputtgehen, und die Garantie bereits erloschen sein, so musst du deinem Kind eine neue kaufen.

Kundenbewertungen
Positiv, also mit vier bis fünf Sternen wird die Philips Sonicare EasyClean derzeit mit 86 % aller Rezensionen.

Besonders hervorzuheben sind hierbei folgende Punkte:

  • Die Kinder haben Spaß mit der Smartphone App
  • Die Kinder haben Freude an der Musik
  • Die Zahnbürste unterstützt Kinder optimal bei der täglichen Zahnpflege
  • Die Zahnbürste ist ein gutes Einsteigermodell für Kinder

Da schon Kinder ihre Zähne optimal pflegen sollen, bist du mit diesem Gerät gut beraten. Es hilft nicht nur dir, die Sorgen um die Mundhygiene deines Kindes zu nehmen, sondern durch die Musik und die motivierende App wird dein Kind sehr gut bei der täglichen Zahnreinigung unterstützt.

Als negativ bzw. mit ein oder zwei Sternen bewertet, wird dieses Modell lediglich von 6 % aller Rezensenten.

Negativ angemerkt wird dabei immer wieder:

  • Die Musik ist zu leise für ältere Kinder
  • Die Musik ist keine richtige Musik, sondern nur Töne
  • Die Bürste ist sehr schwer und zu dick für Kinderhände
“FAQ”
Wie funktioniert das Abspielen der Musik?

Nimmt dein Kind die Zahnbürste aus der Ladestation, so ertönt eine kurze Melodie. Während dem Putzvorgang ertönt nach 1 bzw. 2 Minuten wieder eine Melodie, damit dein Kind weiß, dass es mit Ober- oder Unterkiefer fertig ist. Während die Melodie abgespielt wird, pausiert die Zahnbürste kurz. Leider gibt es keine richtige Musik, sondern nur Melodien, die etwas leise sind.

Ab welchem Alter ist dieses Modell empfehlenswert?

Wenn es dein Zahnarzt dir nicht anders empfiehlt, dann solltest du dein Kind mit dieser Zahnbürste ab dem 3. Lebensjahr unterstützen. Dein Kind kann diese Zahnbürste solange nutzen, bis sie ihm nicht mehr ausreichend Unterstützung bietet. Das heißt, wenn die Musik nicht mehr seinem Alter entsprechend ist, oder die Bürsten zu klein werden und der Griff nicht mehr optimal in der Hand liegt.

Kann diese Kinderzahnbürste auch bei körperlichen Einschränkungen verwendet werden?

Ja, denn die Zahnbürste ist leicht und einfach zu handhaben. Auch der Knopf ist sehr leicht zu betätigen. Dein Kind muss ihn während des Putzvorganges nicht ständig drücken.

Platz 10: Emmi-dental professional Ultraschallzahnbürste

Die Emmi-dental professional ist eine Ultraschallzahnbürste für die effektive „nicht-bürstende“ Beseitigung von Plaque an deinen Zähnen. Sie verhilft dir zu strahlender Sauberkeit und optimaler Gesundheit in deinem gesamten Mundraum.

Redaktionelle Einschätzung

Reinigungsmodi / Leistung

Mit ihren 96 Millionen Schwingungen pro Minute setzt die Emmi-dental professional ganz andere Maßstäbe als ihre Kolleginnen. Sie setzt auf eine komplett andere, fast „bewegungsfreie“ Ultraschalltechnologie.

Die Ultraschallwellen dieser Zahnbürste dringen auch in die winzigsten Zwischenräume ein, besonders bei Zahnspangen oder Implantaten. Ohne mechanisch Druck auszuüben reinigst du deine Zähne wirkungsvoll und nachhaltig.

Betriebsart / Akkulaufzeit

Leider arbeitet diese Ultraschallbürste mit einem wiederaufladbaren NiMH-Akku, einer bereits veralteten Akku-Variante. Vielfach werden bereits die technologisch neueren Lithium-Ionen-Akkus eingesetzt.

Nichts desto trotz, steht sie ihren Konkurrenten in Sachen Akkuleistung nichts nach. Mit nur einer Ladung musst bei einer täglichen Putzdauer von 2×2 Minuten auch hier den Akku nur alle 20 Tage aufladen. Auch während die Akkuleistung schwindet, verändert sich hier nichts an der Leistung des Produktes.

Reinigungsleistung / Handhabung

Diese Ultraschallzahnbürste arbeitet mit einer fast berührungsfreien Technologie. Diese ermöglicht es dir, auch Stellen in deinem Mund zu säubern, die du weder mit Makroreinigungsverfahren, noch mit Zahnseide oder Interdental-Bürstchen erreichen kannst.

Mit dem Ultraschallaufsatz und der speziellen Zahncreme samt Speichel überträgst du beim Putzen nicht hörbare Schwingungen auf deine Zähne, das Zahnfleisch und den restlichen Mundraum. Deine Zähne werden sich so anfühlen, als wären sie gerade professionell von deinem Zahnarzt gereinigt worden.

Zahn- & Zahnfleischprobleme

Als Ultraschallzahnbürste ist die Emmi-dental professional die beste Unterstützung, die du deinen Zähnen und deinem Zahnfleisch bei Problemen geben kannst. Sie hilft dir bei der Vorbeugung von und behandelt bereits bestehende Probleme.

Die Auswirkungen dieser Elektrobürste auf deine Mundgesundheit sind bereits nach wenigen Tagen bemerkbar. Dieses Modell kann dir innerhalb weniger Tage dabei helfen, bereits bestehende Entzündungen zu verbessern. Dies geschieht indem sie die verursachenden Bakterien beseitigt.

Lieferumfang / Zubehör /weiterführende Kosten

Die Emmi-dental professional ist hauptsächlich als Set zu erhalten, wovon du aber nur profitieren kannst. Für den etwas höheren Preis bekommst du im Starterset bereits alles, was du zum erfolgreichen Säubern deiner Zähne brauchst.

Die im höheren Preissegment liegende Emmi-dental, bekommst du bei den meisten Verkäufern nur im Set. Mit enthalten sind hierbei das Handstück, zwei Ultraschallaufsätze, ein Zahnsteinentferner, eine Ladestation, zwei Zahnfärbetabletten und die spezielle Zahncreme. Rechnest du dir die Einzelteile alle zusammen, so bekommst du hier ein wirklich gutes Paket zu einem tollen Preis.

Kundenbewertungen
Derzeit wird die Emmi-dental Ultraschallbürste von ganzen 60 % aller Rezensenten als äußerst positiv, das heißt mit vier bis fünf Sternen, bewertet.

Besonders positiv hervorgehoben werden bei diesem Modell folgende Punkte:

  • Die hohe bakterienvernichtende Wirkung
  • Schonend für Zähne und Zahnfleisch, da es kein Schrubben und keinen Druck gibt
  • Wirkt vorbeugend gegen und behandelt bereits vorhandene Zahnfleischentzündungen
  • Verhindert die Bildung und mindert bestehenden Zahnstein

Dieses Modell ist äußerst empfehlenswert, wenn du Probleme mit deinen Zähnen und, oder deinem Zahnfleisch hast. Sie hilft dir nachweislich dabei, deine Mundgesundheit zu verbessern und beugt auch gegen Krankheiten vor.

Als negativ beurteilt, folglich mit ein bis zwei Sternen bewertet, wird dieses Modell von ca. 34% aller Rezensenten.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Es gibt wenig glaubwürdige Berichte, die man sich vor dem Kauf durchlesen kann
  • Der Hersteller will mit fragwürdigen Marketing-Methoden sein Produkt an en Kunden bringen
  • Die Zahnbürste hält überhaupt nicht das, was sie verspricht.

Viele Rezensenten sind der Überzeugung, dass der Hersteller andere Personen dafür engagiert gute Rezensionen für diese Ultraschallbürste zu schreiben. Dies rührt daher, dass es im Internet kaum Berichte von glaubwürdigen Quellen wie bspw. Stiftung Warentest über diese elektrische Zahnbürste gibt.

“FAQ”
Kann die Emmi-dental genauso für Tiere verwendet werden wie die Emmi-pet?

Ja, diese Ultraschallzahnbürste ist auch für Tiere geeignet. Ratsam ist es, wenn du sie mit der Emmi-pet Zahnpasta verwendest. Viele Tiere haben jedoch ein Problem mit der Vibration dieser Zahnbürste.

Darf die Emmi-dental auch bei Provisorien verwendet werden?

Laut Angaben des Herstellers kannst du diese Elektrozahnbürste auch mit Provisorien verwenden. Es sollte dir also keinerlei Probleme bereiten, wenn du diese Ultraschallbürste für deine tägliche Zahnpflegeroutine verwendest.

Funktioniert dieses Modell auch mit normaler Zahnpasta?

Um eine optimale Erzeugung von Luftbläschen zu sichern, die für die Reinigung mit dieser Zahnbürste notwendig sind, ist die spezielle Zahncreme sehr wichtig. Weiters solltest du reichlich Flüssigkeit beim Putzen im Mundraum haben.

Kann Emmi in allen Ländern oder nur im europäischen Volt/Netzsystem benutzt werden?

Das Ladegerät im Standfuß ist für alle Stromnetze weltweit geeignet, da es 100 – 240 Volt Eingangsspannung unterstützt. Mit dem passenden Adapter kannst du deine Zahnbürste überall verwenden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine elektrische Zahnbürste kaufst

Welche Vor- bzw. Nachteile bringen elektrische Zahnbürsten gegenüber Handzahnbürsten?

Ob elektrisch oder manuell, mehrmals täglich greifen die meisten Menschen zur Zahnbürste. Für die optimale Mundhygiene ist selbst unter Fachleuten umstritten, welche Bürstenart nun die bessere ist. Um dir deine Entscheidung zu erleichtern, betrachten wir beide Typen etwas näher.

Ein großer Vorteil von Elektrozahnbürsten ist, dass sie dir deine „Arbeit“ erleichtern. Als Nutzer musst du lediglich dafür sorgen, dass alle Zahnbereiche erreicht werden. Davon profitieren vor allem ältere Menschen und jene mit besonderen Bedürfnissen.

Elektrische Zahnbürste Glitzer

Auch Zahnverfärbungen lassen sich mit einer elektrischen Zahnbürste leichter entfernen. Diese Form der Zahnreinigung ist auch weniger belastend für die Zahnsubstanz und das Zahnfleisch. (Foto: Hans / pixabay.com)

Aufgrund der hohen Schwingungszahlen kann Plaque einfacher und schneller entfernt werden. Zudem ist die elektrische Variante deutlich schonender. Dies ist besonders wichtig, solltest du unter Zahnproblemen leiden. Bei allen Zahnbürsten hängt das Putzergebnis jedoch stark von der Handhabung ab.

Zusammengefasst bietet dir eine elektrische Zahnbürste gegenüber einer Handzahnbürste folgende Vorteile:

  • „Arbeits“-Erleichterung
  • Bessere Putzleistung
  • Einfache Entfernung von Zahnverfärbungen
  • Sanft zur Zahnsubstanz
  • Schonend für das Zahnfleisch

Kann man eine elektrische Zahnbürste bei Zahnerkrankungen verwenden?

Wie bereits erwähnt, reinigen elektrische Zahnbürsten sanfter als Handzahnbürsten. Somit sind jene auch schonender für deine Zähne und das Zahnfleisch.

Durch den geringen Druckaufwand bei elektrischen Zahnbürsten, verhindert man nachweislich Zahnerkrankungen. Auch wenn man länger auf einer Stelle im Mund verweilt, wirkt sich dies nicht negativ auf die Beschaffenheit von Zähnen und Zahnfleisch aus.

Bei Zahnfleischentzündungen werden häufig Schall- oder Ultraschallzahnbürsten empfohlen. Diese reinigen gründlich und sind dennoch schonend für dein Zahnfleisch. Bei dieser Erkrankung sind Modelle mit Zahnfleischmassagefunktion empfehlenswert.

Welche Vor- bzw. Nachteile haben elektrische Zahnbürsten mit Akku bzw. mit Batterie?

Bei der Frage nach der richtigen Zahnbürste, kommt oftmals auch die Frage nach elektrischer Zahnbürste mit Batterie oder Akku auf.

Batteriebetriebene Zahnbürsten haben hier den klaren Vorteil. Jene sind schnell und einfach einsetzbar. Die Batterien können mühelos gewechselt werden. Für Personen, die ihre Zahnbürste auch unterwegs schnell zur Hand haben wollen, ist dies von hohem Vorteil. Nicht immer sind Steckdosen in der Nähe, um eine akkubetriebene Zahnbürste aufzuladen.

Dennoch befinden sich elektrische Zahnbürsten mit Akku auf dem Vormarsch. Die Akkus sind fest in der Zahnbürste integriert, wodurch auch kein Wasser eindringen kann. Die meisten Akku-Zahnbürsten verfügen über weitere Features, wie zahlreiche Putzmodi, Drucksensoren oder Timer. Für Zuhause sind sie die perfekte Unterstützung deiner Zahnreinigung.

Was kostet eine elektrische Zahnbürste und wo kann man sie kaufen?

Auch die Frage nach den Kosten, trägt bei den meisten Menschen wesentlich zur Kaufentscheidung bei. Elektrische Zahnbürsten gibt es in allen Preisklassen. Von den günstigen Modellen angefangen bis hin zu High-End Produkten.

Die klassischen Modelle der elektrischen Zahnbürste, besonders Kinderzahnbürsten bekommt man sogar schon um schlappe 7 Euro. Rotationszahnbürsten liegen in einem Preissegment von ca. 10 bis 50 Euro, wobei teurere schon mit diversem Zubehör ausgeliefert werden.

Möchtest du dir eine Schallzahnbürste zulegen, musst du da schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Auch die Folgekosten sind hier etwas höher. Schallzahnbürsten bekommst du von No-Name Marken bereits ab ca. 20-30 Euro.

Einige Marken-Hersteller setzen aber auch schon auf billigere Modelle ab ca. 35 Euro. Legst du Wert auf Markenqualität, so musst du für eine gute Schallzahnbürste schon mal um die 100 Euro auf den Tisch legen.

Die Ultraschallzahnbürsten mit ihren vielen Features und dementsprechenden Zubehör bekommst du ab 120 Euro aufwärts. Im High-End Bereich kann solch ein Modell aber auch gut und gerne mal 200 bis 300 Euro kosten.

Typ Preis
Kinderzahnbürsten ab ca. 7 Euro
Rotationszahnbürsten ca. 10-50 Euro
Schallzahnbürsten ca. 35-100 Euro
Ultraschallzahnbürsten ab ca. 120 Euro
High-End Zahnbürsten ca. 200-300 Euro

Zu kaufen bekommst du die elektrischen Zahnbürsten sowohl in der Drogerie, im Fachhandel mit guter Beratung, in Apotheken, in diversen Online-Shops oder auch beim Zahnarzt deines Vertrauens.

Das Internet bietet dir viele Vergleichsmöglichkeiten und hat eine größere Auswahl als die Drogerie ums Eck. Auch die Preise sind manchmal sogar billiger. Daher stellen wir dir hier eine Auswahl an Online-Shops zur Verfügung, wo du die für dich perfekte elektrische Zahnbürste kaufen kannst.

  • amazon.de
  • idealo.at
  • geizhals.at
  • meindm.at
  • pearl.de
  • Media Markt
  • Saturn

Eignen sich elektrische Zahnbürsten für Kinder?

Zähneputzen ist für viele Kinder alles andere als lustig. Eine elektrische Zahnbürste ist zwar nicht zwingend nötig, kann aber Kinder zum Zähneputzen motivieren. Ebenso kann sie Kinder bei der richtigen Reinigungstechnik unterstützen.

Viele elektrische Kinderzahnbürsten bieten bereits kleinere Aufsteckbürsten. Damit kann dein Kind alle Stellen im Mund gut erreichen. Hinzu kommen oft noch Timer, sanftere Stufen und Spiele-Apps, die das langweilige Putzen angenehmer machen.

Bei einigen Kinderzahnbürsten findet man noch weitere Features, die deinem Kind das Putzen erleichtern. Verschiedene Musiktöne, bunte Designs oder austauschbare Sticker motivieren dein Kind beim Zähneputzen.

Für dich als Elternteil gibt es verschiedenste Smart-Phone Apps, die man zusammen mit der Zahnbürste verwenden kann. So bekommen Kinder nicht nur mehr Spaß am Putzen, sondern du kannst das Putzen auch kontrollieren.

Entscheidung: Welche Arten von elektrischen Zahnbürsten gibt es und welche ist die richtige für dich?

Die elektrische Zahnbürste lässt sich bereits in vielen Badezimmern vorfinden. Auch von Zahnärzten wird immer häufiger der Kauf eines elektrischen Modells empfohlen. Generell gibt es drei verschiedene Reinigungsysteme von elektrischen Zahnbürsten:

  • Rotationszahnbürsten
  • Schallzahnbürsten
  • Ultraschallzahnbürsten

Es gibt bereits eine Vielzahl an verschiedenen Modellen von elektrischen Zahnbürsten auf dem Markt. Das macht die Entscheidung für die perfekte Zahnbürste nicht immer leicht. Nicht jede elektrische Zahnbürste ist für jeden Anwender die beste Wahl.

Je nachdem, worauf du am meisten Wert legst und mit welcher Reinigungstechnik du deine Zähne pflegen möchtest, kannst du dich für ein passendes Model entscheiden. Wir möchten dich dabei unterstützen, herauszufinden welche die perfekte elektrische Zahnbürste für dich ist.

Wir möchten dir auf unserer Website einen Überblick über die verschiedenen elektrischen Zahnbürsten sowie deren Vor- und Nachteile geben. Zusätzlich wollen wir noch kurz auf elektrische Zahnbürsten, die für Kinder geeignet sind, eingehen.

Wie funktioniert eine Rotationszahnbürste und welche Vor- bzw. Nachteile bringt diese mit sich?

Spricht man von einer elektrischen Zahnbürste, so ist häufig die Rotationszahnbürste gemeint. Sie gilt als Klassiker unter den elektrischen Zahnbürsten. Sie eignet sich gut für Einsteiger und ist leicht zu handhaben.

Genaugenommen hat die Technologie dieser Zahnbürste aber nichts mit Rotation zu tun. Dieses Modell arbeitet mit einer Oszillationsbewegung. Das heißt, dass der Bürstenkopf sich sehr schnell und abwechselnd von einer in die andere Richtung dreht.

Der eingebaute Elektromotor ist für die erhöhte Geschwindigkeit des Bürstenkopfes verantwortlich. Um möglichst alle Bereiche in deinem Mund zu erreichen, ist der Bürstenkopf schmal und rund. Dieser trägt wesentlich dazu bei um Plaque auf deinen Zähnen noch gründlicher zu entfernen.

Die oszillierende, rotierende Zahnbürste ist das kostengünstigste Modell am Markt. Sie ist eine gute Alternative, wenn du dir eine leichte Steigerung zur Handzahnbürste anschaffen möchtest. Bei richtiger Handhabung eignet sich dieses Modell auch gut als Einsteigermodell.

Mit der Rotationszahnbürste kannst du dich leicht mit elektrischen Zahnbürsten vertraut zu machen. Die Handhabung ist so ausgelegt, dass die Rotationsbewegungen, die man bei einer Handzahnbürste ausführen müsste, wegfallen.

Vorteile

  • Geeignet für Einsteiger
  • Kostengünstigstes Modell
  • Gründliche Entfernung von Ablagerungen

Nachteile

  • Zähne nur einzeln putzbar
  • Einsatz von Geduld und Mühe
  • Folgekosten

Wie funktioniert eine Schallzahnbürste und welche Vor- bzw. Nachteile bringt diese mit sich?

Schallzahnbürsten sind eine gute Investition, wenn man sich eine elektrische Zahnbürste wünscht. Wer also bereit ist etwas mehr in seine Zahnpflege zu investieren, wird dementsprechend belohnt. Die optimale Zahnpflege, die hier erreicht wird, spricht voll und ganz für die Gesundheit deiner Zähne.

Wenn du dich mit der Schallzahnbürste auseinandersetzt, wirst du schnell feststellen, dass dieses Modell nicht mit Schalltechnologie arbeitet. Die Bürste bewegt sich aufgrund eines Schallwandlers bis zu zehnmal schneller, als die einer klassischen Elektrozahnbürste.

Die Technologie der Schallzahnbürste ist noch ausgereifter, und führt zu viel besseren Putzergebnissen bei der täglichen Reinigung deiner Zähne. Hierzu trägt auch der ovale Bürstenkopf wesentlich bei. Er ermöglicht es, mehrere Zähne gleichzeitig zu putzen. Aufgrund dieses Komforts und der einfachen Handhabung, entscheiden sich viele Nutzer für solch ein Modell.

Vorteile

  • Mehrere Zähne gleichzeitig putzen
  • Optimale Zahnpflege
  • Einfache Handhabung

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten
  • Irreparabler Akku
  • Summen &amp
  • intensive Vibrationen

Die elektrische Zahnbürste mit Schall, ist wesentlich teurer als das klassische Modell. Auch hier ist mit Folgekosten zu rechnen. Die Bürstenköpfe müssen mindestens alle drei Monate gewechselt werden. Auch um das wechseln der Batterien kommt man nicht herum.

Bei einem Akkugerät fällt dies weg. Ist der Akku aber einmal kaputt, so muss er komplett ausgetauscht werden. Viele Nutzer von Schallzahnbürsten empfinden das laute Summen und die intensiven Vibrationen oft als unangenehm.

Wie funktioniert eine Ultraschallzahnbürste und welche Vor- bzw. Nachteile bringt diese mit sich?

Die Ultraschallzahnbürste ermöglicht eine intensive aber schonende Reinigung. Dieses Modell ist die sanfte Lösung unter den elektrischen Zahnbürsten. Sie eignet sich daher sehr gut bei frisch eingesetzten Implantaten, Zahnfleischproblemen oder Zahnspangen.

Die Ultraschallzahnbürste kann als Weiterentwicklung der Schallzahnbürste angesehen werden. Dennoch arbeitet sie mit einer völlig anderen Technik.

Dieses Modell bietet eine noch höhere Bewegungsgeschwindigkeit des Bürstenkopfs. Dementsprechend verfügen elektrische Zahnbürsten mit Ultraschall über eine Bewegungsfrequenz von über 300 Hertz und 1,6 Millionen Schwingungen pro Sekunde.

Diese Zahnbürste hat eine etwas andere Bürste als die anderen Modelle. Der Bürstenkopf ähnelt hier einem Tupfer oder Schwamm. Dieser soll die Mundflüssigkeit in Schwingung bringen. Die Reinigung erfolgt mit einer speziellen Zahnpasta.

Jene wird vor Gebrauch der Bürste auf die Zähne aufgetragen. Durch die Schwingungen wirft die Zahnpasta Bläschen. So werden die Zähne effektiver gereinigt. Bei Bedarf kannst du Tupfer und Zahnpasta gegen herkömmliche Produkte austauschen.

Vorteile

  • Intensive &amp
  • schonende Reinigung
  • Empfehlung bei Zahnerkrankungen
  • High-End Technologie

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten
  • Hohe Folgekosten
  • High-End Preise

Bei einer elektrischen Zahnbürste mit Ultraschall musst du allerdings mit einem höheren Budget rechnen. Ebenso fallen bei diesem Modell Folgekosten für Bürstenköpfe, Batterien und Zahnpasta an. In Sachen Reinigungsleistung zahlt sich diese Investition jedoch aus.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du elektrische Zahnbürsten vergleichen und bewerten

Anhand folgender Faktoren möchten wir dir zeigen, wie du die verschiedenen elektrischen Zahnbürsten vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es wesentlich einfacher für dich sein, dich zu entscheiden, welche Elektrozahnbürste sich am besten für dich eignet.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Reinigungsmodi
  • Leistung
  • Betriebsart
  • Akkulaufzeit
  • Reinigungsleistung
  • Handhabung
  • Zahn- & Zahnfleischprobleme
  • Features
  • Design
  • Lieferumfang
  • Weiterführende Kosten

In den nächsten Absätzen informieren wir dich darüber, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese eingliedern kannst.

Reinigungsmodi

Einfach nur saubere Zähne zu bekommen, ist heutzutage längst nicht mehr das wichtigste Kriterium beim Putzen deiner Zähne. Viele elektrische Zahnbürsten verfügen daher über weitaus mehr Reinigungsstufen. Von Zahnaufhellung bis hin zur Zahnfleischmassage kannst du alles haben.

Elektrische Zahnbürste Blau

Beim Kauf einer elektrische Zahnbürste wirst du mit Zubehör ausgestattet. Jedoch musst die vor allem den Bürstenkopf alle paar Wochen nachkaufen. (Foto: andreas160578 / pixabay.com)

Je nachdem was für ein Typ du bist, solltest du entscheiden, ob du die verschiedenen Modi überhaupt brauchst. Bist du eher der unkomplizierte, schnelle Typ, der seine Zähne nur sauber und gesund halten will? Oder willst du etwas mehr Zeit investieren und deine Zähne sogar aufhellen und polieren?

Klassische Rotationszahnbürsten verfügen meist über nur 1-2 Modi. Bei den etwas teureren Modellen, wie Schall- oder Ultraschallzahnbürste, gibt es da schon wesentlich mehr Funktionen.

Wir empfehlen dir also, dich vor dem Kauf darüber schlau zu machen, was Zahnbürsten heutzutage alles können. Weiters solltest du dir auch noch Gedanken darüber machen, welches Ergebnis du mit deiner Zahnbürste erreichen willst.

Leistung

Die Leistung, die eine elektrische Zahnbürste mit sich bringt, hängt stark von der Art des Reinigungssystems und der Reinigungstechnik ab. Dementsprechend gehen diese beiden Faktoren Hand in Hand und spielen eine wesentliche Rolle für deine Kaufentscheidung.

Je nach Reinigungssystem und Modell, unterliegt die Leistung von elektrischen Zahnbürsten großen Unterschieden. Rotationszahnbürsten arbeiten beispielsweise mit ca. 20.000 Pulsationen/Minute. Ultraschallzahnbürsten haben eine Leistung von ca. 96 Millionen Luftschwingungen/Minute.

Die Leistung hat aber ebenso Einfluss darauf, wie gründlich du deine Zähne putzen kannst. So weißen Modelle mit höhere Leistung meist auch eine höhere Reinigungsleistung auf. Je höher also die Rotation und Pulsation einer Elektrobürste, desto besser ist auch das Putzergebnis.

Betriebsart

Wie die meisten elektrischen Geräte, werden auch Elektrozahnbürsten mit Batterien oder wiederaufladbaren Akkus betrieben.

Entscheidende Kriterien für die Wahl zwischen Batterie und Akku sind, wie, wann und wo du deine Zahnbürste verwenden möchtest. Batterien halten länger als Akkus und müssen allenfalls ausgetauscht werden, wenn sie leer sind. Daher eignen sich batteriebetriebene Elektrozahnbürsten auch gut für Reisen. Batterien bekommst du fast immer und überall zu kaufen.

Akkus hingegen müssen frühzeitig aufgeladen werden, damit die Zahnbürste auch dann verwendbar ist, wenn man sie braucht. Heutzutage können die wenigsten Akkus bereits ausgetauscht werden. Deshalb solltest du deine Ladestation immer in Reichweite von deiner Zahnbürste haben.

Auf Reisen ist dies oftmals unkomfortabel und nicht immer steht Strom zur Verfügung. Du solltest daher eher zu einem akkubetriebenen Modell greifen, wenn du deine Zahnbürste Großteils zu Hause verwenden wirst.

Akkulaufzeit

Je nach Art des Akkus und dessen Leistung unterscheidet sich die Akkulaufzeit. Grundsätzlich wird die Laufzeit in Tagen oder Minuten angegeben.

Die Laufzeit eines Akkus ist der Zeitraum bis zum Wiederaufladen, in der du deine Zahnbürste benutzen kannst. Wie lange du mit einer vollen Akkuladung putzen kannst, hängt von dem Zusammenspiel aus Akkuleistung und Putzdauer ab.

Prinzipiell wird bei den meisten elektrischen Zahnbürsten davon ausgegangen, dass du deine Zähne zweimal täglich für 2 Minuten reinigst. Diese Dauer der Reinigung wird von Zahnärzten empfohlen.

Anhand der Laufzeit in Minuten kannst du also sehen, wie viele Minuten bzw. Putzvorgänge du mit einer Akkuladung ausführen kannst. Die Laufzeit in Tagen gibt dir an, wie viele Tage du bei obigem Putzverhalten auskommst, bis der Akku leer ist. Im Durchschnitt hält ein Akku 21 Tage, bevor du ihn wieder aufladen musst.

Reinigungsleistung

Die Reinigungsleistung deiner elektrischen Zahnbürste hilft dir in Kombination mit der Handhabung, das beste Putzergebnis für dich und deine Zähne zu erzielen.

Die Reinigungsleistung unterstützt dich dabei deine Zähne so gründlich wie möglich zu säubern. Sie ist einer der wichtigsten Faktoren für Mundhygiene und Zahngesundheit. Wenn du also ein optimales Ergebnis haben möchtest, spielt die Reinigungsleistung der Elektrozahnbürste eine wichtige Rolle beim Kauf.

Je nachdem auf welches Modell du zurück greifst, und was deine Vorstellungen von Mund- und Zahnhygiene sind, solltest du dich auch über dieses Kriterium informieren. Die Wahl der optimalen Reinigungsleistung rundet deine perfekte Zahnbürste für dich ab.

Handhabung

Die einfache und komfortable Handhabung von Elektrozahnbürsten ist mit eine der wichtigsten Eigenschaften. Sie garantiert dir einfache und gründliche Hygiene.

Nutzerinnen und Nutzer wollen sich meist nicht viele Gedanken um das Zähneputzen machen, oder haben gar nicht erst die Zeit dazu. Niemand möchte sich lange Gebrauchsanweisungen durchlesen oder ewig herumprobieren, bis die Bürste funktioniert.

Schnell und einfach mit nur einem Knopfdruck soll dir die Bürste deine Arbeit abnehmen. Um das zu gewährleisten verfügen elektrische Zahnbürsten meist nur über zwei Tasten. Wichtig sind der Einschaltknopf und die Taste zum Wechseln zwischen den einzelnen Reinigungsmodi.

Alles andere ist bei einer Elektrozahnbürste nicht wirklich wichtig. Für neuere und teurere Modelle gibt es aber auch schon Smartphone-Applikationen. Diese bieten dir die Möglichkeit, deine Zahnbürste auch über dein Smartphone zu steuern. Auch dein Zahnarzt hat so die Möglichkeit, deine Zahnbürste, mit dem für dich effektivsten Reinigungstechnik, zu adaptieren.

Putzanleitung für Rotationszahnbürsten:

Zahn- & Zahnfleischprobleme

Vielen Menschen mit Zahn- und Zahnfleischproblemen wird bereits vom Zahnarzt der Kauf einer Elektrozahnbürste empfohlen. Sie reinigen deine Zähne sanfter als herkömmliche Handzahnbürsten. Häufig beugen diese Modelle aber auch Zahnerkrankungen vor.

Leidest du unter einer dieser Erkrankungen wie zum Beispiel Zahnfleischbluten oder Parodontitis? Oder hast du schmerzempfindliche Zähne und ein sensibles Zahnfleisch? Für diesen Fall empfehlen wir dir auf ein Modell zurückzugreifen, dass deine Zahn- und Zahnfleischgesundheit unterstützt.

Heutzutage werden elektrische Zahnbürsten nicht mehr nur als Putzgerät verwendet. Sie dienen auch als Unterstützung für deine Mundgesundheit. Diverse Modelle – besonders Schall- und Ultraschallzahnbürsten – sind daher bestens bei diesen Problemen geeignet.

Gehörst du zur Risikogruppe für Zahnfleischprobleme, so kannst du dem mit Drucksensoren oder Massagefunktionen entgegenwirken. Mit Hilfe von verschiedenen Reinigungsmodi kannst du sogar den Heilungsprozess von Zahnkrankheiten unterstützen.

Features

Viele Hersteller bieten ihren Kunden weitaus mehr als nur einfach elektrische Zahnbürsten.

Die Zahnbürste soll längst nicht mehr nur unterstützen, sondern häufig auch alle „Arbeiten“ abnehmen. So verfügen fast alle Geräte über Timer, die dir sagen, wann du deine Zahnbürste wohin bewegen sollst, und wann deine Zähne fertig gesäubert sind.

Mittlerweile kannst du eine sehr gute Elektrobürste auch mit deinem Smartphone via App verbinden. So kannst du dir von deinem Zahnarzt dein persönliches Putzprogramm zusammenstellen lassen, oder deine Zahnbürste selbst via Handy steuern. Apps bieten dir auch den Überblick über dein Putzverhalten, womit du immer alles unter Kontrolle hast.

Besonders elektrische Kinderzahnbürsten verfügen über viele Features. Sie spielen Musik während die Zahnbürste in Aktion ist und motivieren so dein Kind zur Reinigung seiner Zähne.

Kinderzahnbürsten arbeiten sehr häufig in Kombination mit Spiele-Applikationen für das Smartphone. So wird der Putzvorgang des Kindes oftmals zu einem Spiel, was das effektive und gründliche Reinigen der Kinderzähne um ein Vielfaches erleichtert.

Design

Auch die Optik spielt für viele Menschen beim Kauf eine wesentliche Rolle. Abgesehen vom Preis, wird häufig sogar nur aufgrund der Optik entschieden.

Elektrische Zahnbürsten waren anfangs meist in weißer Farbe gehalten und für Design gab es nicht viel Spielraum. Heute bekommst du die verschiedensten Modelle bereits in den verschiedensten Farben, denn auch Zahnbürsten gehen mit dem Trend. Das einst klobige Handstück wird bereits von vielen Herstellern von einem ergonomischen Handstück ersetzt.

Derzeit sieht man viele Modelle auf dem Markt, deren Design sich immer mehr und mehr dem einer Handzahnbürste anpasst. Unglücklicherweise haben solche Bürsten häufig mit ihrer Akkuleistung zu kämpfen. In diese schlanken Elektrobürsten passen oft nur kleine Akkus mit geringer Leistung.

Insbesondere bei Kindern aber, spielt das Design eine wichtige Rolle. Bunte Farben und Aufkleber der Lieblings-Fernsehstars sind ein wichtiger Faktor für die Motivation zum Zähneputzen.

Die Zahnbürste in deiner Lieblingsfarbe, die gut und komfortabel in deiner Hand liegen, kann zu einem echten Hingucker in deinem Badezimmer werden, besonders, wenn du dir das Zubehör auch im selben Design kaufst.

Lieferumfang

Wenn du dir eine neue elektrische Zahnbürste zulegst, bekommst du häufig auch schon einiges an Zubehör mitgeliefert. Niemand der sich eine neue elektrische Zahnbürste zulegt, möchte sich nur das Handstück kaufen, wo mit man alleine auch nichts anfängt. So liefern alle Hersteller mindestens 1 Bürstenkopf und das Akkuladegerät mit.

Elektrische Zahnbürste Colgate

Beim Kauf einer elektrische Zahnbürste wirst du mit Zubehör ausgestattet. Jedoch musst die vor allem den Bürstenkopf alle paar Wochen nachkaufen. (Foto: stevepb / pixabay.com)

Für eine Elektrobürste mit mehr Zubehör in der Erstausstattung, musst du allerdings oft tiefer in die Tasche greifen. Tatsächlich jedoch bekommst du bei den meisten Modellen aller Preisklassen bereits mehrere Bürstenköpfe und auch eine Aufbewahrungsmöglichkeit mitgeliefert.

Viele Markenhersteller bieten als Erstausstattung auch Sets an. Solche Sets bestehen immer aus Handstück, diversen Bürstenköpfen, einer Aufbewahrungsmöglichkeit und dem Akkuladegerät. Entscheidest du dich für ein Set mit Reinigungsgerät für deine Bürstenköpfe entscheiden, bekommst du dieses häufig auch zu einem günstigeren Preis.

Weiterführende Kosten

Für viele Nutzerinnen und Nutzer spielen auch die weiterführenden Kosten ihrer Zahnbürste eine wesentliche Rolle beim Kauf. Nicht nur Preis und Eigenschaften der Bürste sind entscheidend, sondern auch die Kosten des Zubehörs. Oft überzeugen daher Modelle, welche bereits beim Kauf mit zusätzlichen Bürstenköpfen oder Batterien beziehungsweise Akkuladegerät ausgestattet sind.

Trotzdem solltest du dir vor dem Kauf Gedanken darübermachen, was dich deine Zahnbürste in Zukunft kosten wird. Im Normalfall sind Elektrozahnbürsten keine Wegwerfprodukte, die man monatlich austauscht.

Um optimale Putzergebnisse zu erlangen, solltest du die Bürstenköpfe regelmäßig austauschen. Auch Batterien halten nicht ewig und sind nicht gerade günstig im Vergleich zu wiederaufladbaren Akkus. Die meisten Kosten verursacht jedoch das Zubehör wie bspw. Reinigungsgeräte für deine Bürstenköpfe, Zungenreiniger oder eine Munddusche.

Um hohe Reparaturkosten brauchst du dir aber keine Gedanken zu machen. Die meisten Hersteller bieten dir die Möglichkeit der Garantie. Abgesehen davon, ist der Akku deiner Zahnbürste einmal kaputt, ist höchstwahrscheinlich der Kauf einer neuen Elektrozahnbürste nötig.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema elektrische Zahnbürste

Die elektrische Zahnbürste im Vormarsch

Es ist kaum zu glauben, dass die elektrische Zahnbürste bereits eine lange Vorgeschichte hat. Schon im Jahre 1865 wurde das erste Modell erfunden. Aufgrund des Mangels an Strom, verschwand diese aber genauso schnell wieder, wie sie gekommen ist.

Ihren großen Durchbruch erfuhr die elektrische Zahnbürste in den 1950ern. Der Schweizer Erfinder Philippe-Guy Woog gab ihr den Namen Broxodent. Seither wurde die elektrische Zahnbürste immer weiterentwickelt. Den Markt für elektrische Zahnbürsten dominieren heute eine Hand voll Markenhersteller, wie beispielsweise Oral-B oder Philips.

Wie reinigt man die elektrische Zahnbürste richtig?

Die Reinigung einer elektrischen Zahnbürste erfordert etwas mehr Aufwand, als die einer Handzahnbürste. Das regelmäßige Putzen ist hier sehr wichtig, da man eine elektrische Zahnbürste prinzipiell länger als eine Handzahnbürste besitzt.

Im Laufe der Zeit bilden sich auch an Elektrozahnbürsten Ablagerungen. Durch die Lagerung im Badezimmer werden Zahnbürsten häufig auch feucht. So zieht sie Staub und Fusseln wie ein Magnet an. Durch kalkhaltiges Leitungswasser entstehen an der Zahnbürste nicht selten Wasserflecken. Entfernst du diese nicht, können sich dort Keime und Bakterien ansiedeln.

Um den Kalk zu entfernen, empfiehlt sich eine Reinigung mit einer Essiglösung auf einem Wattepad. Damit kann man die Zahnbürste gründlich abwischen. Alternativ dazu funktioniert die Reinigung auch mit handelsüblichem Spülmittel.

Neben dem Griff muss auch der Bürstenkopf regelmäßig gesäubert werden. Dazu solltest du die Bürste nach jeder Verwendung mit fließendem, kaltem Wasser abspülen. Zusätzlich solltest du den Bürstenkopf einmal wöchentlich in ein Glas mit Gebiss- oder Zahnspangenreiniger geben. Dennoch sollte dieser spätestens alle drei Monate ausgetauscht werden.

Zubehör und unterstützende Produkte für die Zahnpflege

Um deine elektrische Zahnbürste zum perfekten Zahnpflegeprodukt zu machen, werden sehr häufig Mundduschen, Zungenreiniger und diverse Reinigungsgeräte, wie zum Beispiel Zahnseide, empfohlen.

Das allerwichtigste Zubehör einer Elektrozahnbürste sind die Bürstenköpfe. Diese sind in den verschiedensten Formen und Varianten erhältlich. Entscheidet man sich gegen ein Akkugerät, so sollte man sich auch für gute Batterien entscheiden.

Als Ergänzung für die perfekte Zahnpflege empfehlen viele Hersteller eine Munddusche. Mit dem Wasserstrahl kann man so Speisereste aus den Bereichen spülen, die man mit der Zahnbürste nur schwer erreicht. Dank dem sanften Massagedruck fördert sie auch die Durchblutung des Zahnfleisches. Die Munddusche sorgt ebenso für mehr Gründlichkeit in den Zahnzwischenräumen.

Wer auch den Bakterien auf seiner Zunge zu Leibe rücken will, findet auch das dementsprechende Zubehör. Diverse Hersteller haben hierfür besondere Zungenreinigeraufsätze entwickelt. Diese verwendet man in Kombination mit einem speziellen Zungengel.

Wahrscheinlich zählt dies nicht zu dem notwendigsten Zubehör, aber ein UV-Reinigungsgerät, kann die Pflege deiner Elektrozahnbürste wesentlich erleichtern. Es hilft dabei eine Vielzahl an Keimen auf der Bürste unschädlich zu machen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/elektrische-zahnbuerste-oder-handzahnbuerste-was-ist-besser-a-1142034.html


[2] http://www.apotheken-umschau.de/Zaehne/Was-eine-gute-elektrische-Zahnbuerste-ausmacht-525543.html


[3] http://www.presseportal.de/pm/13483/1637150


[4] http://etm-testmagazin.de/ratgeber/wissenswertes-zu-elektrischen-zahnbuersten-790

Bildquelle: stevepb / pixabay.com

Bewerte diesen Artikel

(10 votes, average: 4,50 out of 5)
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von wellnessbibel.com recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.