Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

66Stunden investiert

29Studien recherchiert

216Kommentare gesammelt

Eine Augencreme ist eine Feuchtigkeitscreme, die dazu beiträgt, feine Linien und Falten um deine Augen zu reduzieren. Außerdem spendet sie Feuchtigkeit, strafft und hellt die Haut unter den Augen auf.




Augencreme: Bestseller und aktuelle Angebote

Augencreme: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Die perfekte Anti-Falten-Creme für empfindliche Haut

Wenn du nach einem Produkt suchst, das gegen Falten hilft, bist du hier genau richtig. Diese Creme gegen Falten enthält Q10, das hilft, die Haut zu glätten und vor vorzeitiger Hautalterung zu schützen. Ein Aktivkomplex auf Basis von Hyaluronsäure & feuchtigkeitsspeichernden Phyto-Peptiden füllt die Feuchtigkeitsdepots der Haut nachhaltig auf und lindert Hautirritationen. Die Pflege mit Bisabolol lindert Irritationen der hochsensiblen Hautpartie um die Augen. Der pH-Wert 5,5 ist auf den natürlichen Schutzmantel der Haut abgestimmt und unterstützt so die Abwehr von schädlichen Umwelteinflüssen. Sussmandelol, Avocadool und Sheabutter tragen auf natürliche Weise zum Schutz und zur Glättung der Haut bei – eine ideale Wahl für Menschen mit empfindlicher Haut.

In Sekundenschnelle jünger aussehen – Anti-Aging Gel

Wenn du auf der Suche nach einem leistungsstarken Anti-Aging-Gel bist, das gegen Augenringe, Schwellungen und feine Linien und Fältchen hilft, dann ist dieses leichte Gel von . Mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Gurke, Hyaluronsäure, Peptiden und pflanzlichen Stammzellen beruhigt dieses Gel müde Augen sofort und macht sie wieder munter, während es die Haut seidig glatt macht. Es eignet sich auch hervorragend für die Behandlung der gesamten Gesichts- und Halspartie. Und wenn du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden bist, sag uns einfach innerhalb von 3 Monaten nach dem Kauf Bescheid und wir erstatten dir dein Geld in voller Höhe zurück – du musst die Flasche nicht zurückgeben.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Augencreme gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Augencremes, eine für den Tag und eine für die Nacht. Der Hauptunterschied besteht darin, dass eine Tagescreme einen Lichtschutzfaktor enthält, um deine Augen vor Sonnenschäden zu schützen, wenn du draußen bist, während eine Nachtcreme keine Sonnenschutzmittel enthält, weil sie Reizungen verursachen können, wenn sie zu kurz vor dem Schlafengehen aufgetragen wird.

Eine gute Augencreme sollte eine hohe Konzentration an Wirkstoffen haben, und zwar die richtigen für deinen Hauttyp. Außerdem ist es wichtig, dass sie Antioxidantien zum Schutz vor Schäden durch freie Radikale und Entzündungshemmer zur Verringerung von Schwellungen enthält. Die Textur muss leicht genug sein, um die empfindliche Haut um die Augen nicht zu reizen, aber reichhaltig genug, damit du beim Auftragen etwas auf deinem Gesicht spürst. Schließlich muss eine Augencreme einen Lichtschutzfaktor enthalten, denn UV-Strahlen sind eine der Hauptursachen für vorzeitige Hautalterung in diesem Bereich.

Wer sollte eine Augencreme verwenden?

Jeder, der sich Sorgen um das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten, den Verlust von Elastizität oder Festigkeit seiner Haut macht, sollte eine Augencreme verwenden. Besonders für Menschen mit trockener Haut ist es wichtig, die Augenpartie mit Feuchtigkeit zu versorgen, da diese Region im Gesicht am trockensten ist.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Augencreme kaufen?

Die beste Augencreme sollte sicher und natürlich sein, ohne jegliche Nebenwirkungen. Sie muss absolut erschwinglich sein, wobei der Schwerpunkt auf dem Preis-Leistungs-Verhältnis liegt. Außerdem sollte sie wirksam sein und von früheren Nutzern gut bewertet werden, damit du das Beste für dein Geld bekommst.

Achte darauf, dass die Augencreme von einer vertrauenswürdigen Marke stammt. Sieh dir auch die Bewertungen der Augencreme an und prüfe, ob viele Menschen mit der Creme zufrieden sind. Wenn du nur ein kleines Budget zur Verfügung hast, solltest du dich für eine Creme entscheiden, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat, aber dein Bankkonto nicht sprengt.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Augencreme?

Vorteile

Augencremes sind speziell für die empfindliche Haut um deine Augen herum entwickelt worden. Sie enthalten Inhaltsstoffe, die helfen, Schwellungen, Augenringe und feine Linien zu reduzieren.

Nachteile

Es kann teuer sein und es dauert, bis sich Ergebnisse zeigen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Augencreme wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • SEBAMED
  • VICHY
  • bioniva

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Augencreme-Produkt in unserem Test kostet rund 7 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 46 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Augencreme-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke VICHY, welches bis heute insgesamt 7743-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke VICHY mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte