Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

40Stunden investiert

31Studien recherchiert

234Kommentare gesammelt

Ein Damenrasierer ist ein kleines, leichtes Rasiermesser, das speziell für Frauen entwickelt wurde. Der Klingenkopf dieser Rasierer ist in der Regel kleiner als der von Herrenrasierern und die Griffe sind länger, damit sie für kürzere Finger geeignet sind.




Damenrasierer: Bestseller und aktuelle Angebote

Damenrasierer: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Philips Ladyshaver: Der perfekte Elektrorasierer für Frauen.


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (14.11.22, 21:30 Uhr), Sonstige Shops (30.11.22, 16:33 Uhr)

Der Philips Ladyshaver ist der perfekte Elektrorasierer für Frauen. Er ist sowohl für die Nass- als auch für die Trockenrasur geeignet und ermöglicht eine individuelle Rasur – ganz einfach an die eigenen Vorlieben anpassbar. Mit dem kabellosen, batteriebetriebenen Rasierer lassen sich Beine, Achseln und Bikinizone mühelos rasieren – für glatte Haut und maximalen Rasierkomfort, egal wo du bist. Der Ladyshaver hat einen kleinen Scherkopf, der die Haare schnell schneidet und gleichzeitig deine Haut schont / mit einem ergonomischen Griff, der die Rasur erleichtert. Der wasserdichte Damenrasierer ist schmerzfrei zu benutzen, auch wenn du es eilig hast – für weiche und glatte Haut nach jeder Anwendung.

Der Venus-Rasierer für Frauen: das perfekte Werkzeug für eine glatte, gründliche Rasur

Der Venus-Rasierer für Frauen ist das perfekte Werkzeug für eine glatte, gründliche Rasur. Die fünf Klingen arbeiten zusammen, um Haare schnell und effizient zu entfernen, während der lange Griff dafür sorgt, dass du auch schwer zugängliche Stellen erreichen kannst. Das adaptive Klingendesign bedeutet, dass sich die Klingen flexibel an deine Haut anpassen und so für eine komfortable Rasur sorgen. Und mit dem wasseraktivierten Feuchtigkeitsband kannst du sicher sein, dass deine Haut vor Schnitten und Kerben geschützt ist.

Der Gillette Venus Sensitive Rasierer: Für Menschen mit empfindlicher Haut

Der Gillette Venus Sensitive Razor ist die perfekte Wahl für Menschen mit empfindlicher Haut. Mit leicht zu reinigenden Klingen in einem leicht zu reinigenden Klingenkopf bietet dieser Rasierer optimale Leistung bei minimaler Reizung. Das Anti-Verstopfungs-Design verhindert Verstopfungen und macht die Reinigung zum Kinderspiel. Lagere den Rasierer zwischen den Anwendungen einfach trocken und tausche den Klingenkopf bei Bedarf aus. Die Klingen werden in den USA und der Griff in China hergestellt.

Gillette Venus Damenrasierer

Willkommen in der Welt von Venus. Unser langlebiges Klingendesign versorgt dich mit Rasierklingen, die bis zu einem Monat halten, wenn du dich zweimal pro Woche rasierst. Tausche sie einfach aus, wenn du eine neue Klinge für den Nassrasierer brauchst. Unsere langanhaltende Glätte kommt von 5 Klingen und skinelixirGleitstreifen für eine extra glatte Rasur, die anhält, mit bis zu 0% Irritation (für einen glatten Zug / us-amerikanische Marktdaten feb. 2018). Du kannst ihn auch im Intimbereich mit dem Intimrasierer verwenden. Unser langlebiges Metallhandstück ist perfekt für mehr Kontrolle bei der Rasur mit dem Nassrasierer und mehr Schönheit im Badezimmer. Außerdem bietet unser dermatologisch getesteter Hautschutz bis zu 10x mehr Feuchtigkeit und schützt empfindliche Haut (im Vergleich zu einfach 3). Und schließlich ermöglicht unser adaptives Klingendesign einen gleichmäßigen, sanften Zugang und sorgt für 100% glatte Haut. Alle Venus Klingen passen auf alle Venus Handstücke (außer simply Venus).

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Damenrasierern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Damenrasierern: den Butterfly-Rasierer und den Twist-To-Open-Rasierer (TTO). Der Butterfly-Rasierer ist ein zweiteiliger Rasierer mit einem schwenkbaren Kopf, der sich öffnen lässt, damit du die Klingen leicht austauschen kannst. Diese Art von Damenrasierer gibt es schon seit vielen Jahren und ist in den meisten Drogerien oder Supermärkten zu sehr günstigen Preisen erhältlich. Die TTO-Rasierer sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, da sie einen einfacheren Klingenwechsel ermöglichen, ohne dass du Werkzeuge wie Schraubendreher oder Zangen wie bei einigen älteren Modellen benutzen musst. Außerdem rasieren diese Rasierer in der Regel besser als die Schmetterlingsrasierer, weil zwischen den einzelnen Klingen weniger Platz ist, wenn es Zeit für den Klingenwechsel ist, so dass sich während der Rasur keine Haare unter den Klingen verfangen, was besonders bei empfindlicher Haut zu Irritationen führen kann.

Ein guter Damenrasierer sorgt für eine gründliche Rasur, ohne Irritationen zu verursachen. Er sollte einfach zu benutzen und nach jedem Gebrauch zu reinigen sein. Der Griff muss gut in der Hand liegen, damit er dir bei der Rasur nicht aus der Hand rutscht und du dich nicht unwohl fühlst, wenn du den Rasierer über einen längeren Zeitraum in der Hand hältst. Das Wichtigste ist, dass ein guter Damenrasierer dich während der Rasur nicht einschneidet oder verletzt.

Wer sollte einen Damenrasierer benutzen?

Frauen, die noch nie einen Rasierer benutzt haben oder die von Einwegrasierern umsteigen wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Damenrasierer kaufen?

Der beste Damenrasierer wird gut funktionieren und deine Haut nicht beschädigen. Du kannst die Liste der besten Damenrasierer oben nutzen, um einen auszuwählen, der deinen Bedürfnissen entspricht.

Das erste, worauf du achten musst, ist das Material, aus dem ein Damenrasierer hergestellt wurde. Du solltest prüfen, ob er aus hochwertigem Edelstahl besteht oder nicht. Wenn ja, dann solltest du ihn kaufen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Damenrasierers?

Vorteile

Der lange Griff eines Damenrasierers ist so konzipiert, dass er bequem in der Hand liegt. Er ermöglicht eine bessere Kontrolle und Präzision bei der Rasur deiner Beine, Achseln oder der Bikinizone. Dieser Rasierer hat einen griffigen gummierten Griff, der die Rasur an schwer zugänglichen Stellen wie Knien und Knöcheln erleichtert. Ein Damenrasierer kann auch für die Gesichtsbehaarung verwendet werden, wenn du für diesen Zweck keinen elektrischen Rasierer oder Trimmer verwenden möchtest (obwohl wir empfehlen, einen speziell für die Gesichtsbehaarung entwickelten Rasierer zu verwenden).

Nachteile

Der größte Nachteil eines Damenrasierers ist die Tatsache, dass er nicht so gut an deine Haut herankommt. Das bedeutet, dass du mehr Stoppeln hast, als wenn du einen Elektrorasierer oder einen Herrenrasierer verwendest, und dass du dich früher wieder rasieren musst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Damenrasierer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Philips
  • Gillette Venus
  • SOLIMO

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Damenrasierer-Produkt in unserem Test kostet rund 12 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 48 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Damenrasierer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Philips, welches bis heute insgesamt 8312-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Philips mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte